Home / Forum / Mein Baby / OT: Herzhusten beim Hund

OT: Herzhusten beim Hund

9. November 2011 um 11:08 Letzte Antwort: 9. November 2011 um 12:05

Kann mir eine von euch sagen was das ist?
Der Hund meiner Eltern (West Highland Terrier) ist schon 13 Jahre alt und man merkt ihr das Alter auch an. Kann kaum noch spazieren gehen, schläft ca. 20 Stunden am Tag, usw.
Vor einiger Zeit hat sie angefangen, plötzlich so ne Arzt "Krampf" zu bekommen. Also wenn sie z.B. neben mir steht rutschen ihr die Beine weg und sie liegt flach auf dem Boden. Nach 5-10 Sekunden ist der Spuck vorbei uns sie verhält sich als wäre nichts gewesen.
Gerade hat mich meine Schwester angerufen, dass sie so seltsam Hustet und es würgt sie die ganze Zeit, laut unserer Oma (sie züchtet Chihuahuas) klingt es stark nach einem Herzhusten, sie soll mit ihr sofort zum Tierarzt.

So, nun meine Frage: Was ist ein Herzhusten? Ist das was gefährliches? Kann man da was dagegen machen?
Oh man ich bin gerade am heulen Wir haben diesen Hund seit ich 7 bin und auch mein Kleiner steht total auf sie.

Liebe Grüße,
eine sehr traurige Julia & ihr kleiner Zwerg, der das ganze zum Glück noch nicht mitbekommt

Mehr lesen

9. November 2011 um 12:05

Hmmmm....
Ich weiß zwar nicht das dass Herzhusten heißt aber einer meiner Schäferhunde hat das dann wohl
Er hat eine Herzinsuffizien und dadurch Wasser in der Lunge das den Husten auslöst...
Er bekommt jetzt Medikamente und seit dem ist der Husten weg und mein Hund wieder relativ fit für sein altern

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers