Forum / Mein Baby

OT. Fliesenspiegel in der Küche - Alternativen??????

Letzte Nachricht: 4. Juli 2013 um 14:01
03.07.13 um 19:16

Ich muss mal eine OT-FRage stellen.

Wir sind gerade en der Küchenplanung. Die Küche wird eine Ikea-Küche (hochglanz grau mit ein paar hochglanz roten Elementen). Die Arbeitsplatte wird Holzfarbend (Wallnussnachbildung Butcherblock). Fliesen will ich cniht als "Fliesenspiegel". Mein erster Gedanke nach der Wahl der Küche war ringsrum einen roten Streifen in der Dicke, die normalerweise der Fliesenspiegel hat. Aber hinterm Herd udn da wp geschnippelkt wird muss die Wand ja irgendwie abwaschbar sein. Bei Ikea gibt es auch so Rückwände dafür, z.B. in derselben Optik wie die Arbeitsplatte. Das gefällt mir auch gut, aber mein Mann ist nicht so begeistert udn da das ganze 80 Euro der Quadratmeter kostet ist im das zu teuer für nicht gefallen.
Ein Gedanke von mir war das mit dem roten Streifen zu machen und dann was durchsichtiges drüber (Plexiglas oder Glas). Glas finde ich schwer zu bearbeiten und Plexiglas ist wahrscheinlich nciht lange schön.
Was habt ihr denn so udn was sind eure ERfahrungen? Oder habt ihr einen tollen Vorschlag?

Mehr lesen

03.07.13 um 19:21

Hey
schau mal im Baumarkt, da gibt es "Fliesenspiegel" aus PVC.. Das habe ich damals in meiner ersten Wohnung gemacht, da überhaupt kein Fliesenspiegel vorhanden war. Im Baumarkt gibts das in verschiedenen Motiven. Du kannst sowohl Fliesenoptik nehmen (sieht wirklich auch wie Fliesen) oder was anderes.. Je nachdem, wie groß die Auswahl ist.

Gefällt mir

03.07.13 um 19:41

Hm
Im baumarkt gibts bei drn arbeitsplatten auch so wandverkleidungen fuer die küche. Wollten damls erst eine nehmen haben dann aber doch fliesen genommen. So ne platte kostete beim hornbach glub ich 130 und die war drei Meter lang. Gibt's in verschiedenen Designs.

Gefällt mir

03.07.13 um 19:55

Wir haben
Gar keine Fliesen in der Küche (außer auf dem Boden). Da wir eine offene Küche haben, hätte ein
Fliesenspiegel furchtbar ausgesehen.

Wir haben hinter dem Herd eine milchglasplatte, in der Farbe der Küchenfront. Hat unser kuechenplaner zugeschnitten. Sieht Super aus!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.07.13 um 19:56

Wir haben
Glas montieren lassen als "fliesenspiegel"
Die eine Küche hat blau hinterlegt, die andere glasfarben ins tyrkies.
Selber machen wäre zu speziell.
Da ja auch ausschnitte für Strom gemacht werden müssen

Nimm auf keinen fall Plexiglas, schon einmal mit der rauhen Seite vom schwamm und es ist zerkratzt.

Auch Folien werden mit der Zeit hässlich.

Auf dem glas sieht man zwar fettspritzer, aber gehen super leicht weg

Gefällt mir

04.07.13 um 14:01

Danke
für die vielen Antworten. Ich werde das am Sonntag mal mit meinem Mann besprechen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers