Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT: Fahrradhelme kleiden auch die Großen!

OT: Fahrradhelme kleiden auch die Großen!

11. April 2012 um 16:48 Letzte Antwort: 11. April 2012 um 20:11

Sorry, aber ich lese und höre immer wieder, dass Fahrradhelme doof aussehen. Das stimmt schlicht nicht. Die Dinger kleiden meist intelligente Köpfe und machen sympathisch.

Mein Helm steht mir sogar richtig gut. Es gibt mittlerweile so tolle Modelle in jedem guten Fahrradgeschäft. Ich empfehle diese Marke:

http://www.yakkay.com/

Mehr lesen

11. April 2012 um 16:51

Und günstiger gibt...
es auch hier welche.

http://shop.velostyle.de/5-fahrradhelme-zubehor

Vielleicht überlegt es sich ja auch nur eine Person.

Gefällt mir
11. April 2012 um 16:53

Würde jetzt gern
den Smilie mit dem Daumen nach oben anbringen, geht aber über die mobile Version leider nicht.

Kann das jemand für mich übernehmen? Danke!

Gefällt mir
11. April 2012 um 17:00


Find ich auch super. Ich finde Sicherheit geht vor. Warum sollte das Kind einen Helm tragen (wollen), wenn Mama und Papa auch keinen tragen? Die beste Erziehung ist ein gutes Vorbild zu sein

Gefällt mir
11. April 2012 um 17:02

Du...
hier hat es vor kurzem einen Kurierfahrer vom Rad gehauen. Der ist angefahren, war also nicht schnell. Du hättest die Platzwunde an seinem Haaransatz sehen sollen. Ein 30-40 Euro Helm taugt schon was. Kauf ihn Dir sobald Du wieder flüssig genug bist. Das hübsche Köpfchen.... sicheres langsam fahren usw sind Trugschlüsse.

Gefällt mir
11. April 2012 um 18:57

Auch bei 30 MInuten kann etwas passieren!
Ich bin vor einigen Jahren mal beim Anfahren ganz blöd am Bordstein hängen geblieben, umgekippt und mit dem Kopf genau auf jene Bordsteinkante gedonnert. Den Helm hat es in mehrere Einzelteile zerlegt, ich will gar nicht wissen, wie mein Kopf ausgesehen hätte, wenn ich keinen Helm angehabt hätte.

Man muss nicht weit fahren, nicht schnell sein, nicht auf viel befahrenen Straßen unterwegs sein, es kann ganz schnell und einfach etwas passieren.

Wenn ich Dein Argument mal auf das Auto übertrage: Ich schnall mich nicht an, ich fahr ja nur 10 Minuten zum Einkaufen und da bin ich nur in der Stadt unterwegs und nicht schnell. Schön, aber die meisten Unfälle passieren im Umkreis von 1km von zu Hause, also nicht weit kann kein Argument sein, das wird auf dem Fahrrad ähnlich sein.

Du bist doch intelligent, das weiß ich. Klar, Geld wächst nicht auf Bäumen. Aber eine lohnende Investition wäre ein Helm sicher. Die halten ja auch Jahre und im Gegensatz zu Deiner Tochter wirst Du so schnell wohl auch nicht rauswachsen.

Gefällt mir
11. April 2012 um 19:14

Aldi Helm ist auch gut
Aldi-Fahrradhelme sind zwar nicht unbedingt besonders cool haben aber bei Stiftung Warentest auch ein Gut bekommen soweit ich weiß. Dann könntest du dir beizeiten immer noch nen besseren zulegen.

Schöne Grüße
Vroni
die inzwischen sogar ihren Mann vom Helm überzeugt hat

Gefällt mir
11. April 2012 um 19:51

Ja...
ich mache Werbung für Helme. Gerne auch für Kindersitze und Autogurte beim Autofahren. Gelenkschoner beim Skateboarden.

Und ja! Ich finde es zuegt von Intelligenz, wenn man sich von solchen - wie den deinen- eitlen Vorurteilen und Äußerlichkeiten nicht beeindrucken lässt und zur Sicherheit einen Helm trägt.

Den einen oder anderen Unfall habe ich schon gesehen. Sowohl bei Radfahrern als auch bei Surfern und hinterher immer der gleiche Spruch; "ich war so "blöd" ohne Helm ....

Gefällt mir
11. April 2012 um 20:02

Ich bezog...
den Thread auch lediglich auf diese eitlen Ausflüche, wie "die sehen doof aus". Letztendlich trägt jeder die Verantwortung für sich selbst. Wenn das Spiegelbild aber das einzige Hindernis ist...

Darüber, dass Kinder einen Helm zu tragen haben, wird hier hoffentlich überhaupt nicht weiter diskutiert.

Gefällt mir
11. April 2012 um 20:11

Welchen Laden...
meinst Du? Ich distanziere mich ganz einfach davon, dass ich für irgendwas markengebundenes Werbung mache. Das war eine Empfehlung. Bei mir sitzt das Ding wie angegossen. Es drückt und wackelt nichts. Stylische Helme gibt es in Hülle und Fülle. Peinlich finde ich deshalb diese Andeutung.

Aber schlechte Tage haben wir alle mal. Deshalb; nichts für ungut.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook