Home / Forum / Mein Baby / OT: Es geht los!

OT: Es geht los!

26. Juli 2010 um 21:12

Mädels, wir gewöhnen den Mini heute Nacht von der Brust ab!

Hab je letztens schon gepostet deswegen. Und nachdem meine Stillberaterin absolut dafür war, gab mein Kerl das go und da sind wir... Mittendrin.

Mini ist gerade zum ersten Mal aufgewacht ^^

Drückt uns die Daumen, dass wir es schaffen konsequent zu bleiben.
Danke und LG
Chuck

Mehr lesen

26. Juli 2010 um 21:20

Danke
Schänni <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:23

Solse,
meine Stillberaterin, die JB seit seiner Geburt kennt - danke der wir überhaupt stillen konnten - meinte ich soll in einem anderen Zimmer schlafen und der Kerl ihn nachts trösten. Ihm nur Tee oder Wasser anbieten, mehr bräuchte er in dem Alter nicht mehr...

Ich bin dann vorhin zu ihm rein, hab mich zu ihm gelegt und ihm gesagt, dass ich ihn jetzt zum letzten Mal heute stille, erst morgen früh wieder und dass der Papa den Rest von der Nacht bei hm sein wird. Dann hab ich ihn gestillt, ihm gesagt, dass ich ihn liebe und bin raus.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:31

Anja,
wirklich schlecht fühl ich mich auch nicht, Nur irgendwie komisch und so aufgeregt... Verstehste, wie ich mein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:31

Hey
viel Erfolg... Berichte mal wie es lief und wie alt Mini ist ... ich bin da nicht auf dem Stand würd ich sagen

Hab abgestillt als Valentin so ca. 6 Monate alt war - das Abstillen war für mich ne Qual.... drück Dir die Daumen das es Dir besser ergeht!

vG Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:34

Mausi,
mein Mini ist jetzt 8,5 Monate. Wenn es klappt, dann möchte ich nur Nachts abstillen. Morgens und Abends würde ich gerne beibehalten. Aber mal schauen, wie sich das entwickelt...

Im Moment ist der Kerl bei hm und er motzt seit einer Viertelstunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:41

Toitoitoi
Hey Chuck,

ich drücke dir die Daumen,das alles so klappt wie du es dir vorstellst.
Und vorallem wünsche ich dir starke Nerven

Was machst du denn heut nacht,pumpst du dann ein wenig milch ab oder "hälst" du es durch bis morgen früh ohne stillen?

Lg simalu2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:41

Hui...
.... ich bin gerade echt zurückversetzt worden in die Zeit als ich das durchgezogen hab... hab dann als Alternative Fläschchen gegeben, aber mein Zwerg war ja auch noch etwas jünger.
Und klappts mit Tee oder Wasser?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:42

Suzy,
wir haben jetzt doch die na ja, sagen wir "Holzfällermethode" gewählt. Von allem anderen hat mir meine Stillberaterin abgeraten. Nicht weil es Quatsch ist, sondern weil sie uns kennt.

Sie weiß, dass ich zu weich bin. Deshalb brauche ich meinen Mann dabei.
Rein theoretisch hat mir deine Variante am ehesten zugesagt...

Danke nochmals.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:48

Mist,
Holzhammer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 21:54
In Antwort auf katy_12873939

Toitoitoi
Hey Chuck,

ich drücke dir die Daumen,das alles so klappt wie du es dir vorstellst.
Und vorallem wünsche ich dir starke Nerven

Was machst du denn heut nacht,pumpst du dann ein wenig milch ab oder "hälst" du es durch bis morgen früh ohne stillen?

Lg simalu2

Also tagsüber
mach ich es ganz gut mit mal 4-6 Stunden nicht zu stillen. Mal sehen, wie es nachts wird.
Da ich ein ausgeprägter Materialsportler bin, hab ich alles da ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 22:59

So,
di erste Runde ist gelaufen und der Kerl hat sich wacker geschlagen <3

Beruhigung dauerte eine halbe Stunde, dann 10 Minuten Ruhe, dann nochmal ein Versuch, dass die Alte vielleicht doch noch kommt ^^ Der dauerte dann nur noch 15 Minuten...

Kerl ist entspannt und sieht dem Ganzen locker entgegen. Ich beruhige mich auch etwas.
Er ist jetzt zum Mini ins Bett und ich sitz hier. Allein. Und nu? Das erste Glas Wein trinken.. Höhö

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 23:15

Ja bestimmt,
aber sanft geht grad nicht... Den Zug hab ich leider verpasst Hab seit 2,5 Wochen Kopfschmerzen, bin total platt und hab ständig das Gefühl umzukippen. Das ist einfach nicht mehr gesund, was wir gemacht haben... Verstehst du...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 0:25


Mein armes Bebi....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 9:13

Guten Morgen!
Die erste Nacht wäre geschafft. Zwischen 0 und 1 Uhr war es für mich am schlimmsten, mein Kerl meinte aber gerade, dass es ging und der Mini nie richtig geweint hätte, sondern nur gemotzt.

Es klang irgendwie auch voll schön, wie er ihn beruhigt und was er mit ihm gemacht hat....
Um Viertel nach 6 Uhr bin ich rüber und hab ihn wieder gestillt. Da war die Welt wieder in Ordnung

Aber was ich jetzt schon sagen kann: Mein Kerl ist ja an sich schon ein toller Vater, aber dieses Sich-auch-mal-kümmern-dürfen hat ihm noch einmal einen Schub in Sachen Verantwortung und Erziehung gegeben. Zum ersten Mal, hat er MIR gesagt, wie die Dinge zu laufen haben und was er möchte, dass ich tu.... Er hat sogar einen Ratgeber hinzugezogen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 11:06

Toll
liebe Chuck,

das freut mich wirklich sehr zu hören, dass die erste nacht so gut gelaufen ist!!!!

Drück dich mal, kann mir vorstellen, dass das für dich nicht einfach ist. Aber es ist definitiv für Euch Alle das Beste!!!

LG
Souli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 22:12

So,
mittlerweile kommt die 4. Nacht schon... Krass, wie die Zeit vergeht, aber schön der Reihe nach

Nacht 2:
Mini ist gut eingeschlafen, hat gepennt von halb neun bis halb vier Ab da kam er alle Stunde, hat Tee bekommen und hat sofort weiter geschlafen. Um halb sieben bin ich rüber und hab ihn gestillt...
Ich konnte immerhin gg 0:30 Uhr einschlafen... Mit einer Unterbrechung, also knapp 6 Stunden... Ein Fortschritt ^^

Tag 3:
Mann, gings mir doof... Und ich war voll weinerlich... Ein Tag zum Abhaken...

Nacht 3:
Durch einen langen Besuch kams zur Verzögerung. Er schlief von 21:30 Uhr bis ca. 4 Uhr und ab da alle Stunde... Ich wurde gg 8 Uhr geweckt <3 Konnte gg halb eins - eins endlich mal einschlafen...

Heute gings mir deutlich besser als in den letzten beiden Monaten. Wobei mir gestern auch noch ein anderer Grund, warum es mir nicht gut ging klar wurde. Ich hab in den letzten 6 Wochen 4-5 Kilo abgenommen. Bin deutlich unter meinem Vor-Schwangerschaft-Gewicht ^^ Nicht gut

Ansonsten geht es wirklich erstaunlich gut. Ich stille ihn morgens noch 2 Mal und Abends auch. Jetzt macht das alles wieder voll Spaß und ich kann es richtig genießen. Das ist das Schöne daran <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2010 um 22:13

Wahhhhh,
heut schreib ich aber Kraut und Rüben! Bitte um Nachsicht ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 8:15

Mädels!
Nacht 4:
Der Mini hat heute Nacht von 20:30 Uhr bis um 7 Uhr heute morgen gepennt
Sein erstes Mal

Hätte mir das einer letzte Woche erzählt, hätt ich ihm den Vogel gezeigt!

Wünsche einen schönen Tag allerseits

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 9:43


Guten Morgen!
Chuck das freut mich sooooo sehr für euch
Ich hoffe es geht weiter so für euch!
Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch!
Lg Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 9:53

Na, Du Langschläfer
was machste jetzt mit Deiner neugewonnenen Energie?

Herzlichen Glückwunsch, dass alles so toll klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest