Home / Forum / Mein Baby / OT Flöhe in der Wohnung

OT Flöhe in der Wohnung

12. September 2010 um 6:57

Hallo ihr lieben.
Wie ihr oben dem Titel entnehmen könnt, haben wir ein riesiges Problem.
Unzwar finden wir immer wieder Flöhe bei uns in der Wohnung, meistens im Wohnzimmer, oder aber auch bei uns auf der Kleidung .
Wir wissen nicht, wo es her kommt, denn wir haben keine Haustiere und auch nie Besuch, der Tiere mit bringt.
Wir wohnen allerdings in einem Block, wo JEDER!!!! Nachbar, 5 haben wir insgesamt, ein Haustier hat.
Und eine "Hauskatze" gibt es auch.
Die wurde mal von welchen groß gezogen und blieb dann hier.
Die kann immer rein ins Haus und raus, wann immer sie will.

Unser Kinderwagen steht draußen auf dem Flur.

Hatte letztens schon mit unseren Nachbarn gesprochen, wo dann heraus kam, das unsere Vormieterin einen ganzen Zoo in ihrer Wohnung hatte und dadurch Zeitweise eine Flohplage verursachte.
Na toll, und wir haben das Laminat von ihr übernommen....

Was ich Euch eigentlich fragen wollte, kann es sein, das diese Viecher hinter dem Laminat sitzen, (wir haben keine Randleisten) ???
Oder sind die doch von den Nachbarstieren????
Mein Freund hatte letztens ein Gespräch mit bekommen, wo sie von gegenüber zu der von oben sagte, sie müsse jetzt erstmal die Treppe machen, ihr Hund hat Flöhe

Anstatt sie mir das sagt, weil sie weiß das unser Kinderwagen auf dem Flur steht, NEIN, NATÜRLICH NICHT, IHRE Tiere haben keine Flöhe hieß es

Wir wollen einfach nur noch raus hier
Kann ich mich bei der Wohnungsgesellschaft beschweren?
Weiß jemand, ob ich Flohpulver nehmen kann, obwohl wir 2 Kinder haben.... und nicht genau wissen woher es kommt ?
Sorry für den langen Text, aber das musste mal sein.

Mehr lesen

12. September 2010 um 7:38

Danke
für die Antwort.
Ja, also das mit den Hundeflöhen bzw. Flöhen allgemein ist so, das die, wenn, dann nur auf den Menschen gehen um sich ihre Nahrung zu holen, (deshalb wohl auch die Stellen bei uns beiden unten an den Knöcheln) .....
Wir haben uns schon gewundert, warum wir nur unten an den Knöcheln "Mückenstiche" haben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 19:24


oh man... hmm wegen der flöhe und nicht auf menschen gehen das stimmt so nicht... wenn sie einen wirt haben wie nen hund oder ne katze bleiben sie auch da... aber sobald sie keine nahrung mehr finden.. gehen sie auch auf den menschen über... würde mich an deiner stelle mal in der apotheke erkundigen oder bei einem tierarzt fragen.. es gibt spezielle sprays dagegen... wegen dem pulver währe ich vorsichtig weil das weisse stellen hinterlässt... kein tierbesitzer gibt gerne zu das sein tier flöhe hat.. kenn das auch meine exschwiegermutter hat nen hund der immer mal wieder flöhe hatte.. musste deshalb öfter mit meinen katern zum arzt.. sie meinte immer das ihr hund sowas nicht hat... unsere kater gehen nicht raus und wir wohnen unter dem dach woher sollen die denn dann kommen?? frag einfach mal in der apo die können dir helfen oder bei fressnapf die haben auch sowas im angebot...

lg und werd die dinger schnell los die vermehren sich wie bescheuert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 20:36

KAcke
kenne mich mit Flöhen nur ein bischen aus, da in Kolumbien irgendwie jeder 3 flöhe hat
Trotz das die leute sehr gepflegt sind, solange sie nicht auf der strasse leben!

Du sitzt im bus und schwubbs hasse welche in deiner kleidung

IMMER wenn ich da bin habe ich diverse flohbisse!!

Kann dir nur 1 tipp geben, wasch deine wäsche so heiß wies nur geht damit die blöden viecher kaputt gehen

So habe ich sie immer weg bekommen und sie haben sich auch gott sei dank nie vermehrt

Aber das löst ja leider nicht das problem das ihr welche in der wohnung habt

VIEL GLÜCK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 20:54

Ich
würde deine hausverwaltung anrufen und das Problem schildern,allein wirst du nicht Herr der Lage werden. Die müßen oder sollten dir einen Kamerjäger schicken! Selbst mit den ganzen Flöhartikel die es zu kaufen gibt,wirst du sie nicht alle loswerden.
Ich wünsch dir viel Glück das du die Viecher bald los bist.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 23:07

Vielen lieben Dank
für die Antworten....
Dann werde ich mir gleich morgen son Zeugs holen und das in den Staubsaugerbeutel tun, das wäre wohl erstmal das beste was ich machen kann.
Also, das Tiere mal Flöhe haben, ist ganz klar aber es ist schon traurig, es dann nich zu zu geben..... da meine Nachbarin doch selber Kinder hat
Ich weiß, wie schlimm das mit Läusen war.
Meine Tochter hatte damals Wochenlang immer wieder welche, sobald sie wieder in der Kita war.
Bis ich dann mit bekommen habe, das die Liege und das Bettzeug, sowie die Wolldecke nicht gewaschen wurden und als ich alles mit nach Haus genommen hatte und es mit Läusewaschmittel gewaschen hatte, waren die Viecher weg.

Hatte in der Zwischenzeit auch zu Hause alles mit diesem Zeug gewaschen und da lagen sie dann im Wäschekorb

Die Haare meiner Tochter waren aber mittlerweile auch so kaputt von dem Läuszeug und sie jammerte bei jedem Kämmen das wir ihre bis zum Po langen Haare abschneiden mussten....

Deshalb gehen natürlich bei mir jetzt auch die Alarm Glocken an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club