Home / Forum / Mein Baby / OT: Händehygiene und Seife... Kennt sich jemand gut aus?

OT: Händehygiene und Seife... Kennt sich jemand gut aus?

15. März 2013 um 22:52

Hallo Mädels,

ich war heute beim Arzt, wegen eines Ausschlags an den Händen (geht in Richtung ND).
Hab dort gesagt, dass Hände waschen nicht gut tut, wenn ich es öfters mache, obwohl ich schon sensitiv-Produkte nehme. Naja, mit nem Wickelkind und noch nem Kleinkind dazu wäscht man schon öfters mal...
Arzt meinte, Hände waschen OHNE Seife, nur lauwarmes Wasser, völlig ausreichend, auch nach Toilette und Windelwechsel.
Das würde 95% der Keime beseitigen, mehr schaffen Seifen auch nicht. Dann müsste ich schon desinfizieren. Seifen würden lediglich dazu dienen, Schmutzstoffe leichter zu lösen und ein "sauberes Gefühl" zu hinterlassen.

Ähemmm, ich bin da gar nicht bewandert und kann es kaum glauben. Allerdings hab ich auch Vertrauen zu meinem Doc, der hat mir (bisher?) noch nie Mist erzählt...

Kenn sich jemand genauer aus und kann mich etwas aufklären, bitte? Stimmt das?

Tiri

Mehr lesen

15. März 2013 um 23:04

Benutzt
du denn rückfettende Seife?
Meine Hände waren in Wochenbett auch angegriffen, bis ich das mit der rückfettenden Seite gelesen habe und danach wurde es schlagartig besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 23:16
In Antwort auf sunshinedaughter

Benutzt
du denn rückfettende Seife?
Meine Hände waren in Wochenbett auch angegriffen, bis ich das mit der rückfettenden Seite gelesen habe und danach wurde es schlagartig besser.

...
Ja, mache ich. Hab schon einiges ausprobiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram