Forum / Mein Baby

OT: Fragen zur Blutspende

Letzte Nachricht: 23. Mai 2015 um 18:54
Q
quinn_12365544
22.05.15 um 21:11

Hallo zusammen!
Ich war heute zum ersten Mal Blut spenden. Leider musste ich bei ca. 75% der benötigten Menge abbrechen, weil sich mein Kreislauf verabschiedet hat.
Nun habe ich ganz vergessen zu fragen, ob das gespendete Blut trotzdem verwendet werden kann? Oder war die Menge zu gering? Vielleicht weiß das ja jemand von euch?

Und hatte jemand von euch beim ersten Mal Blutspenden auch Probleme und hat es dann noch ein zweites Mal versucht? Und klappte es dann besser?

LG, Flamingoooo

Mehr lesen

D
dahee_12136723
22.05.15 um 22:04


In der Regel wird es nicht verwendet.

Beim zweiten Mal kann aber alles gut sein. Genauso wie es andersrum sein kann, dass man eeewig keine Probleme hat und z.B. bei der 20. Spende abklappt

Gefällt mir

jungemami2013
jungemami2013
23.05.15 um 10:35


Also ich weiß, dass die Blutspende eh nicht direkt verwendet werden darf. Um zB Blutspende 1 von dir zu verwenden, muss erst Blutspende 2 erfolgt sein, um Blutspende 2 wiederum verwenden zu dürfen Blutspende 3 etc. Ob die Menge trotzdem verwendet wird kann ich aber leider nicht sagen, ebenso wenig zum Kreislauf (weil ich es bisher immer gut vertragen hab). Ich würde es nochmal versuchen und darauf achten, vorher ausreichend getrunken und gegessen zu haben. LG

Gefällt mir

A
agape_12709385
23.05.15 um 15:14
In Antwort auf jungemami2013


Also ich weiß, dass die Blutspende eh nicht direkt verwendet werden darf. Um zB Blutspende 1 von dir zu verwenden, muss erst Blutspende 2 erfolgt sein, um Blutspende 2 wiederum verwenden zu dürfen Blutspende 3 etc. Ob die Menge trotzdem verwendet wird kann ich aber leider nicht sagen, ebenso wenig zum Kreislauf (weil ich es bisher immer gut vertragen hab). Ich würde es nochmal versuchen und darauf achten, vorher ausreichend getrunken und gegessen zu haben. LG

Das stimmt nicht.
Die roten Blutkörperchen z.B. sind nur 42 Tage lagerfähig.

Die Blutspende ist nur solange gesperrt, bis die Laboruntersuchungen abgschlossen sind.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

jungemami2013
jungemami2013
23.05.15 um 16:13
In Antwort auf agape_12709385

Das stimmt nicht.
Die roten Blutkörperchen z.B. sind nur 42 Tage lagerfähig.

Die Blutspende ist nur solange gesperrt, bis die Laboruntersuchungen abgschlossen sind.


Oh ok... dann hab ich das damals wohl falsch verstanden, dabei bin ich mir fast sicher das es so erklärt wurde

Gefällt mir

T
tahnee_12856948
23.05.15 um 18:54

Ich kann
dir zwar deine Fragen nicht beantworten, aber ich war 1x Blutspende und bin genau am Ende umgeklappt und musste mich dann noch übergeben. Das ging innerhalb von ner 100stel Sekunde. Vorher ging es mir super.
Passiert bestimmt öfters als man denkt.

Gefällt mir