Home / Forum / Mein Baby / Ot: frage an die kontaktlinsenträger

Ot: frage an die kontaktlinsenträger

10. September 2013 um 15:43

Ich hab heute zum ersten Mal weiche Kontaktlinsen drin, extra feuchte vom Optiker anpassen lassen. Bin ganz stolz auf mich dass ich beide reinbekommen habe.
So, jetzt sind sie seit ca 2,5 Std drin.

Meine Augen fühlen sich so trocken an und ein kleines Fremdkörpergefühl ist auch da. Aber nicht schmerzhaft oder so.
Wenn ich diese All in One Lösung in die Augen gebe (Steht auf der Verpackung dass man das bei Trockenheitsgefühl machen soll) wirds kurzzeitig besser.

Auch hab ich das Gefühl ich reiß die Augen so weit auf oder aber zwick sie zusamnen und blinzel vermehrt.

Gibt sich das alles?
Soll ich die Linsen raus und die Zeit langsam steigern?
Kann es sein dass ich einfach zu trockene Augen habe?

Wie wars am Anfang bei euch?

Mehr lesen

10. September 2013 um 16:19

.
Ist schon so lange her, aber ich bin der meinung dass man da langsam anfängt, erst ne halbe stunde, dann eine, zwei usw.
Ausserdem bin ich der meinung dass bei trockenen augen extra feuchte linsen nicht so gut sind, da sie um so feucht zu bleiben dem auge wasser entziehen, was problematisch ist, wenn man eh zu trockenen augen neigt.
Ich würde raten, probier es noch ein paar tage mit kürzeren abständen und wenn es nicht besser wird, hol dir tages- und nachtlinsen. Ich fand die am angenehmsten, wobei ich sie wirklich 24 h drin hatte, die ärzte aber raten die nachts rauszunehmen. Aber die haben nen super tragekomfort.

Gefällt mir

10. September 2013 um 17:34


Hm, bei mir ist es jetzt fast 3 Jahre her und ich weiß es schon gar nicht mehr so genau.
Aber ich würde auch erst mal langsam anfangen und es dann langsam steigern. Das Auge muss sich ja erst mal daran gewöhnen, deswegen fühlt es sich vllt. noch fremd an. Obwohl ich muss sagen, bei mir ging es glaub ich recht schnell, dass sich mein Auge angepasst hat.

Also die Flüssigkeit habe ich mir noch nie in die Augen gemacht. Wusste bis eben nicht, dass man das machen kann. Wenn es irgendwie nicht richtig sitzt, nehme ich die Linse noch mal raus und ''wasche'' sie dann mit der Lösung. Dann geht es besser.

Hm, kann schon sein, dass du trockene Augen hast. Vielleicht versuchst du mal Augentropfen, habe ich auch mal eine Zeit lang genommen.

Gefällt mir

10. September 2013 um 19:43

Vielen Dank..
...ihr habt mir super weitergeholfen. Doofe Optikerin, von langsam steigern hat sie mir nix gesagt. Aber eigentlich logisch, hätte ich auch selbst drauf kommen können.
Also weh getan haben sie mir nicht, es war halt so ein komisches Gefühl.

@kathis: Das weiß ich selbst nicht so genau. Das sind Probelinsen die sie mir umsonst bestellt und mitgegeben haben. Es sind wohl 2 Wochen Linsen und ziemlich teuer da sie wohl viel Feuchtigkeit haben. Wie die aber heißen weiß ich leider noch nicht. Morgen geh ich nochmal zum Optiker zur Nachkontrolle, da werd ichs wohl erfahren.

@sophronia: Welche Augentropfen denn?

Gefällt mir

10. September 2013 um 20:07

Super,
danke dir.
Bist du vom Fach?
Dann lass ich das mit den Augentropfen erstmal und hoffe dass es sich so noch anpasst.
Es hat schon ewig gedauert bis ich es überhaupt geschafft habe die ins Auge zu bekommen, hab schon gedacht das wird nie was... Aber jetzt hab ich den Dreh raus, dauert zwar immer noch lang bis sie drin sind, aber ich krieg sie rein.

Danke für deine Tips!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen