Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT: Gibts hier "Kräuterhexen" - suche Bezugsquelle für Kräutertees zum Selbermischen

OT: Gibts hier "Kräuterhexen" - suche Bezugsquelle für Kräutertees zum Selbermischen

25. Juni 2012 um 21:02 Letzte Antwort: 25. Juni 2012 um 23:05

Hallo, ich hab mal eine Frage an alle kleinen "Kräuterhexchen" unter Euch.

Ich suche eine günstige Bezugsquelle für Kräuter, d.h. solche, aus denen man sich einen speziellen Tee selber mischen kann.

Die gängigen Online-Apotheken bin ich schon durch, finde aber nirgendwo all die Kräuter, die ich brauche.

Natürlich könnte ich auch einfach in die Apo gehen und sagen mix mal, aber das ist mir schlichtweg zu preisintensiv und ich würde es gern selber machen.

Selber pflücken ist auch schwierig, ich wohne/arbeite in der staubigen Stadt, da wächst zwar im Notfall auch mal Holunder, aber wenn dann meist in fremden Gärten und direkt an der Hauptstraße. Ist wohl auch nicht so gesundheitsfördernd...

Kann mir wer helfen???

Mehr lesen

25. Juni 2012 um 22:11

Welche
Zutaten brauchst du denn?

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:24
In Antwort auf derval_12443421

Welche
Zutaten brauchst du denn?

Kräuter
Rosmarin, Holunderblüten, Schafgarbe, Beifuss, Brennessel

Hatte mir vor vier Jahren die zwei Mischungen (gegen Zyklus

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:26
In Antwort auf nikita_12258281

Kräuter
Rosmarin, Holunderblüten, Schafgarbe, Beifuss, Brennessel

Hatte mir vor vier Jahren die zwei Mischungen (gegen Zyklus

Da war der Beitrag fort
also ist gegen Zyklusprobleme (nennt sich auch "Zyklus-Tee") und ich hab mir die zwei Mischungen (1. und 2. Zyklushälfte) vor vier Jahren schon mal mischen lassen und zwar in der Apo, da kam das insgesamt 20 EUR.

Hab die Reste mit 2 Jahren über MHD letzt entsorgt und würde mir den neuen Tee gerne selber mischen, weil wird bestimmt günstiger...

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:41

Alos.
ich habe da eine Seite, wo die jedemenge Tees zur Auswahl haben. Aber leider sind Rosmarin und Beifuß nicht dabei. Aber kannst ja gerne trotzdem mal schauen:

http://www.mycare.de/teeshop/tealist/seite/1

Es gibt doch auch Zyklustee fertig gemischt. Hast du den schonaml probiert?

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:46
In Antwort auf derval_12443421

Alos.
ich habe da eine Seite, wo die jedemenge Tees zur Auswahl haben. Aber leider sind Rosmarin und Beifuß nicht dabei. Aber kannst ja gerne trotzdem mal schauen:

http://www.mycare.de/teeshop/tealist/seite/1

Es gibt doch auch Zyklustee fertig gemischt. Hast du den schonaml probiert?

Hab Schiss...
dass das dieselbe "Abzocke" wird wie mit Still-Tee.

Hat mir meine Hebi erklärt, ist auch bloß Fenchel, Anis und Kümmel drin, plus irgendwelche Kräuter, die nix machen, wird aber teurer und als "Neuheit" verkauft. Hab mir damals auch immer nur den No-Name-"Fenchel-Anis-Kümmel-Tee" gekauft, wo nicht "Still-Tee" draufstand.

Das Rezept find ich nicht schlecht, aber das mit dem Mischen is halt doof. Mittlerweile trau ich mich aber selber ran, zumal es ja nicht nur eine Mischung ist, sondern zwei verschiedene. Eine für die erste, eine für die zweite Zyklushälfte...

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:47

Bei den meisten
scheiterts schon an Rosmarin und Schafgarbe...

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:52
In Antwort auf nikita_12258281

Hab Schiss...
dass das dieselbe "Abzocke" wird wie mit Still-Tee.

Hat mir meine Hebi erklärt, ist auch bloß Fenchel, Anis und Kümmel drin, plus irgendwelche Kräuter, die nix machen, wird aber teurer und als "Neuheit" verkauft. Hab mir damals auch immer nur den No-Name-"Fenchel-Anis-Kümmel-Tee" gekauft, wo nicht "Still-Tee" draufstand.

Das Rezept find ich nicht schlecht, aber das mit dem Mischen is halt doof. Mittlerweile trau ich mich aber selber ran, zumal es ja nicht nur eine Mischung ist, sondern zwei verschiedene. Eine für die erste, eine für die zweite Zyklushälfte...

Schau mal:
Bestandteile
Zutaten: Bio-Zitronengras, Bio-Melisse, Bio-Zitronenverbena (Wohlriechendes Eisenkraut), Bio-Kamille, Bio-Süßholzwurzel, Bio-Krauseminze, natürliches Aroma, Bachblüten-Komposition, Bio-Malvenblüten, Bio-Mönchspfeffer, Bio-Rosenblüten.

Bachblüten-Essenzen: Wild Oat, Wild Rose, Mustard, Oak, Rock Water, Hornbeam.

Stichwörter für die verwendeten Bachblüten-Essenzen:
Wild Oat --- Erfüllung
Wild Rose --- Glück erreichen
Mustard --- Sonnenschein
Oak --- Kämpfer
Rock Water --- Quelle
Hornbeam --- Swing statt Blues

Ich habe schon einiges darüber gelesen und bisher nur Gutes. Ein Versuch wäre es wert.

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 22:59
In Antwort auf derval_12443421

Schau mal:
Bestandteile
Zutaten: Bio-Zitronengras, Bio-Melisse, Bio-Zitronenverbena (Wohlriechendes Eisenkraut), Bio-Kamille, Bio-Süßholzwurzel, Bio-Krauseminze, natürliches Aroma, Bachblüten-Komposition, Bio-Malvenblüten, Bio-Mönchspfeffer, Bio-Rosenblüten.

Bachblüten-Essenzen: Wild Oat, Wild Rose, Mustard, Oak, Rock Water, Hornbeam.

Stichwörter für die verwendeten Bachblüten-Essenzen:
Wild Oat --- Erfüllung
Wild Rose --- Glück erreichen
Mustard --- Sonnenschein
Oak --- Kämpfer
Rock Water --- Quelle
Hornbeam --- Swing statt Blues

Ich habe schon einiges darüber gelesen und bisher nur Gutes. Ein Versuch wäre es wert.

Bachblüten????
in welchem Mischungsverhältnis muss man die Dinger mischen? Ich hab alles dafür hier, hast du nen Tip für mich????

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 23:00

Hast du schon mal
bei der Bahnhofsapotheke geschaut?

http://shop.bahnhof-apotheke.de/

Gib mal "Tee" in der Suche ein, vielleicht wirst du da fündig. Ansonsten frag doch mal bei denen nach! Ich habe bei diesem Shop schon einiges bestellt, ist auf jeden Fall keine Abzocke!

LG

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 23:01
In Antwort auf sunshinedaughter

Hast du schon mal
bei der Bahnhofsapotheke geschaut?

http://shop.bahnhof-apotheke.de/

Gib mal "Tee" in der Suche ein, vielleicht wirst du da fündig. Ansonsten frag doch mal bei denen nach! Ich habe bei diesem Shop schon einiges bestellt, ist auf jeden Fall keine Abzocke!

LG

Habe eben in der Suche
"Frauentee" eingegeben....vielleicht ist der Gesuchte dadrunter..?!

Gefällt mir
25. Juni 2012 um 23:05
In Antwort auf nikita_12258281

Bachblüten????
in welchem Mischungsverhältnis muss man die Dinger mischen? Ich hab alles dafür hier, hast du nen Tip für mich????

Puh
Ich habe keine Ahnung von Bachblüten

Bin dann doch eher eine kleine Kräuterhexe. Aber wie ich schon gesagt habe, habe ich bis jetzt eigentlich nur Gutes über diesen Tee gehört. Und den gibt es eigentlich auch in jeder Apotheke.

Oder du musst mal diesbezüglich Dr. Google befragen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers