Home / Forum / Mein Baby / OT: Habt ihr den Eisprung berechet oder seit ihr "zufällig Schwanger geworden?

OT: Habt ihr den Eisprung berechet oder seit ihr "zufällig Schwanger geworden?

12. Februar 2013 um 21:57 Letzte Antwort: 14. Februar 2013 um 0:36

Ich höre immer wieder das Paare den Eisprung errechenen und siomit meinen sie würden ganz sicher schwanger. Bei uns war es er zufall? Habt ihr geplant oder einfach "drauflos gelegt"?

Lg

Mehr lesen

12. Februar 2013 um 22:06


weisst du denn schon ob es mit dem Geschlecht geklappt hat?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 22:29

Zufall
Wir hatten uns eigentlich grad darauf geeignet NICHT schwanger zu werden. Aber dann kamen wir aus dem Urlaub, und ja... Nun ist der Kleine schon 10 Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 22:35
In Antwort auf dianne_12099766

Zufall
Wir hatten uns eigentlich grad darauf geeignet NICHT schwanger zu werden. Aber dann kamen wir aus dem Urlaub, und ja... Nun ist der Kleine schon 10 Monate.

Haha
so war es bei uns auch ich habe den ganzen Urlaub lang gekotzt und als ich dannach den Termin bekommen habe war ich schon in der 11 Woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 23:29

Hi
Bei allen 3 Kindern haben wir einfach drauf los gelegt. Und gewartet bis es geklappt hat. Bin jetzt mit baby Nummer 4 schwanger aber das war nicht geplant. Aber wir freuen uns trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2013 um 23:49

Bei der ersten
haben wir immer den ES ausgerechnet hatte den Clearblue Computer benutzt und nach knapp einem Jahr hatte es dann geklappt.
Bei der zweiten Tochter hatte es gleich beim ersten mal rein gehauen da hatte ich gar keine Zeit für so etwas gehabt.
Ging echt schnell.

lg chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 10:58

Ich hab
2006 aufgehört die Pille zu nehmen und seit dem ist mein Zyklus auf den Punkt. Ich weis immer, wann mein eisprung ist weil ich ein extremes ziehen wie mensschnerzen habe. Wir haben dann beschlossen, dass wir schauen was passiert und wenn es passiert, dann soll es halt so sein. Und so war es dann auch. Ich hab meinen Mann noch darauf hingewiesen, dass mein ei am hüpfen ist und ob er sich sicher ist.....tja, dass "ei" ist jetzt 18 Monate und hüpft vergnügt durch unser Leben. Der erste Schuss war ein Volltreffer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 13:22

Wir
hatten im INet geschaut, wann der Eisprung bei mir sein sollte, den Akt vollzogen und siehe da es war der Volltreffer. Die beste Entscheidung unseren Lebens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 13:40

Wir haben
2 1/2 Jahre mit dem ladycomp verhütet. Als dann der Kinderwunsch da war, wussten wir ja meine fruchtbarste Zeit und hat auch gleich beim ersten mal "gefruchtet"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 18:09

Beides
bei uns war das Problem, daß mein Mann immer nur morgens + ausgeschlafen Lust hat - und das ist bei voll Berufstätigen dann halt leider nur am WE... und mein ES war konsequent IMMER unter der Woche . Tja, ich habe also ca. 14 Monate gewartet, ob es halt doch spontan klappt - Fehlanzeige! Dann haben wir den ES ausgenutzt (1x bei ES-2 geherzelt) und schwupps - schwanger beim 2. Kind war es dann total geplant - Kind morgens im Kiga abgegeben, wir haben uns beide frei genommen (damit wir morgens früh Zeit hatten) - und GsD hat es auch sofort bei einem Versuch geklappt - hätten das so ja nicht monatelang machen können
Ein drittes wird es leider nicht geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 18:13

Ich weiss es deshalb so genau
weil wir mit Kondom und NFP verhüteten, und ich wusste eben, ah alles klar, ich bin fruchtbar, dann mal los ...3 Wochen später war der test positiv...und das war bei beiden Schwangerschaften so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 21:14

Im ersten Ü-Zyklus kurz überlegt
wann Tag 14 in meinem Zyklus ist (aber keine Ahnung, ob ich dann wirklich einen Eisprung hatte) und zwei Mal gedacht: Ahhh, das wird vielleicht nichts, weil mein Mann um den Termin herum für ein paar Tage ins Ausland musste. Naja, was soll ich sagen: hat jeweils sofort geklappt (das zweite Mal allerdings leider eine frühe Fg). Nach der Fg wollte ich eigentlich drei Monate abwarten und solange die Pille nehmen - war aber dann schon wieder schwanger (jetzt 28. ssw) Nach der Geburt des Kleinen müssen wir dann wohl etwas aufpassen, denn unsere Familienplanung ist dann vorläufig abgeschlossen - und anscheinend braucht mein Mann mich ja nur mal scharf anzusehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2013 um 22:47

Bin
Zufällig schwanger geworden, im wahrsten Sinne des Wortes . :-p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2013 um 0:36

Absolut
geplant!
Eisprungrechner im Internet, Ovulationsstäbchen genutzt und sofort schwanger geworden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook