Home / Forum / Mein Baby / OT: Freudetagebuch

OT: Freudetagebuch

24. Januar 2013 um 20:27

Was haltet ihr von der Idee ein Freundetagebuch zu führen. Dort könnt ihr täglich alle schönen Erlebnisse, wie z.B. Fortschritte eurer Kleinen oder oder süße Versprecher usw aufschreiben.

Oder schöne Dinge, die ihr selber am Tag erlebt habt, so findet ihr nur postive Dinge in dem Buch und musst keine negativen Einträge, wie in einem Tagebuch lesen.

Ihr könnt ja das Büchlein mit witzigen Stickern verzieren und später können eure Kinder das Buch oder die Bücher lesen.

Irgendwie ist es doch schade, wenn die Kinder später nur Bilder von einem haben und kaum Schriftstücke und Gedankengänge.

Was denkt ihr darüber?

Mehr lesen

24. Januar 2013 um 21:06

Ich
Führe 2 tagebücher. In einem schreib ich meine gedanken ( seit dem pos test) und im anderen wann sie was gemacht hat die u untersuchungen und klebe fogos ein. Zb 23.12.2012 erste mal gesessen 4monate 1 tag und das foto dazu )

Lg meli mit mia 5 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 21:20
In Antwort auf never0give0up

Ich
Führe 2 tagebücher. In einem schreib ich meine gedanken ( seit dem pos test) und im anderen wann sie was gemacht hat die u untersuchungen und klebe fogos ein. Zb 23.12.2012 erste mal gesessen 4monate 1 tag und das foto dazu )

Lg meli mit mia 5 monate

Das
ist richtig süß Wieviel Seiten hast du schon beschrieben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 21:26
In Antwort auf stijn_11981246

Das
ist richtig süß Wieviel Seiten hast du schon beschrieben?


keine ahnung...60 oder so.. seit sie da ist komm ich selten dazu. meist schreib ich Ihr einen Brief und leg es Ihr in Ihre erinnerungsbox.

jenachdem wie es mir grad lieber ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram