Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT: Foto auf Leinwand

OT: Foto auf Leinwand

16. Juli 2014 um 16:15 Letzte Antwort: 30. Juli 2014 um 10:36

Und zwar haben wir Fotos machen lassen, die uns eh schon überdurchschnittlich teuer kamen und nun wollte ich dort nicht noch 130 Euro für eine 40x40 Leinwand ausgeben. Nun habe ich ein Bild eingescannt, aber die Pixel reichen nicht aus. Die digitale Datei bekommen wir nicht Es ist ein 9x13 Bild, bekommt das ein Copy-Shop vielleicht besser hin ?

Mehr lesen

16. Juli 2014 um 17:18

Hab ich das richtig verstanden...
Du willst ein 9 x 13 Foto auf 40 x 40 vergrößern, hast aber nicht die Originaldatei, sondern nur das kleine Bild?

Mit welcher Auflösung hast du es denn eingescannt? Du kannst versuchen, mit maximaler Auflösung einzuscannen und dann mit Photoshop (falls du den hast) einen Weichzeichnungsfilter darüberzulegen.

Wenn du willst, kannst du mir das Bild schicken und ich schau mal, was sich machen lässt. Ein gestochen scharfes Bild wirst du aber wahrscheinlich nicht hinbekommen.

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 17:29
In Antwort auf aureliaborealis

Hab ich das richtig verstanden...
Du willst ein 9 x 13 Foto auf 40 x 40 vergrößern, hast aber nicht die Originaldatei, sondern nur das kleine Bild?

Mit welcher Auflösung hast du es denn eingescannt? Du kannst versuchen, mit maximaler Auflösung einzuscannen und dann mit Photoshop (falls du den hast) einen Weichzeichnungsfilter darüberzulegen.

Wenn du willst, kannst du mir das Bild schicken und ich schau mal, was sich machen lässt. Ein gestochen scharfes Bild wirst du aber wahrscheinlich nicht hinbekommen.

Ja genau
So ist das richtig. Bin da wahrscheinlich auch relativ naiv rangegangen, aber wollten meine 130 Euro zahlen, wo es im Internet 30 kostet.

Nun hatte ich das einmal als Bild eingescannt und erhalte das als relativ kleine Datei. Wenn ich es direkt als Datei scanne, sind das zwar 11,3 MB aber das Endergebnis bleibt ja das selbe.

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 17:46
In Antwort auf an0N_1237768199z

Ja genau
So ist das richtig. Bin da wahrscheinlich auch relativ naiv rangegangen, aber wollten meine 130 Euro zahlen, wo es im Internet 30 kostet.

Nun hatte ich das einmal als Bild eingescannt und erhalte das als relativ kleine Datei. Wenn ich es direkt als Datei scanne, sind das zwar 11,3 MB aber das Endergebnis bleibt ja das selbe.

Ich greife
nun auf einen Plan B zurück. Wir haben noch tolle Fotos von Weihnachten, die aber ohne jegliche Weihnachtsmotive sind. Und die hat uns die nette Fotografin auch alle auf eine CD gemacht und das gewünschte Bild bestelle ich einfach als Foto nach.

Gefällt mir
30. Juli 2014 um 10:36

Re
Finde ich unverhältnismäßig, war das wieder so ein geschenktes Fotoshooting, falls ja, lasst die Finger von solchen Lock-angeboten. Ihr zahlt am Ende drauf,jedes Foto und jede Datei wird einzeln berechnet, außer ihr seid mit dem Standardpaket(nur Fotos, keine Datei)zufrieden(werdet ihr aber nicht, Facebook hochladen?). Habe mein Shooting über den gleichen Laden laufen lassen, der die Passfotos gemacht hat, die Dateien gab es eine Woche per usb Stick + eine Gutschrift für Poster/Leinwand, wurde ca eine Woche später durch http://www.galeria-xxl.de/ geliefert und ich bin durchwegs zufrieden, auch ohne irgendwelche pseudo Modelshooting

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers