Home / Forum / Mein Baby / OT: Habe heute mit meiner besten Freundin SCHLUSS gemacht ( Bitte lesen)

OT: Habe heute mit meiner besten Freundin SCHLUSS gemacht ( Bitte lesen)

11. Juni 2011 um 20:58

Hey muss das jetzt mal loswerden und möchte wissen wie ihr reagiert hättet??

Also seit ein paar monaten ist meine EX beste freundin sehr abwesend mir gegenüber....

Hat sich nur noch mit ihrer Nachbarin und deren Kindern verabredet und hockte nur noch mit ihr zusammen! Haben zwar täglich telefoniert aber sie war immer komisch und dabei hat sie immer kleine Sticheleien los gelassen

Habe das immer überhört und garnicht drauf reagiert!

So vor 1 Monat bin ich mit nem fetten Blumenstrauss zu ihr, habe geheult wie ein Schlosshund und fragte ob ich was gemacht habe oder sie verletzt habe!
Wenn ja tut mir leid aber ich wüsste ehrlich nciht WAS ich gemacht hätte.....

Sie meinte dann alles sei OK und ich sei die jenige die sich von ihr entfernt hätte.......was teilweise stimmt! In der SS war ich komisch!

Hatte anfangs blutungen und war nur müde! Habe ihr dann oft abgesagt und sie wurde direkt stinkig

Naja nach der SS war aber wieder alles OK! Aber irgendwie wurden diese Stichelleinen immer mehr!
Dann hat sie Geschichte bei meiner Schwester total verdreht oder Teile total weggelassen und mich als ARSC* da stehen lassen

Aufjedenfall 2 wochen nach dem Ich wie ne Blöde mit Blumestraus und rumgeheule bei ihr war rief sie an und fing aufeinmal mit stunk an!
Aus heiterem Himmerl sagte sie," Ja WIR wissen ALLE das du nicht kochst, und nicht aufräumst und jeden tag zu deiner Mutter gehst um deine Kleine durchzufüttern!

Bevor ich was erwiedern konnte fing sie an mit Sachen die ich in der SS gemacht haben soll, woran ich mcih nicht mal mehr erinnere und mir sicher bin das ich niemals sowas zu ihr gesagt habe

WIr waren beide gleichzietig S und ich soll sie doch tatsächlich wieder nach hause geshcikt haben als sie vor meiner Türe stand weil ich müde war
Oder ich habe nicht mal gefragt ob ich mal 5 min auf ihre Tochte aufpassen soll wenn sie kurz weg musste

Mann, habe mich echt scheiße gefühlt und geheult und sagte das es mir leid täte......

Ok, dann meinte sie aber es ist ok, jetzt hat sie alles gesagt und es ist wieder alles gut

Kurz darauf höre ich von meiner Schwester und Schwägerin wie sie tierisch über mich abgelässtet hat!

Ich hätte ihr die Eigentumswohnung nicht gegönnt, sei mit meinem Kind überfordert ( dabei nimmt sie beruhigungspillen weil sie nicht kla kommt ), es würde sie stören das ich JEDEN TAG zu ihr kommen aber zu meiner Schwester sagt sie, sie findest schade das ich nicht mehr vorbei kommer
Und noch vieeeeel mehr!

Dazu kam das sie trotzdem weiter rumgestichelt hat und immer 2deutige kommentare abgegeben hat aber NIE gesagt was sahce ist!

Habe mcih dann heute mir ihr gefetzt und als sie meinte ich habe keine freunde weil ich keine Freundschaften aufrecht halten könne, sagte ich nur
Habe genug RICHTIGE FREUNDE...........und jetzt EINE weniger!!!!!

So und mein Problem ist jetzt nur das ihr Mann und meiner seit der Schulzeit beste Freunde sind
Ach und sie ist quasi meine Nachbarin!

Ich weis echt nicht wie ich mich verhalten soll wenn ich sie sehe!

Nur HALLO sagen oder garnicht beachten und wie scheiße is das für meinem Mann!!!??

Ausserdem bin ich auch traurig darüber..............wie hättet ihr reagiert??

LG
Stiwi

PS: SORRY FÜR DEN ELLENLANGEN TEXT

Mehr lesen

11. Juni 2011 um 21:11

Seit 2007
Ja die eine Quelle is meine schwester und die andere meine schwägerin!

Unanhängig voneinander haben sie mich auch teilweise die gleichen sachen gesagt!
Die haben ja NULL miteinander zu tun

Meine Schwster kennt sie durch mich und meine Schwägerin wohnt neben meiner ex besten freundin.....
Beide haben nix gesagt weil sie sich nciht einmischen wollten aber nachdem ich vom Streit erzählt habe, konnten sie das nicht mehr für sich behalten!

Wirklcih ausgesprochen haben ICH mich zumindest nicht! Sie hat ja auch IMMER recht man kommt nicht gegen sie an! Wenn sie was sagt ist das so.........

Ich wieß das sie sauer war weil ich ihr nicht hinterhergerannt bin, sie hat sich ja immer mit ihrer nachbarin verabredet.......

Gefällt mir

11. Juni 2011 um 21:28

Ja
mein mann meinte er hätte sie auch in den wind geschossen und das es von seiner seite keine probleme mit ihrem mann geben wird.............
Naja aber wir wissen das ihr mann ja auch ein kleiner pantoffelheld ist und sie ihm viel verbietet oder direkt runheult wenn er mal was OHNE familie machen will..............

Gefällt mir

11. Juni 2011 um 21:35

Ja
ne soo lange ist es nicht!

Aber wir waren echt DICKE! War immer bis 3 uhr morgen bei ihr, sie ist sehr hilfsbereit haben uns gegenseitig ins KH währen der SS gefahren auch nachts um2 uhr konnte sie anrufen und ich sie!

Als ich in der 24SSW nen abbruch gemacht habe weil mein baby nicht lebensfähig war, war sie für mich da...........so viele sachen waren da weshalb ich es schade finde.......

Ich weiß in wirklcikeit ist sie verletzt weil ich ihr nicht nachgerannt bin...aber das würde sie niemals zu geben!
Ausserdem erwartet sie sehr viel ist manchmal anstrengend gewesen!

Ich sollte JEDEN TAG bei ihr sein und wenn ich mal nicht konnte war sie beleidigt und hat sich jemand anderen gesucht um mich so eifersüchtig zu machen.....

KA ist einfach alles doof!

Mit meinen sandkastfreunden die ich seit der grundschule habe, hatte ich komischerweise nie solche probleme........

Gefällt mir

11. Juni 2011 um 21:43

Hmm, also ich würde mich erstmal zurückziehen
und mich garnicht bei ihr melden. und vll erstmal alles sacken lassen und warten was passiert... schauen, ob sie sich vll bei dir meldet, ob sie dir das gefühl gibt das du ihr wichtig bist, ob sie versucht die freundschaft aufrecht zu halten....wenn das der fall ist, würd ich es nochmal probieren...

warte erstmal ab und schau was passiert

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen