Home / Forum / Mein Baby / OT Fremdflirten erlaubt??? HILFE !!!!!!

OT Fremdflirten erlaubt??? HILFE !!!!!!

16. November 2011 um 3:55

Bin eigentlich unter einem anderen Namen unterwegs,aber will nicht das es jemand liest der mich kennt
Versuche mich kurz zu fassen.Habe gerade eine Runde Pokern auf Pokerstars.de gespielt.Weiß nicht mehr wie aber irgendwie kam ich mit jemanden ins Gespräch;erst so gegenseitig geneckt wenn man verloren hat und dann ging das so weiter bis wir die Email Adressen ausgetauscht haben.Jetzt schicken wir uns die ganze Zeit Fotos und reden...Und es macht Spaß so begehrt zu werden,so viele Komplimente zu bekommen Problem,mein Mann und mein Sohn liegen im Bett und ich hab kein schlechtes Gewissen...Ich liebe meinen Mann,aber manchmal ist er nicht so wie ich gerne wollte, er ist schnell genervt,zockt zuviel Ps3,unser Sohn kommt lieber im Laufstall anstatt mit Ihm zu spielen und und und...Sind 5 Jahre zusammen und 1 Jahr verheiratet,aber irgendwas vermisse ich. Kennt ihr das?
Naja der Typ kommt eh aus Spanien also keine Gefahr, aber schon komisch alles irgendwie...

Mehr lesen

16. November 2011 um 4:29

ja da hast du schon recht,aber hab den verlauf gelöscht und schreibe über eine ganz alte email ad
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 4:32

.
Oh blödes handy hier geht es weiter,alte email adresse.verstehe auch mich selbst nicht,aber ich komm irgendwie nicht von los,mir macht es spaß...das macht mir ja so sorgen.dabei bin ich selbst total eifersüchtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 6:08


Ich würd mit dem schmarrn sofort aufhören... Mit nem typen ausn pokergame
Red lieber mit deinem mann.

Ich kann das gut nachvollziehen, dass einem das fehlende interesse und vorallem die PS ( ) gewaltig aufn arsch gehen kann, aber deshalb alles riskieren? Ich könnte das nich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 9:58

Hi,
mal ein bißchen Flirten z.b. im Cafe,Sport o.ä. ist ok,aber Fotos austauschen und so weiter geht eindeutig zu weit.Würde mein Partner so etwas mchen,wäre ich extrem enttäuscht und würde es schon als "mehr" deuten als Flirten.Zumal er nebenan schläft...och ne,das find ich nicht mehr schön...
Sprich einfach mit ihm über eure Beziehung und versuch diese zu retten...
Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 10:09

Eine affäre?!?
Also bitte, eine Affäre ist wohl ganz was anderes...
Ich finds ok, du checkst deinen Martwert, das ist doch ok!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 10:11

Andere frage
wie würdest du, bzw würdet ihr es finden wenn euer mann/freund/lover/sexfreund was auch immer Fotos per Mail mit einer anderen Frau tauscht

ich persönlich finds schon n schritt zu weit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 10:23
In Antwort auf katetirol

Eine affäre?!?
Also bitte, eine Affäre ist wohl ganz was anderes...
Ich finds ok, du checkst deinen Martwert, das ist doch ok!

Katetirol
Najaaaaaaa.... also marktwert teste ich vllt beim weggehen abends, bissl flirten, OHNE nummerntausch o.ä..... Fotos tauschen und emails schreiben ist zu viel! Das is vllt noch keine affäre aber für meinen geschmack wäre das schon zu viel. Ein vertrauensbruch. Mein mann hat nich mit ner fremden frau im inet zu flirten und ... zu tauschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:05

Also
ich seh das dann wahrscheinlich einfach ein bisschen anders wie der recht hier.
Für mich wär es ok wenn mein Freund mit anderen Frauen im Internet flirtet, wenn es sein Ego stärkt und er Spaß dabei hat finde ich da nichts schlimmes daran...
Für mich ist das ledeglich flirten, das hat nichts mit einer Affäre oder gar Betrug zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:14

Ich spreche mal aus eigener Erfahrung...
Ich war mal in einer ähnlichen Situation wie du. Habe mal im Internet einen Typen aus meiner früheren Parallelklasse wiedergefunden, in den ich mit 14 verschossen war...und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt wo ich massive Probleme mit meinem Freund hatte und sogar über Trennung nachdachte. Wir tauschten keine Bilder aus (konnte er eh alle im Facebook sehen...also nur harmlose natürlich ), allerdings auch Nummern und wir telefonierten auch. Es ging so weit, das er mir sagte er wünschte sich, ich wäre die Mutter seines Sohnes (er ist mit der nicht mehr zusammen und die macht sehr viel Stress) und ich auch sagte das ich mir wünschen würde mein Freund hätte auch so ein geregeltes Leben wie er. Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, aber irgendwie hats mir auch geschmeichelt, das mich da jemand so angehimmelt hat. Das Ende vom Lied war, das mein Freund sich irgendwann mal als ich arbeiten war bei mir an den PC setzte und alles gelesen hat. Die Enttäuschung war natürlich riesig und mein schlechtes Gewissen stieg ins Unermessliche. Meine Angst ihn zu verlieren war plötzlich riesengroß, obwohl ich ja selber erst kurz vorher über eine Trennung nachdachte. Er hat mir zum Glück verziehen. Seitdem würde ich nichtmal im Traum daran denken soetwas nochmal zu machen. Gebracht hat es im weitesten Sinne trotzdem etwas. Er hat begriffen, das er mich durchaus verlieren könnte wenn er nicht den Arsch hochkriegt und arbeitet jetzt alle Baustellen ab,weswegen ich mich damals trennen wollte.

Ich kann dir wirklich nur raten: Wenn dir noch irgendwas an deiner Familie bzw. Ehe liegt, dann beende das ganze lieber. Ich würde dir raten eher an den Baustellen in eurer Ehe zu arbeiten. Wenn da wieder alles in Ordnung kommen sollte, dann wird dir soetwas auch nicht mehr passieren. Mal n kleiner Flirt z.B. ein Lächeln, wenn du Abends aus bist oder ne kurze Unterhaltung ist ja noch ok. Aber Fotos und Nummertauschen geht definitiv zu weit. Wenn mein Freund das machen würde,würde ich ihm die Hölle heiß machen. Alleine deswegen habe ich immernoch ein schlechtes Gewissen, obwohl er mir längst verziehen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:32


Sie hat ja wohl nirgends geschrieben dass sie Fotos geschickt hat wo sie beide drauf sind und ihn rausgeschnitten hat, oder?
Was ist denn an Fotos bitte schlimm, es steht ja nirgends was von Nacktfotos oder ähnlichem.
Und wenn man im "realen Leben" flirtet, beim ausgehen oder ähnlichen, dann ist man ja auch hübsch hergerichtet und hat eine Wirkung auf den Flirtpartner, wo ist da jetzt der Unterschied zum flirten im Internet mit Fotos schicken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 11:56


ist doch auch gut wenn es verschiedene Ansichten und Meinungen gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 12:05

.
Es sind ganz normale fotos die auch jeder über facebook sehen kann,ich will es auch beenden...aber allein wie süß er mir gute nacht gesagt hat,sowas habe ich von meinem mann noch nie gehört...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 12:50

Hey
ich kenne solche beziehungsphasen wo es einfach aussichtslos erscheint. da hätte ich auch gerne lust mal auszugehen und zu flirten.
Mir hilft immer dieser eine Satz: Jeder Mann hat seine eigenen Macken.
Also wenn du dich mit den Macken deines Mannes unwohl fühlst und denkst ein anderer Mann wäre besser, dann halte dir vor augen das der neue mann seine eigenen macken hat, mit denen du dann auch leben musst.
Fazit: egal welcher Mann, defizite findest du immer.
(hoffe das war jetzt aufmunternd, bin nicht gut darin )

ihr braucht frischen wind, wir auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2011 um 13:28

.
Ja das war etwas aufmunternt.aber wie und wo kriege ich diesen frischen wind her?mal wieder schick zusammen ausgehen und einem mehr komplimente machen bringt mir auch nichts...vermisse dieses frisch verliebt gefühl und alles drum herum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram