Home / Forum / Mein Baby / OT: Einschulung 2015 Berlin - WO FEIERN? HILFEEEEE!!!

OT: Einschulung 2015 Berlin - WO FEIERN? HILFEEEEE!!!

26. Juni 2015 um 11:12

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Unser 1. Sohn wird am 05.09.2015 hier in Berlin (Weißensee) eingeschult. Wir haben nur eine 3-Zimmer-Mietwohnung (kein Garten) und wissen absolut nicht wo wir mit unserer Verwandtschaft und Freunden, insgesamt ca. 25 35 Leute, die Einschulung feiern sollen. Hat jemand eine tolle Idee? Oder kann was empfehlen?

Also Ideen hatte ich z. B.

- Brunchen (Nur wo? Irgendwo am Wasser wäre schön. Und kinderfreundlich sollte es sein. Strandbad Weißensee ist leider schon ausgebucht.)

- Restaurant mit Garten (zum Grillen) hatte ich als Idee die Villa am Habermannsee (Kaulsdorf). Die ist aber auch schon ausgebucht.

- Schiffsfahrt mit dortigem Speis und Trank etc. (Weiß nicht, ob das gut ist. Kinder langweilen sich vielleicht?!).

- bei uns zuhause tritt man sich gegenseitig auf die Füße

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Liebe Grüße
Mary

Mehr lesen

26. Juni 2015 um 11:19

Ich komm zwar nicht aus berlin
aber bei uns hier gibts so gut wie an jeder ecke ein cafe , die frühstücksbuffets bis 12 h anbieten.
obwohl ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen kann , wozu man 25-30leute einladen muss.großeltern ok, aber wozu noch freunde`? sind die dann auch in der schule dabei??
wie macht ihr das denn an geburtstagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 11:50
In Antwort auf ano100

Ich komm zwar nicht aus berlin
aber bei uns hier gibts so gut wie an jeder ecke ein cafe , die frühstücksbuffets bis 12 h anbieten.
obwohl ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen kann , wozu man 25-30leute einladen muss.großeltern ok, aber wozu noch freunde`? sind die dann auch in der schule dabei??
wie macht ihr das denn an geburtstagen?

.
Ja also an jeder Ecke kann man in Berlin auch brunchen. Aber es wäre schon schön, wenn es nicht gerade an verkehrsreichen Straßen ist, sondern auch ein bisschen was für Kinder. Klar kann ich mir das auch selber raussuchen aber ich hoffe eben hier auf Empfehlungen! Bei den 25-35 Leuten sind natürlich auch viele Kinder dabei. Und ich wollte nun nicht direkt schreiben wieviele davon Freunde sind. Es ist alles Verwandtschaft und meine beste Freundin

Mein 1. Sohn (6 J.) hat am 14. und mein 2. (2 J.) gleich einen Tag später am 15. Geburtstag. Am 14. laden wir Kitafreunde und Oma und Opa ein und am 15. machen wir zuhause eine Kaffeerunde für Verwandte. So haben wir es jetzt 2 mal gemacht. Mal schauen wie es die nächsten Jahre wird, wenn dann der Kleine auch noch seine Kitafreunde einladen möchte.
Aber zur Einschulung darf die Verwandtschaftsrunde gerne größer sein. Ist doch auch ein schöner Anlass, alle mal wieder an einem Fleck zu sehen. Wann macht man das schon mal, außer zu Omas 80. oder so.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 12:08

Die Frage von ano wird noch öfter kommen,
das liegt daran, dass die Einschulung regional sehr unterschiedlich gefeiert werden. Hier in Berlin, ist es eben eine kurze Sache in der Schule (wer dort mitgeht hängt stark von den Möglichkeiten der Schule ab) und danach mit Freunden und Verwandten Kaffee und Kuchen bzw Mittag oder Abendbrot je nach Uhrzeit....

Wir haben damals in einem Restaurant "gefeiert". Da mein Sohn begeisterter Esser ist und keine weiteren Kinder dabei waren, passte das so ganz gut. Ich hab deshalb keinen konkreten Tipp, aber vllt ein paar Ideen...
Habt ihr ein Café mit Indoor-Spielplatz in dem man vllt feiern kann?
Ich glaube bei unseren Sommeraussichten hier, würde ich mich zwar nicht auf eine reine Draußen-Feier einstellen, aber...
Kennt ihr jemanden mit Schrebergarten? Man kann ja alles selber stellen und nur den Garten leihen. Oder in einem Park mit Liegewiese und Grillflächen ... das erfordert aber einiges an Transportmöglichkeiten.
Kinderbauernhöfe wären auch noch eine Idee...

Ich hoffe, es kommt noch der ultimative Vorschlag für Euch...

LG vom Norden der Stadt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 12:22

Ich kenne es
gerade aus dem Ostteil, dass die ganz groß gefeiert werden.
Fand ich als "Wessi" anfangs auch eher seltsam, aber inzwischen ist es wohl rübergeschwappt.
Mag aber auch an dem nicht repräsentativen Blick auf mein Umfeld liegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2015 um 13:16


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen