Home / Forum / Mein Baby / OT: Haus in "schlechter" Lage kaufen

OT: Haus in "schlechter" Lage kaufen

23. September 2014 um 15:43 Letzte Antwort: 23. September 2014 um 18:59

Hallo ,

Die Frage steht ja schon oben.

Mein Mann und ich würden gerne ein Haus kaufen. Das passende Haus haben wir theoretisch auch schon gefunden. Leider gefällt vor allem meinem Mann die Lage des Hauses nicht
Es steht am Anfang einer Einbahnstraße (2. Haus) Die Straße wovon die Einbahnstraße abgeht ist eine relativ viel befahrene Straße. In der Einbahnstraße ist 30 Erlaubt.
Zur Grundschule trennt uns ein Haus. Gegenüber von dem von uns ausgesuchten Haus liegt unsere Bank und ein Bäcker sowie die Post (dadurch natürlich auch relativ viel Verkehr). ca 300m Bergauf bzw neben der Grundschule steht eine Kirche. An der Kirche ist einer von zwei Kindergärten die ich ja locker zu fuß erreichen könnte. Bis zum Busbahnhof ist's auch nicht all zu weit so das meine Kinder später die Möglichkeit hätten von dort aus zur weiterführenden Schule zu fahren.
Das Problem ist Hauptsächlich diese blöde Straße. Wir wohnen im absoluten nichts momentan. Wir haben zwei Freigänger Katzen und diese beiden kann und will ich nicht drin halten. Zudem kommen noch die Kirmes, die Jährlich in dieser Straße stattfindet und das Oktoberfest, so wie Karneval (der Karnevalszug geht durch die Straße) dazu. Wir wären also immer mitten drin.

Mir gefällt es sehr. Die Lage ist aus meiner Sicht auch nicht unbedingt das Problem. Wir waren mit der jetzigen Besitzerin im Garten. Dort hörte man nichts von der Straße oder ähnlichem.

Ich habe einfach keine Ahnung wie ich heraus finde ob mir das so gefällt. Und ob meinem Mann es dann evtl auch zusagt. Meine Überlegung war sich dort einfach mal eine halbe Std aufzuhalten und sich alles mal in ruhe anzuschauen (vom gegenüberliegendem Parkplatz aus oder ähnlichem). An sich kennen wir es dort da wir dort ganz in der Nähe selbst aufgewachsen sind. Es war sogar unsere Grundschule

Würdet ihr ein Haus kaufen das euch in der Lage nicht so sehr zusagt obwohl das Haus an sich toll ist?

Hat jemand einen guten Tipp für mich

Schon einmal danke für die Antworten.

lg


Mehr lesen

23. September 2014 um 16:03

Sooo schlecht
hört sich die Lage jetzt nicht an.

Hört man denn im Haus viel von der Straße? Insbesondere in den Schlafzimmern des nachts? Gibt es schallisolierende Fenster? Oder die Möglichkeit, vor dem Haus eine Hecke als Schallschutz zu pflanzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2014 um 17:10

Klingt doch
Nicht mal so schlecht...
Ist geschmackssache, aber ich würd mich da mal zum Kaffeetrinken einladen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2014 um 17:39

Ja
wir hätten dann auch Garten. Man könnte diesen ja dann bestimmt "Ausbruchsicher" machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2014 um 17:44

Danke
für die Antworten
Wir waren gerade nochmal am Haus. Also wir vereinbaren nochmal einen Termin zur Besichtigung. und dann mal schauen. Ich finde die Lage auch gut nur mein Mann ist sich noch nicht sicher... Mal sehen wie er sich entscheidet. Also für mich spricht nicht all zuviel dagegen.

Nochmal Dankeschön
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2014 um 18:59

Nein
nie im Leben würd ich mir so ein Haus kaufen! Die Lage ist das Allerwichtigste da würde ich nie Kompromisse eingehen. Das kann man ja nur bereuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook