Home / Forum / Mein Baby / OT: Eure coolsten / verrücktesten Geschäftsideen. Auch wenn sie nicht umsetzbar sind

OT: Eure coolsten / verrücktesten Geschäftsideen. Auch wenn sie nicht umsetzbar sind

13. Dezember 2012 um 14:55

Ich google gerne nach solchen Ideen und bin schon auf echt lustige Sachen gestoßen. Auch, wenn ich selber kein der Ideen umsetzen kann (Geld- und Zeitmangel) fnde ich solche Inspirationen echt anregend.

Also: Habt Ihr auch Ideen oder von einer Idee gehört ?

Mehr lesen

13. Dezember 2012 um 15:00


Ich wollte immer was erfinden was das man das Martinshorn im Auto besser oder überhaupt hört.

Damals war ich 16 oder 17 und meine Freunde hatten alle laute Musik mit Bass und Verstärker Nur wenn ein Krankenwagen kommt, hat man dann eben Probleme und für Taube oder Schwerhörige wäre das ja dann auch nicht verkehrt, für die Tauben dann was, was blinkt oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 15:13

Ich würde gerne...
... einen Hobby-Cafe-Kunst-Kinder-Laden eröffnen:

Eine Ecke, in der frau Kunstbücher anschauen kann, mit einem leckeren Latte Macchiato. Die Kinder spielen in Sichtweise in einer "Spielemanege" (also in der Mitte und die Mütter sitzen gemütlich drumrum). So haben die Kleinen ihre Mamas im Blick und umgekehrt.
Und dann gibt es noch eine Ecke, wo man Bastelkram (Nähsachen, Stricksachen, Fimo, Silberknete...) kaufen kann. Achja: Natürlich werden regelmäßig Werke junger Künstler ausgestellt.

Tja, Traum .....

Oder ganz einfach, da es das schon gibt: Franchisenehmerin bei Smallprint werden. Aber ich habe keine 7 TEUR

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 15:37

Ich habe gehört
dass McD in Greifswald, glaube ich, liefert oder lieferte .... ja, das wäre mal was. Aber irgendwie gut, dass die das nicht machen. Ich würde nur noch durch die Gegend rollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 15:39

Iiiiihhhhh
Die MC-Sachen müssen doch nach 15 Minuten echt eklig sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 18:14


Ich bin ex. Altenpflegerin'

Und ich würde so gerne ein schwimmendes Altenheim haben also so wie ein Kreuzfahrtschiff aber eben auf die ältere Generation abgestimmt,mit allem drum und dran,und auch einer kleinen Krankenstation....
So können die älteren ihren Lebensabend in allen Zügen genießen und noch was von der Welt sehen und sich vielleicht in ihrem wunschland beerdigen lassen......

Ach ja das ist das was ich mal machen möchte,aber niemals umzusetzen sein wird.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 10:38


Es wäre für alles gesorgt,auch für bettlägerige Patienten,die einzelnen Zimmer hätten,Ebene Fenster und Balkotüren zum Balkon,so dass man auch ein bett durch schrieben kann und der Patient bei tollem Wetter mit seinem bett auf dem Balkon geschoben werden kann.
Es würde ein kleines Krankenhaus geben,op Bereich und Ärzte waren auch da
Auf jeder Etage würde es einen kleinen Tante Emma laden geben,so wie die Herrschaften es von früher kennen ach und noch so vieles mehr......

Aber leider ist sowas nicht umzusetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 11:02

Ich spiele ernsthaft...
... Mit dem gedanken, neben meinen job als kinderkrankenschwester mich auf schreibabys zu spezialisieren... Ich hatte selbst eines und hier in Ö ist die unterstützung kein kinderarzt konnte mir irgendwelche tipps geben... Ich schreibe nun meine bakk arbeiten über "schreibabys" und mache eine ausbildung für craniosacrale ostheopathie, das wir bei unseren frühchen auf station anwenden... Aber ich hab irgendwie angst, es nebenberuflich zu machen was ist wenn alles umsonst war? Hmm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club