Home / Forum / Mein Baby / OT: Habe ne Teilzeitausbildung beim Bundesamt gefunden

OT: Habe ne Teilzeitausbildung beim Bundesamt gefunden

9. Mai 2010 um 23:18

hallo Leute,

ich wollte hiermit mal meine Freude mit euch teilen,habe nach monatelanger Suche und Bemühungen nach einem Ausbildungsplatz,endlich eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte in Teilzeit, gefunden. ICH BIN SO GLÜCKLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!

lg,Nadine mit Sophia

Mehr lesen

9. Mai 2010 um 23:28

Herzlichen Glückwunsch
und viel viel Spaß
Der öffentliche Dienst ist bekannt für seine "Nettigkeit" (ich spreche aus Erfahrung, hab die Ausbildung in Vollzeit)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:33
In Antwort auf werbinichwohl

Herzlichen Glückwunsch
und viel viel Spaß
Der öffentliche Dienst ist bekannt für seine "Nettigkeit" (ich spreche aus Erfahrung, hab die Ausbildung in Vollzeit)

Ohh je
was heißt das ? kommt was schlimmes auf mich zu ? bin allerdings bei einer "Dienstleister-Behörde "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:38

Herzlichen Glückwunsch
So schlimm ist ne VfA Ausbildung gar nicht.. wenn man ins richtige Amt kommt (hier wurde alle 3-4 Monate gewechselt), dann kanns auch wirklich Spaß machen.
Durchhalten!!

Alles Liebe
Hannah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:38
In Antwort auf reut_12572988

Ohh je
was heißt das ? kommt was schlimmes auf mich zu ? bin allerdings bei einer "Dienstleister-Behörde "

Meine Empfehlung
hör auf eigenständig zu denken und sag nur Ja und Amen

Ich hab während der Ausbildung soviele Abteilungen durchlaufen und nach der Ausbildung im Einwohnermeldeamt, beim Arbeitsamt und beim Jugendamt gearbeitet und ich kann echt nur sagen, die Kundschaft war netter als die Kollegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:39
In Antwort auf kulturpessimismus

Herzlichen Glückwunsch
So schlimm ist ne VfA Ausbildung gar nicht.. wenn man ins richtige Amt kommt (hier wurde alle 3-4 Monate gewechselt), dann kanns auch wirklich Spaß machen.
Durchhalten!!

Alles Liebe
Hannah

Habe schon
oft gelesen,dass es oftmals sehr sehr seeeeeeeeehr langweilig sein soll...hoffe,das bestätigt sich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:40
In Antwort auf kulturpessimismus

Herzlichen Glückwunsch
So schlimm ist ne VfA Ausbildung gar nicht.. wenn man ins richtige Amt kommt (hier wurde alle 3-4 Monate gewechselt), dann kanns auch wirklich Spaß machen.
Durchhalten!!

Alles Liebe
Hannah


Da war ja was, wir haben ja nicht nur denselben Namen sondern auch denselben Beruf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:40
In Antwort auf werbinichwohl

Meine Empfehlung
hör auf eigenständig zu denken und sag nur Ja und Amen

Ich hab während der Ausbildung soviele Abteilungen durchlaufen und nach der Ausbildung im Einwohnermeldeamt, beim Arbeitsamt und beim Jugendamt gearbeitet und ich kann echt nur sagen, die Kundschaft war netter als die Kollegen!

Hanna
es gibt überall Arschlöcher
Mach ihr keine Angst, das wird schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:41
In Antwort auf werbinichwohl

Meine Empfehlung
hör auf eigenständig zu denken und sag nur Ja und Amen

Ich hab während der Ausbildung soviele Abteilungen durchlaufen und nach der Ausbildung im Einwohnermeldeamt, beim Arbeitsamt und beim Jugendamt gearbeitet und ich kann echt nur sagen, die Kundschaft war netter als die Kollegen!

Ohh ohh
na das hört sich ja toll an...es werden gott sei dank 4 auszubildende eingestellt,dann hab ich wenigstens schon mal leidensgenossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:41
In Antwort auf kulturpessimismus

Hanna
es gibt überall Arschlöcher
Mach ihr keine Angst, das wird schon.

Schätzelchen
noch habe ich nichts über Zwischen- und Abschlussprüfung gesagt

Nein, das war die schönste Zeit, schön im Internat rumgammeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:42
In Antwort auf kulturpessimismus

Hanna
es gibt überall Arschlöcher
Mach ihr keine Angst, das wird schon.

Danke

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:43
In Antwort auf reut_12572988

Habe schon
oft gelesen,dass es oftmals sehr sehr seeeeeeeeehr langweilig sein soll...hoffe,das bestätigt sich nicht

Naja..
Stadtarchiv und sowas ist echt todlangweilig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:43
In Antwort auf kulturpessimismus

Naja..
Stadtarchiv und sowas ist echt todlangweilig

Auch gerne genannt in diesem Zusammenhang
das Bauamt *gääääääääääääääääääääääääähn*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:44

Ich
werde kindergeldanträge bearbeiten und so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:45
In Antwort auf reut_12572988

Ich
werde kindergeldanträge bearbeiten und so

Ahhh
die Kollegen von der Bundesagentur! Das wird dann nicht sooo langweilig! Da kein Publikum kann man da recht locker an die Sache gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:48
In Antwort auf werbinichwohl

Ahhh
die Kollegen von der Bundesagentur! Das wird dann nicht sooo langweilig! Da kein Publikum kann man da recht locker an die Sache gehen

Genauer gesagt
ist es das bundesamt für zentrale dienste und offene vermögensfragen-BADV genannt und so,wie mir gesagt wurde,hat man nur übers telefon kontakt zu den bürgern,da dieses amt verwaltungsarbeiten für andere öffentliche einrichtungen,behörden und institutionen übernimmt...mal sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:51
In Antwort auf reut_12572988

Genauer gesagt
ist es das bundesamt für zentrale dienste und offene vermögensfragen-BADV genannt und so,wie mir gesagt wurde,hat man nur übers telefon kontakt zu den bürgern,da dieses amt verwaltungsarbeiten für andere öffentliche einrichtungen,behörden und institutionen übernimmt...mal sehen...

Eigentlich
ist die Ausbildung an sich auch nicht verkehrt, du hast danach ganz ganz viele Möglichkeiten!
Überall da wo Akten geschoben werden bist du einsetzbar!

Nur is blöd da reinzukommen weil die Verwaltungen an sich immer gerne ihre "Selbstgezogenen" nehmen als das sie ausschreiben und sich welche von "draußen" reinholen!
DAS wird dann nämlich im November mein Problem werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:53
In Antwort auf werbinichwohl

Eigentlich
ist die Ausbildung an sich auch nicht verkehrt, du hast danach ganz ganz viele Möglichkeiten!
Überall da wo Akten geschoben werden bist du einsetzbar!

Nur is blöd da reinzukommen weil die Verwaltungen an sich immer gerne ihre "Selbstgezogenen" nehmen als das sie ausschreiben und sich welche von "draußen" reinholen!
DAS wird dann nämlich im November mein Problem werden

Bleibst
du nicht in deinem betrieb ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:56
In Antwort auf reut_12572988

Bleibst
du nicht in deinem betrieb ?

Ich hatte
nur einen Zeitvertrag der am 31.12.2009 ausgelaufen ist!
Bin aber mittlerweile auch schon 2 Jahre ausgelernt und wurde nach der Ausbildung nicht von meinem Lehrbetrieb übernommen weil kein Geld da ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2010 um 23:57
In Antwort auf werbinichwohl

Ich hatte
nur einen Zeitvertrag der am 31.12.2009 ausgelaufen ist!
Bin aber mittlerweile auch schon 2 Jahre ausgelernt und wurde nach der Ausbildung nicht von meinem Lehrbetrieb übernommen weil kein Geld da ist!!

Achso
und im november willst du wieder anfangen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 0:00
In Antwort auf reut_12572988

Achso
und im november willst du wieder anfangen ?

Ich muss
Dann sind meine 14 Monate Elternzeit rum (bin alleinerziehend und hab die Partnermonate mit dazu) und muss gucken das ich irgendwas finde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 0:01
In Antwort auf werbinichwohl

Ich muss
Dann sind meine 14 Monate Elternzeit rum (bin alleinerziehend und hab die Partnermonate mit dazu) und muss gucken das ich irgendwas finde

Hmm
dann wünsch ich dir viel glück bzw erfolg dabei,du suchst ja jetzt schon,ne ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 0:04


Herzlichen Glückwunsch !

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 0:04
In Antwort auf reut_12572988

Hmm
dann wünsch ich dir viel glück bzw erfolg dabei,du suchst ja jetzt schon,ne ?

Ja
sämtliche Verwaltungen im Umkreis von 70km haben meine Bewerbungen schon aufm Tisch, einige Absagen sind schon gekommen und wenn es sein muss, werde ich eben umziehen müssen...

Man muss halt dahin wo die Arbeit ist, bin schonmal wegen ner Stelle 250km von zu Hause weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook