Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ot: hatte heut nacht n hefftigen streit mit meinem freund

Ot: hatte heut nacht n hefftigen streit mit meinem freund

12. April 2012 um 18:16 Letzte Antwort: 13. April 2012 um 19:48

Hab schon den ganzen Tag überlegt es hier zu posten. Jetzt muss ich es aber doch. Will es meinen Freundinnen nicht erzählen.
Mein Freund und ich gingen gestern Abend ganz normal ins Bett. Alles supi soweit. Unser kleiner schlief schon bei uns im Bett. Er hat uns wohl gehört und ist aufgewacht. Er hat dann nur geweint. Einschlafstillen usw. nichts hat was gebracht. Ich denke dass die Zähne durchbrechen. Nach einer Stunde war ich echt etwas genervt, weil ich den kleinen einfach nicht beruhigen konnte und mein Freund schnarcht nebendran.
Ja auf jeden Fall hab ich ihm einen Tritt gegen seinen Fuss gegeben damit er aufhört mit schnarchen. Auf ein Mal springt er aus m Bett und dreht total ab. Beschimpft mich als "Dumme Sau" und wollte sogar aushohlen...
ich war total perplex. Ich kenne ihn so gar nicht. Er ist normal ünerhaupt nicht der aggressive Typ.
Ich bin dann aber ziemlich ruhig geblieben hab nur gesagt er solle nicht vor dem Kind so rumschreien.
Ich bin dann mit dem kleinen aufgestanden und aufs Sofa. Eine halbe Stunde später kam er runter und wollte mir den kleinen wegnehmen. Er ginge jetzt runter ins Büro und nimmt den kleinen mit. Ich hab ihn dann für verrückt erklärt dass unser Baby jetzt schlafen muss und sicherlich nicht mit ihm ins Büro hockt mitten in der Nacht. Ich war kurz davor meine Sachen zu packen und zu gehen. Aber ich würde meinen kleinen ja nie alleine lassen. Bin aber hoch ins Schlafzimmer hab mich angezogen und so getan als würde ich gehen. Bin vor die Haustüre hab mir ne Zigarette angebrannt, und erstmal tief durchgeatmet. Hat echt gut getan. Bin dann wieder rein. Mein Freund lag noch mit dem kleinen auf m Sofa bin wortlos vorbei ins Bad Zähne geputzt und bin ins Bett. Kurz später kam mein Freund mit dem kleinen. Und wir sind wortlos eingeschlafen.
Ich bin sowas von enttäuscht und Sauer!!!
Heut morgen kam ich vom spazieren dann stand er auf Hof und sagte "Hallo" ich hab ihn aber total ignoriert. Heut Mittag kam er dann und hat mir was zum Essen gebracht. Er dachte sich wohl schon dass es heute nichts zu Mittagessen gibt. Ich hab dann nur gesagt dass ich es nicht will ich hab mir grad ne Pizza in Ofen geschoben. Sonst hab ich ihn heut nicht mehr gesehen.
Weiss jetzt gar nicht was ich tun soll.
Mensch, wir wollen im Juli heiraten. Aber nach der Aktion...,, bin ich mir nicht mehr sicher!

Sorry dass es so lang geworden ist!

Mehr lesen

12. April 2012 um 18:22

Hm,
was soll ich dazu sagen.... schön ist das verhalten deines freundes natürlich nicht, was er gesagt hat, ist wirklich daneben und das er ausholen wollte ist natürlich absolut untragbar!!!
... aber ich glaube dennoch, dass er es scheinbar sehr bereut und deswegen auch die aktion mit dem essen usw.

Nächte ohne schlaf können sehr sehr sehr an die substanz gehen und manchmal agieren dann die menschen anders, als sie es eigentlich tun.
Ich würde deinen freund nochmal darauf ansprechen, ihm sagen, dass du total erschrocken bist über seine reaktion und ihn einfach mal fragen, was genau ihn da so geritten hat..

Und dann kannst du immer noch alles überdenken... oder dich einfach auf die hochzeit freuen!

Ich will hier seine aktion nicht beschwichtigen, aber wir stecken schon das zweite mal im ersten babyjahr und heute war wieder ein tag, der sooo anstrengend war, dass ich die wände hochgehen könnte... das kann alles sehr zermürbend sein.

Gefällt mir
12. April 2012 um 18:24

Ach ja, vergessen...
das wollte ich auch noch sagen treten ist natürlich auch nicht gerade die feine englische art... aber du warst wahrscheinlich genauso genervt wie er... manchmal ist es sogar "gut", wenn solche situationen die luft "reinigen" und man dann erstmal merkt, was los ist.. ich hoffe, du verstehst, was ich meine...

Gefällt mir
12. April 2012 um 18:24

Das
Was du ihr geschrieben hast wollt ich auch grade schreiben....

Wenn man meinen Freund zb. Im Schlaf plötzlich wecken will kann der nämlich auch mal ganz schön fies werden aber :

Er tut dies im schlaf also wird dabei gar nicht richtig wach und kann sich am nächsten Morgen auch nicht mehr dran erinnern ....


Vielleicht sprichst du ihn einfach noch mal drauf an ?

Gefällt mir
12. April 2012 um 18:46

Ihr seid toll! vielen dank!
So langsam hab ich mich auch wieder ein bisschen abreagiert!
Werde heut Abend mal mit ihm reden. Sauer bin ich natürlich schon noch. Werd ihm ganz klar sagen dass ich so ne Aktion nie wieder will.
Das mit meinem "Tritt" war auch nicht Ok, ich weiss. Aber das war echt nicht fest!
Aber ich bin fast wahnsinnig geworden das Baby brüllt und er schnarcht noch dazu wie n Bekloppter!

Ach ja, noch zum Thema rauchen. ich stille nur noch abends zum einschlafen und evtl noch einmal wenn er Nachts konmt.
Ich rauche nur ganz selten mal eine oder zwei Nachmittags wenn der kleine Mittagschlaf macht!
Aber diese heute Nacht die musste einfach sein! Für n Nichtraucher wahrscheinlich nicht zu verstehen, aber sie hat mich echt ein bisschen runter gebracht!

Gefällt mir
13. April 2012 um 9:57

Fortsetztung....
Gestern Abend kam er erst um zehn vom Büro hoch. Da stand ich grad im Bad mich Bettfertig zu machen. Als ich ins schlafzimmer kam, lag er neben dem kleinen. Ist dann aber aufgestanden und meinte ob es ok ist wenn er heute auf dem Sofa schläft, er möchte nämlich nicht wieder getreten werden!!!
Oh Mann, jetzt stellt er natürlich mich als die böse hin!
Hab nur gemeint, mir egal wo er schläft!
Er schlief dann auf m Sofa. Heut morgen hab ich ihm ne SMS geschrieben dass ich heut s Auto brauch. Er kam dann von Büro hoch und meinte er braucht es heute auch aber er fährt mich hin wo ich will. Ja super jetzt ruf ich ihm nachher an er soll mich zu meiner Mutter fahren oder wie?Ach manno, voll blöd alles! Ich will dass er sich entschuldigt!
Aber ich will dass er auf mich zu kommt!

Gefällt mir
13. April 2012 um 10:04

Liebe sike
Rede mit ihm!
Ich bin auch so neben der Spur,wenn ich aus dem Tiefschlaf geweckt werde. Mein Mann hat mir oft geschildert wie ich mich verhalte und ich habs nie geglaubt. Er hat es gefilmt. Meine Reaktion
Es ist/war mir sehr peinlich. Ich wusste auch nie, dass ich so reagiere, konnte mich nur an meinen Mann erinnern der mich geweckt hat...
Vielleicht ging es ihm auch so.
Lg

Gefällt mir
13. April 2012 um 11:46

Der tritt ist vollkommen berechtigt
ich kanns nicht leiden wenn man wegschaut oder sich schlafend stellt.
ich mein wer kann schon schlafen solang ein baby brüllt wie irre?

du hättest ihm mitten in die eier treten sollen

Gefällt mir
13. April 2012 um 12:08

Also
einen "hör auf zu schnarchen" Tritt bekommt mein Freund auch öfters. Das ist dann nix, was weh tut, aber so, daß er aufhört zu schnarchen, sich im Halbschlaf anders hinlegt, oder sonst was. Und gerade wenn man fertig mit den Nerven ist, kann das echt vorkommen.

Von dem her finde ich, er soll sich jetzt mal nicht so anstellen. Sie hat ihn nicht aus Jux getreten.

Ich denk aber auch, in dem Fall nur noch anmotzen oder ignorieren ist nicht förderlich. Ich hätte halt nach dem Spruch mit dem "woanders schlafen" gesagt, daß er das machen kann, wenn er Dir eh keine Hilfe nachts ist, wenn Du seit ner Stunde mit einem brüllenden Kind kämpfst. Dann bestünde die Möglichkeit, daß er sich dazu äußert, und daß Ihr es klärt. Vielleicht ist ihm nicht bewußt, wie erledigt Du zu dem Zeitpunkt warst.

Gefällt mir
13. April 2012 um 14:12

Wo steht das denn?
wieso seit ihr euch so sicher dass er früh raus muss bzw. überhaupt arbeitet?

das kann man doch garnicht durchschauen, ihr geht nur von eurer situation aus.

klar tritt man nicht. vor allem hat sie ihn ja nicht grün und blau vermöbelt.

sie wird das wohl im Affekt gemacht haben. genau wie er dann überreagiert hat.

Gefällt mir
13. April 2012 um 14:27

Wieso
benehmen sich hier einige grad so daneben? wenn mein mann neben mir schnarcht, und er schnarcht total pervers, und ich stinkgenervt bin weil der kleine nich einschlafen möchte, müde bin, dann hau ich ihm auch nicht gerade unsachte dran, weil er sonst nicht aufhört.

meiner dreht sich dann allerdings nur um und schläft weiter, würde er mich als dumme sau bezeichnen würd ich das auch in frage stellen! sowas macht man doch nich, nich in einer beziehung und sonst auch nich?

Gefällt mir
13. April 2012 um 14:33

Stillen und Rauchen???
Schonmal falsch...

Dein Freund ist vollkommend normal reagiert...ist bei uns schon oft vorgekommen...wenn unser Kleiner kaum zu beruhigen war...

du sagst ja selbst, dass du genervt warst...denkst du dein Freund war nicht genervt??? Ist doch eine normale Reaktion...

Gefällt mir
13. April 2012 um 15:03


Du stillst und rauchst??
Oje....

Gefällt mir
13. April 2012 um 17:11


Wenn ich meinen Mann aufwecke, erschrickt er auch oft erst mal und gibt Sachen von sich, bei denen ich nur mache. Er meint das aber nicht so. Vielleicht ist deiner auch so. Frag ihn doch mal, warum genau er so reagiert hat. Achso, dazu müsstest du aber mit ihm reden und aufhören, dich so kindisch aufzuführen!

Gefällt mir
13. April 2012 um 19:32

Ja oooh wie schlimm...
fast wie eine Massenmörderin.Sie wird wohl selber wissen dass es nicht gut ist.

Gefällt mir
13. April 2012 um 19:48

Jemand
der nicht mal sein brüllendes Baby neben sich schreien hört, wird wohl Ansprache ebenfalls nicht hören.

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers