Forum / Mein Baby

OT: Frage zur Schilddrüsenuntersuchung

Letzte Nachricht: 5. August 2014 um 21:50
1xxmomoxx1
1xxmomoxx1
05.08.14 um 19:44

Ich habe am Dienstag nochmal eine Schilddrüsenuntersuchung und bin wegen dem kontrastmittel etwas verunsichert.

die erste untersuchung war im januar. Da wurde ohne kontrastmittel untersucht, da ich noch gestillt hatte und man sagte, ich dürfe danach 24h keinen körperkontakt zur maus haben... jetzt ist meine maus 12,5 monate alt und wird nicht mehr gestillt..
Ich dachte jetzt daran, diesmal mit kontrastmittel untersuchen zu lassen, aber bin sehr zwiegespalten...
Die kleine braucht körperkontakt zum einschlafen (meist mit mir) und schläft eigentlich bei uns im bett. Ab und zu in ihrem, aber irgendwann in der nacht will sie dann zu uns.
Ich könnte zwar mit ihr bei meiner schwester schlafen, sie würd dann alles übernehmen, aber ob das auch so klappt weiß ich nicht.
Oder ist das überhaupt nicht nötig diese gedanken? Kann ich auch nach zb 12h wieder körperkontakt haben?

Mehr lesen

tina19755
tina19755
05.08.14 um 19:54

Hallo!
Bitte nehmen das Angebot deiner Schwester an. Umsonst sagen die Ärzte das nicht mit den 24 Stunden.
Ich hatte das ganze vor fast 2 Jahren und hab dann bei meinen Eltern geschlafen und mein Mann hat die Kinder übernommen.
Ich weiss nicht welche Spätfolgen Körperkontakt bei deiner Kleinen drohen, aber ich würde nichts riskieren.
Es ist ja nur eine Nacht, und ganz so klein ist deine Maus jetzt auch nicht mehr.
Vielleicht geht es mit deinem Mann besser als du denkst, wenn du nicht da bist. Besser nicht da, als da sein und nicht kuscheln dürfen.
LG und alles Gute

Gefällt mir

sfsp
sfsp
05.08.14 um 19:54

Mir wurde auch
Kontrastmittel gespritzt als die kleine 11 Monate war. Ich durfte nur 24 h nicht stillen und musste die erste milch danach wegschütten. Von Körperkontakt sagte nie jemand was. Hab mich damals auch ewig belesen und denke darüber nix gelesen zu haben.
Ich hatte die ganze zeit Körperkontakt mit ihr.
Frag am besten nochmal nach.
Kann natürlich sein, das es verschiedene Arten gibt.

Gefällt mir

1xxmomoxx1
1xxmomoxx1
05.08.14 um 20:37

Hmm
Fruchti, knoten hab ich keine.. zumindest nicht bekannt.

bei meinem mann lass ich die kleine nicht... das hatte im april schon nicht wirklich funktioniert, als ich operiert wurde... außerdem muss er ja am nächsten tag arbeiten, sonst könnt ich auch zu hause bleiben und einfach auf der couch schlafen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
louise_878553
05.08.14 um 20:52

@zweitnick
Du kennst dich so gut mit dem Thema aus! Bei mir wurde jetzt gestern beim Ultraschall ein Knoten in der Schilddrüse festgestellt. Blutwerte sind allerdings alle unauffällig. Ich weiß jetzt nur noch den Tsh, der lag bei 1,4. aber ich habe Symptome wie starkes Schwitzen, Gereiztheit, schneller Herzschlag usw die auf eine Überfunktion hindeuten könnten. Meinst du, es kann sein, dass die Schilddrüsenwerte aber sonst alle normal sind? Szintigraphie hab ich erst im September...
Sorry, Momo, dass ich deinen Thread gerade missbrauche

Gefällt mir

1xxmomoxx1
1xxmomoxx1
05.08.14 um 20:59
In Antwort auf louise_878553

@zweitnick
Du kennst dich so gut mit dem Thema aus! Bei mir wurde jetzt gestern beim Ultraschall ein Knoten in der Schilddrüse festgestellt. Blutwerte sind allerdings alle unauffällig. Ich weiß jetzt nur noch den Tsh, der lag bei 1,4. aber ich habe Symptome wie starkes Schwitzen, Gereiztheit, schneller Herzschlag usw die auf eine Überfunktion hindeuten könnten. Meinst du, es kann sein, dass die Schilddrüsenwerte aber sonst alle normal sind? Szintigraphie hab ich erst im September...
Sorry, Momo, dass ich deinen Thread gerade missbrauche

Kein problem
So wird er ja auch wieder hochgeschubst.. vllt bekomm ich ja dann doch nochvein paar erfahrungen mehr

Gefällt mir

I
ila_12511710
05.08.14 um 21:50

Kein Kontrastmittel!
Hallo....du wirst kein Kontrastmittel bekommen sondern du bekommst eine kleine menge Radioaktivitaet gespritzt! Jedenfalls wenn du zu einer Szintigrafie gehst! So kann man die Funktion der Schilddruese bzw Knoten feststellen. Hat keine Nebenwirkungen!
Diese Radioaktivitaet strahlst du und deshalb solltest du einen Baby fuer ca 24 Std nicht zu deinem Obetkoerper nehmen weil zb die Schilddruese vom Baby noch sehr empfindlich ist. Die Aktivitaet zerfaellt nach 6 std zut Haelfte, wieder nach 6 std wieder zur haelfte usw...und wenn du viel trinkst gehts noch schneller raus.

Es ist jz nicht soooo schlimm, wenn du kontakt zum kind hast, solltest ihn aber vermeiden! Du roengst dein Kind ja auch nicht einfach so und setzt es strahlung aus.

ich hoffr du verstehst

bin mit handy on...sry die fehler...lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers