Home / Forum / Mein Baby / OT : Heute auf dem Spielplatz !!!

OT : Heute auf dem Spielplatz !!!

4. September 2013 um 21:35

... lies eine Mutter ihre etwa 3 Jährige Tochter auf den Spielplatz ihr grosses Geschäft verrichten .

Ich weiss sinnfrei, aber mich hat es heute wirklich schockiert!
Unmögich von der Mutter, aber vielleicht sollte die Stadt mal übr Toiletten an öffentlichen Spielplätzen nachdenken!

Mehr lesen

4. September 2013 um 21:41

Nein
neben dem Trampolin, deswegen habe ich ja auch nur mitbekommen!


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 22:09


Mein Sohn hat auch schon öfter auf dem Spielplatz gekackt Da sind weit und breit keine Toiletten und mal eben ne halbe Stunde heimlaufen wenns drückt ist auch nicht.

Aber wir gehen da hintern Busch, legen ein Tempo auf den Boden, da wird dann draufgezielt und anschließend in ein Tütchen gepackt und entsorgt. Mittlerweile hab ich das alles dabei, nachdem ich das erste Mal die Wurst ganz verzweifelt in eine Tupperdose gepackt hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 22:16
In Antwort auf sky_12727180


Mein Sohn hat auch schon öfter auf dem Spielplatz gekackt Da sind weit und breit keine Toiletten und mal eben ne halbe Stunde heimlaufen wenns drückt ist auch nicht.

Aber wir gehen da hintern Busch, legen ein Tempo auf den Boden, da wird dann draufgezielt und anschließend in ein Tütchen gepackt und entsorgt. Mittlerweile hab ich das alles dabei, nachdem ich das erste Mal die Wurst ganz verzweifelt in eine Tupperdose gepackt hab


Na das find ich ja auch vollkommen in Ordnung wenn es dann ordnungsgemäß entsorgt wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 22:20

Ich glaube
sie war geneerell etwas genervt weil ihre andern Kinder sie vorher mit Steinchen beworfen haben !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 22:21

Na klar
an sich nichts schlimmes, mich hat es nur gestört das es mitten auf dem Spielplatz war und es einfach liegen gelassen wurde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 22:22

Nein so lange wir da waren
leider nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 0:58


oh gott-das ist ja echt unter aller Kanone!
wieso nicht wenigstens hinterm Busch oder so? Nanchen Ist nimmer zu helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 12:15


Andere pullern und kacken in Vorgärten,und schei.... alles voll und da kümmert sich kein Hans rum,was sollte sie nun tun? Das kind nörgelt es muss, kein klo da? ich glaube da hätten auch andere Mütter ihre kinder im Busch kacken lassen.
Sie wird es ja wohl kaum mitten auf dem Spielplatz zugelassen haben oder das wäre ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 12:37
In Antwort auf elva_12739456


Andere pullern und kacken in Vorgärten,und schei.... alles voll und da kümmert sich kein Hans rum,was sollte sie nun tun? Das kind nörgelt es muss, kein klo da? ich glaube da hätten auch andere Mütter ihre kinder im Busch kacken lassen.
Sie wird es ja wohl kaum mitten auf dem Spielplatz zugelassen haben oder das wäre ja

Bei uns sie man oft
Männer beim entleeren an ecken oder um dem netto im Vorgarten der Nachbarin gut es ist nicht ok das ein Kind dahin macht aber wenns nicht aufzuhalten ist, was soll man da machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2013 um 21:04


Also, dass ein Kind mal muss usw. kennen wor bestimmt alle, aber es gehört sich dich einfach, dass es entsorgt wird... Menschen gibt's...

Aber wo wir gerade beim Thema freisch**ßen sind: ich war, als es richtig warm war, mit meiner, zu der Zeit, 1 1/2 jährigen Tochter öfter an einem gut besuchten Strand und ließ sie natürlich dort rumlaufen wie Gott sie schuf. 4 Std lang ging alles (bis auf 1-2 Pieselausrutscher, glücklichweise am Rand auf dem Rasen) gut. Meine Maus stand neben einer Familie und schäkerte etwas mit einer Frau, die Kekse in der Hand hielt. *Plopp* kam die kleine, hellbraune Wurst aus dem Po gekrochen und landete neben der Familie. Knallrot bin ich mit den Hindekacktüten hingerannt und hab es beseitigt, dann noch etwas Wasser drüber und gut war. Die Familie hat herzlich gelacht. Ich im Nachhinein auch. Das ungläubige Gesicht meiner Tochter, was da jetzt wohl gerade mit ihr passieren mag und ihr Wort "Kaka" mit signalisierendem Zeigefinger auf ihr Häufchen waren einfach göttlich.
(Po hab ich danach natürlich auch noch gesäubert)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook