Anzeige

Forum / Mein Baby

Ot: Gürtelrose kennt sich eine damit aus???

Letzte Nachricht: 4. Januar 2012 um 10:43
E
ethna_12727784
04.01.12 um 9:21

Guten Morgen erst mal!!

Ich hab seit ein paar Tagen nen Ausschlag am Bauch. Ich hab mir dabei nix gedacht und ihn auch nicht weiter beschtet in der Hoffnung das er von alleine wieder weg geht!!! Tut er nicht!!

So nun hab ich im I-net mal geschaut und bin recht schnell auf Gürtelrose (Herpes Zoster) gestosen es kommt auch von den anderen Symtomen hin usw.

Nun macht mir dass ein bisschen angst da ich absolut nicht weiß was das ist wird es schlimmer??
Ich kann heute nicht zum arzt da alle Kinder zu Hause sind und der Arzt nur heute morgen da ist und ich keinen habe der auf die Kinder uafpasst.

Kann mir eine von euch denn sagen was das genau ist und was passiert wenn ich noch warte oder so!!
Wisst ihr wie ich meine??

Danke schon mal

Mehr lesen

E
ethna_12727784
04.01.12 um 9:38

Ja das im Wikipedia
hab ich mir schon durchgelesen aber irgendwie werd ich daraus nicht schlau!!

Ist es ansteckend??? Ich mein ich hab es am Bauch mein Mann kommt mir schn nicht mehr näher (ich lass ihn nicht) aber wie ist das wenn ich bei jemanden bin??

Ich habe heute abend Elternabend wegen der Komunion des Großen ich will ja auch niemanden anstecken!!

Gefällt mir

S
skyler_11920416
04.01.12 um 9:41

Halte
Die Stelle wo der Ausschlag ist immer schön warm! Kälte oder Zugluft verschlimmern die Schmerzen. Mein Arzt hat mir Tabletten verschrieben uns musste die Stellen immer bepudern und nen Watteverband drüber machen. Falls du nichts machst, können die Schmerzen chronisch werden!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
arevig_12298670
04.01.12 um 9:45

Guten Morgen
Ein wenig kenne ich mich aus. Meine Tante und Oma hatten beide bereits die Gürtelrose.

Ausgelöst durch das Herpes-Zoster-Virus ist die Gürtelrose eine Nebenerkrankung der Windpocken und tritt im Erwachsenenalter auf. Das Drei-Tage-Fieber bei Babys wird ebenfalls durch dieses Virus ausgelöst.

Der Ausschlag zieht sich über Brust, Nacken/ Rücken und diese Art der Windpocken ist hochgradig ansteckend.

Ich rate dir, grade wenn du Kinder zuhause hast, schnellstmöglich zum Arzt zu gehen, um eine Ansteckung mit Windpocken zu vermeiden.

Der Ausschlag bildet übrigens immer einen geschlossenen Ring daher auch der Name.

Bei der Gürtelrose treten neben dem Ausschlag auch noch Schmerzen auf, die auch nach Verschwinden des Ausschlages noch anhalten. Ist also keine angenehme Sache.

Als meine Tante die Rose damals hatte, war ich grade mit meiner Tochter schwanger. Ich musste jeglichen Kontakt vermeiden, erst recht Körperkontakt. Gürtelrose wird per Tröpfcheninfektion übertragen.

Geh schnell zum Arzt, vielleicht kann er das auch ausschliessen.

Gute Besserung.

Gefällt mir

Anzeige
E
ethna_12727784
04.01.12 um 10:43

So ich war doch gerade beim Arzt
Hab dann doch ein bisschen viel Angst bekommen!!

Er meinte aber das es nicht anstecken wäre!!!Bzw es nicht mehr ansteckend ist!!

Schmerzen hab ich ja auch aber nicht soo dolle es sein denn ich kamm auf die Stelle!! Dann tut ea fies weh!!

Ich hab nun ne Salbe bekommen und Schmerz mittel!!

Danke euch!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige