Home / Forum / Mein Baby / OT: Frage zum Weihnachsbaum (bitte nicht lachen)

OT: Frage zum Weihnachsbaum (bitte nicht lachen)

7. Dezember 2011 um 11:08

Wir wollen am Samstag einen Baum schlagen. Mein Plan war, das Teil inkl. Netz in den Keller zu packen und am 24. hochzuholen/aufzustellen.

Im Büro/Firma haben wir auch einen Baum und heute Morgen sah ich, dass das Teil gegossen wurde. Wir hatten vor 4 Jahren zuletzt einen Baum und ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich da Wasser reingekippt habe. Eine Kollegin meinte aber, die brauchen täglich Wasser, vor allem die frisch geschlagenen Bäume.

Jetzt meine Frage: Stimmt das? Dann kann ich das Teil also NICHT für die nächsten 2 Wochen im Keller lassen? Oder reicht es, wenn ich den Baum in einen Eimer stelle mit Wasser? Sollte das Netz besser ab?

Ich will vermeiden, dass am 24.12. plötzlich keine Nadeln mehr dran sind, sieht ja auch irgendwie kacke aus.

LG
Juli

Mehr lesen

7. Dezember 2011 um 11:11

Hallo!
Der Baum braucht auf alle Fälle Wasser, stell ihn einfach in eine Kübel Wasser. Das Netz kannst du dran lassen. Ich würde ihn möglichst kühl lagern, bei uns steht er in der Garage...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 11:13
In Antwort auf michal_11843840

Hallo!
Der Baum braucht auf alle Fälle Wasser, stell ihn einfach in eine Kübel Wasser. Das Netz kannst du dran lassen. Ich würde ihn möglichst kühl lagern, bei uns steht er in der Garage...
LG

Dann
wäre der Keller ja sogar eine gute Wahl! Muss ich das Wasser täglich erneuern?

Und er sieht nicht traurig oder verknautscht aus, wenn ich das Netz 2 Wochen drum lasse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 11:15


Was genau ist Glyzerin (klingt irgendwie giftig *lach*)? Ist das ein Bäumchen-Muss? Wo bekommt man das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 11:21

Bei usn ist am Christbaumständer so eine Öffnung
für Wasser. Klar brauchen die das. Schnittblumen lässt man ja auch nicht so in der Vase.
Ich sag mal , wen man ihn ne Woche vorher kaufe, passt das schon, wenn mal aufn Balkon oder im Keller steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 11:34

Ah, danke
aber wenn der Baum eh im Keller gelagert wird, brauche ich doch eigentlich keinen Frostschutz, oder? Am 24.12. kommt er dann in unseren Wintergarten. Wir haben zwar keine Haustiere, aber bevor mein Söhnlein (2,5) mal in einem unbeoachteten Moment auf die Idee kommen sollte, am Ständer herumzuspielen/mit dem Wasser zu matschen... hmm...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2011 um 11:48


Genauso werde ich es machen!!! Danke schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen