Home / Forum / Mein Baby / OT- Frage zu myToys-Gutschein und Rückgaberecht...

OT- Frage zu myToys-Gutschein und Rückgaberecht...

11. Februar 2009 um 14:39 Letzte Antwort: 11. Februar 2009 um 15:27

Hallo!
Ich habe bei Mytoys.de ein paar Sachen bestellt. Hatte einen Gutschein über 10 Euro, den ich bei einem Mindestbestellwert von 30 Euro einlösen konnte. Insgesamt hatte ich (nach Abzug der 10 Euro) einen Rechnungsbetrag von 41,63 Euro.
Nun möchte ich aber zwei Sachen zurück schicken (jeweils im Wert von 14,95 Euro). Nun habe ich einfach mal, dreist wie ich bin, zweimal die 14,95 Euro von dem Betrag von 41,63 Euro abgezogen, so dass ich denen nun 11,73 Euro überwiesen habe. Oder müsste ich das anders machen?
Ich hatte einmal Ware für 9,99 Euro und 8,79 Euro gekauft, die ich behalten möchte. Dazu noch Porto von 2,95 Euro. Hätte ich denen dann etwa 21,73 Euro überweisen müssen? Oder hättet ihr auch einfach mal die 10 Euro vom Gutschein abgezogen?

Ich weiß, hört sich ETWAS kompliziert an, aber vielleicht versteht ihr ja, was ich meine und könnt mir einen Rat geben...

Vielen Dank!

Viele Grüße,
Sabbelchen75

Mehr lesen

11. Februar 2009 um 15:07

Habe auch eben...
als ich den Retoure-Zettel ausgefüllt habe, gesehen, dass man da seine Bankverbindung angeben soll und die einem dann das Geld zurück überweisen... Aber da war meine Überweisung schon raus... Naja, mal sehen, vielleicht habe ich ja Glück und die nehmen das so hin!?

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2009 um 15:27

Na passt schon so
du hast einen Mindestbestellwert von 30 eur - den hast du ja erfüllt...
was kannst du dafür das dir 2 sachen nicht passen
ich hab das auch mal getan - aber bei h&m - und bis heut hat sich keiner gemeldet

manchmal muß man ja dreist sein - so spart man!
und wenn es ihnen nicht passt melden die sich eh!!

lg
bine und madeleine :amor:

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest