Home / Forum / Mein Baby / OT: HILFE: ab wann ist ein ladendiebstahl ein ladendiebstahl?

OT: HILFE: ab wann ist ein ladendiebstahl ein ladendiebstahl?

28. Januar 2009 um 15:04

ich hatte heut einen scheiß tag,ehrlich.
wir hatten die U7, danach spielgruppe und meine kinder hatten bombenlaune: weinen,brüllen,knatschen,queng eln und an mama kleben.
alles schön und gut.
ich ging genervt für das mittagessen einkaufen und steh an der kasse. als ich zahlte kam der detektiv an und sah 2 JA!sahnebecher und ne packung wurst von JA! (schleichwerbung ) unten im kiwa-netz.
ich sagte zu ihm das ich das vergessen hatte, ich war mit den meckernden kindern beschäftigt und hatte in der eile nur die sachen aufs band gelegt die ich auf dem kiwa hatte.
wollte die bezahlen aber er liess mich nciht und nahm mich mit. oberpeinlich,vor allem weil er die polizei sofort gerufen hatte.
ich hab nur geheult weil ich das so peinlich fand. was denken dann die leute wenn ne mutter klaut,un dann 2 sahnebecher von 30 cent oder so..
naja. resultat: 3 monate hausverbot, 60 euro bearbeitungsgebühr und wnen ich glück habe bekomme ich keine geldstrafe in höhe von100 euro ungefähr.
der dumme detektiv meinte noch so doof ich hätte ja noch glück,ich wäre ja wieblich...was soll dnen so ein mist.
die polizei hatte mir aber geglaubt und kam mit dem typen auch nicht klar,der hat kein wort verstanden von denen.
das personal meinte auch er solle nicht sofort anzeige erstatten sondern auf den ladenchef warten,der würde dann entscheiden. tat er abe rnicht,er hat nicht gewartet.
egal.
mir taten meine 2 mäuse voll leid, die mussten doof warten und waren übelst gelaunt weil sie auch müde waren. und ich heulte da doof rum vor den beiden weil es mir so peinlich war
sind wahrscheinlich die hormone,bin was sensibel...

meine frage: ich stand doch noch an der kasse,ist das dann schon ein diebstahl? ich dachte erst wenn man den laden verlässt oder an der kasse vorbei ist.
ich meine ich kann denen ja jetzt eh sagen was ich will, ich denke die wollen ja auch kohle kassieren...und zeugen hab ich ja keinen,nur die kassiererin,aber den namen kenn ich nicht mehr
dumm gelaufen. hat jemand ähnliches erlebt oder kennt sich mit sowas aus?

also für mich ist der tag echt gelaufen...saftladen,echt...
vor allem hatte ich ne ganze tüte voll kram vom metzger etc...wieso sollte ich dann sahnebecher und SB-wurst klauen wollen
ich finde selbst die 60 euro echt viel für das bißchen "bearbeitung"...

LG *anja*

Mehr lesen

28. Januar 2009 um 15:09

@kovarianz:
ja,ich glaube das mach ich...
ist vielleicht besser. danke für den tipp
werd mal später hingehen.
finde das nämlich etwas krass...

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:09

Seltsam
Soweit ich weiß, muss man tatsächlich den Laden schon verlassen haben. Da war der gute Herr wohl zu übereifrig

Meine Kinder haben schon zwei mal was "gestohlen". Beide male haben sie es in den Einkaufswagen bzw. in meine Tasche geworfen und ich habe es nicht bemerkt. Ist erst zu Hause aufgefallen, weil ich diese Dinge eben definitiv nicht gekauft habe.
Erwischt worden sind wir zumindest nicht...

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:11

Bearbeitungsgebühr?
für was denn?

ich meine wenn du noch an der kasse warst und die sachen die in der tüte+ im kiwa waren nicht bezahlt hast ist das meiner meinung nach noch kein diebstahl..du warst ja noch an der kasse oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:11
In Antwort auf coira_12865066

@kovarianz:
ja,ich glaube das mach ich...
ist vielleicht besser. danke für den tipp
werd mal später hingehen.
finde das nämlich etwas krass...

LG *anja*

Gute Idee!
Ich denke ebenfalls, dass die mit sich reden lassen. Würde nebenbei anführen, dass du eben noch nicht den Laden verlassen hattest, aber auch sagen, dass es dir selbst dann nicht aufgefallen wäre...ansonsten wirds nämlich unglaubwürdig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:11


Hey, würde auch versuchen mit dem Chef zu reden, ich mein man kann dass ja mal vergessen, ist mir auch schonmal passiert, hab es aber noch gemerkt....
Und du hast recht, wenn du nicht an der Kasse vorbeigegangen bist, können die dir garnix. Lass dir das bloss nicht gefallen...

Lg und viel Glück

Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:12

Oberfrechheit!!!
Sorry aber das kann echt jedem mal passieren oder?
Meine Güte was stellt er sich so an!
Mir ist bei dm auch mal was mega peinliches passiert. Hatte Saft für Puaul gekauft und den oben ins Dach vom Kiwa gelegt und noch n paar Kleinigkeiten. Paul war auch grad super maulig und ich leg alle Sachen aufs Band und bezahle. Geh nach hause und ne halbe std später zu hause fällt mir ein verdammt ich hab den Saft nicht bezahlt.
ich mein waren nur 75 cent aaber oberpeinlich.
Bin dann zurück und habs bezahlt, sonst hätte ich nicht schlafen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:13

Ui, übel!
Also ehrlich gesagt versteh ich die Reaktion des Detektivs nicht! Ich mein: es ist ja offensichtlich, dass man leider schon mal was vergessen kann...ich hatte das auch schon 2x: einmal hatte ich ein Stückchen Ingwer, abgewogen und mit Etikett, in dem kleinen Körbchen hinten am Wagen vergessen und einmal ein Stück Butter, welches so doof weit nach hinten unter den Kindersitz gerutscht war (vom Einkaufswagen), dass ich es nicht sah. In beiden Fällen hat mich die Kassiererin darauf angesprochen! Ausserdem kennen die einen ja auch mittlerweile, gehe da 3x die Woche einkaufen und du warst sicherlich nicht das erste mal da!
Wenn die Polizei das aufgenommen hat, dann kannst du da nicht so einfach was gegen tun, einen Anwalt deswegen einzuschalten...puh...das wird teuer und wegen 60 Euro?
Mensch, fühl dich gedrückt und vergess die Sache einfach schnell...blöd gelaufen, ich glaub aber, du hast da keine Chance! Lass mich aber gerne vom Gegenteil hier überzeugen, vielleicht ist ja eine von den Mamis hier Verkäuferin und kennst sich rechtlich aus!

LG
Klonie mit Luca (bald 3 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:13

Ist mir auch schonmal passiert...
aber der chef der filiale hat mir geglaubt das ichs wirklich vergessen habe.. wasn glück...

und es ging lediglich um nen netz tomaten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:15
In Antwort auf klonie

Ui, übel!
Also ehrlich gesagt versteh ich die Reaktion des Detektivs nicht! Ich mein: es ist ja offensichtlich, dass man leider schon mal was vergessen kann...ich hatte das auch schon 2x: einmal hatte ich ein Stückchen Ingwer, abgewogen und mit Etikett, in dem kleinen Körbchen hinten am Wagen vergessen und einmal ein Stück Butter, welches so doof weit nach hinten unter den Kindersitz gerutscht war (vom Einkaufswagen), dass ich es nicht sah. In beiden Fällen hat mich die Kassiererin darauf angesprochen! Ausserdem kennen die einen ja auch mittlerweile, gehe da 3x die Woche einkaufen und du warst sicherlich nicht das erste mal da!
Wenn die Polizei das aufgenommen hat, dann kannst du da nicht so einfach was gegen tun, einen Anwalt deswegen einzuschalten...puh...das wird teuer und wegen 60 Euro?
Mensch, fühl dich gedrückt und vergess die Sache einfach schnell...blöd gelaufen, ich glaub aber, du hast da keine Chance! Lass mich aber gerne vom Gegenteil hier überzeugen, vielleicht ist ja eine von den Mamis hier Verkäuferin und kennst sich rechtlich aus!

LG
Klonie mit Luca (bald 3 Jahre)

Was?
Lese gerade, dass du noch gar nicht an der Kasse vorbei warst! Also das ist ja frech! Da würde ich aber sofort den Geschäftsführer sprechen wollen und die Kassiererin, die du sicher wiedererkennen wirst hinzuziehen, die kann ja bezeugen, was gelaufen ist!
Also das ist rechtlich ganz sicher nicht richtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:15

Ich drück dich mal!
Das ist ja krass.
Meiner Meinung nach, hätte der dich gar nicht mitnehmen dürfen, erst wenn du wirklich mit den Sachen Richtung Ausgang gehst. Du warst aber noch an der Kasse.

Der wollte nur seine Macht ausspielen. Hätte der dir eine rein gehauen, wenn du ein Mann gewesen wärst. Der ist doch nicht ganz dicht.
Andere klauen wie die Raben und ne Mama, die einfach mal was im netz vergisst, wird hochgenommen.

Verkehrte Welt, echt

Ich bin mal mit meiner Kleinen ausm Laden, sie hatte was in der Hand. Habs draußen bemerkt und bin wieder rein, zum Zahlen.

Der muß ja echt auf der Lauer gelegen haben.

Hast du ne Rechtsschutzversicherung? Dass du dich mal erkundigen kannst, wie die Sachlage ist.
Kenn mich da leider auch nicht so aus.

Der hat auf keinen Fall richtig gehandelt.

Lg Sannie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:19
In Antwort auf klonie

Was?
Lese gerade, dass du noch gar nicht an der Kasse vorbei warst! Also das ist ja frech! Da würde ich aber sofort den Geschäftsführer sprechen wollen und die Kassiererin, die du sicher wiedererkennen wirst hinzuziehen, die kann ja bezeugen, was gelaufen ist!
Also das ist rechtlich ganz sicher nicht richtig!

Und im Übrigen:...
....das war ja wohl mal eine versteckte Drohung oder? "sie haben Glück, dass sie weiblich sind" DAS würde ich nebenbei auch noch erwähnen! *wobleibtmeinkotzsmiley*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:20

Hab leider keine versicherung
aber ich gehe gleich hin und sprech mit dem chef. ich erzähle wie es war,bin ehrlich und sage da sich mich im internet erkundigt habe.
wie gesagt, ich stand an der kasse und war gerade am zahlen und einpacken. ich war nichtmal richtung ausgang.
er wollte ja auch nciht auf den chef wraten. das werde ich dann auch mitteilen.
ich hab garnicht drüber nachgedacht weil ich voll unter schock stand da smir sowas passiert. und wir sind auch stammkunden dort
danke für eure tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:22

Der laden war TOOM...
soll ich da anrufen oder persönlich einfach hin,was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:24
In Antwort auf coira_12865066

Der laden war TOOM...
soll ich da anrufen oder persönlich einfach hin,was meint ihr?

Also
ich würde hingehn ..haste überhaupt ein quittung für bearbeitungsgebühr bekommen

ich gebe zu..damals wo ich 14war habe ich mal geklaut und musste 150mark zahlen hab sogar qutting bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:24
In Antwort auf coira_12865066

Der laden war TOOM...
soll ich da anrufen oder persönlich einfach hin,was meint ihr?

Hingehen...
...dampfmachen und deine beiden Süßen das Büro auseinandernehmen lassen, dann kann die Geschäftsleitung mal sehen, dass man bei DEM Troubel glaubhaft was im Netz vergessen kann!
Ich drück dir die Daumen und berichte bitte, wie es ausgegangen ist...wegen 2 ollen TIP-Sahnen a 33 Cent son Aufstand *vogelzeig*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:27

Ne hab keine qittung...
danach fragte ja auch die polizei für mich aber der detektiv verstand nicht was die wollten.
der konnte ja kaum deutsch (also keine vorurteile gegenüber ausländer oder so,hab selber einen als freund )
aber der verstand echt nichts...
ich ruf dort mal an...

melde mich später,meine maus verlangt nach mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:29

Dann
hatte er wohl das geld selber eingesteckt..sry er hat dich meiner meinung nach verarscht..im kaufland musst du z.b wenn das was man geklaut hat unter 2,50 ist muss man nur 2,50zahlen ansonsten 100euro..eigentlich musste toom au feste diebstahlkosten haben oder net?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 15:50

Also..
hab gerade mit dem chef telefoniert,der war auch superlieb.
er sagte mir aber er kenne die rechte nicht und ich solle mich im schreiben von der polizei dazu äußern. er glaubt mir aber und kann das nachvollziehen,jedoch könne er sich nicht in die arbeit vom detektiv einmischen.
naja. ich warte jetzt ab bis der brief kommt und dann schrieb ich es dort nochmal ausführlich. was anderes kann ich scheinbar nicht machen
schade das er heute vormittag nicht dabei war

echt doofe situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 19:32

Rege mich gerade voll auf !
Was ist denn das für eine hirnrissige Sch.... !?

Da bist Du Stammkundin und die erteilen Dir Ladenverbot wegen nem Euro, der ganz offensichtlich NICHT mit Absicht nicht bezahlt wurde !!!!
Mir selbst ist das noch nicht passiert, aber schon unzählige Male FAST...und irgendwann WIRD mir das auch mal passieren. Verteile auch immer die Einkäufe überall im KiWa - wo auch sonst.

Bin wirklich sauer - und warum kann der Ladenchef da nichts gegen den Detektiv machen ? Letztendlich sind es SEINE fehlenden Umsätze von Dir und SEINE treue Kundin ! Verstehe ich nicht.

Toom - werde ich nie wieder einkaufen gehen, rein aus Protest.

Mir würde das keine Ruhe lassen - ich würde wirklich noch mal an die Hauptzentrale schreiben. Finde das so armseelig
Schick denen am besten noch einen Auszug aus diesem Threat mit.

Arme Marylou, hoffentlich gibt es in unmittelbarer Nähe noch andere Lebensmittelgeschäfte - denen würde ich an Deiner Stelle keinen cent Umsatz mehr da lassen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 20:08

Mir auch schon passiert
nur bei mir wurde es nicht entdeckt meine Tochter hielt die Montepackung die ganze Zeit in den Händen und saß im Einkaufswagenkindersitz und da ist er dann zwischengerutscht. Ich habs nicht gemerkt. Erst beim Kind rausholen draußen am Auto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 22:34


hammer echt ey anstatt die sich um die WIRKLICHEN DIEBE KÜMMERN!!

ist mir aber leider auch shcon sooft passiert- grad im buggy und handtasche.. ich packe immer alles voll-aufs kind rauf, unten rein oben drauf und auch in meine tasche!!
tja also es ist mir bestimmt schon 3-4 mal passiert das ich zb. die teure aptamil-kinder joghurt oder einmal sogar windeln vergessen habe auszupacken.. der große rennt an der kasse rum baby weint-weil müde o hunger-schwupps is man im stress weil hinter einem stehen auch noch hundert leute.. aufgefallen direkt ist es mir erst bei meiner monatlichen kassen billanz wenn ich meine bons sortiere und alles nachrechne

tja naja was soll ich sagen ich bin ne ungewollte diebin ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2009 um 23:36

...
Halli hallo,

also ich bin auch Verkäuferin, wir haben bis zu 14 kassen geöffnet und allein in den paar Stunden in denen ich am Tag arbeite kommt es zich mal vor, das die Kunden allein an meiner Kasse was im Einkaufswagen bzw. auch Kinderwagen vergessen...bzw... mit voller Absicht vergessen.
Keine Angst, ich glaube dir das du es nicht mit Absicht getan hast. Wir müssen vorm kassieren in den Wagen schauen, getränkekästen / jacken und sonstiges was im einkaufswagen is anheben lassen und müssen in die kiwa schauen. Egal ob sich der kunde darüber beschwert bis zum get no. Ist halt unsere Pflicht. Und es kommt wie gesagt etliche male vor das dort was drin is und manchmal übersehen wir kassierer auch was.
Aber eines könnt ihr mir glauben.... viele kunden probieren einfach ihre Grenzen aus / oder haben nen Kick dabei, weiß der Geier was. Es gibt diese Leute, egal ob alt oder jung, wohlhabend oder arm, die das mit voller Absicht machen, sei es nen joghurt becher, ne Haarklammer, Stickeraufkleber unterm Prospekt... etc. Ich kann dich schon verstehen das du sauer bist, wenn du unschuldig bist....aber der Dedektiv muss irgendwo ne Grenze setzen. Alle behaupten das sie es vergessen hätten. Da kann der das nich mal durchgehen lassen und mal nich. Und es steht ja meist irgendwo in der nähe der kasse oder direkt an der Kasse das man bitte alle Waren aufs Band packen soll. Egal ob schwere Getränkekisten oder sag mal übertrieben 100 joghurtbecher. EIGENTLICH gehört alles aufs Band. Von daher denk ich, das der Dedektiv das Recht haben wird Anzeige zu erstatten bzw die Pflicht vom Auftraggeber ( nicht vom Filialleiter sondern von der Firmenleitung) , wenn der mitbekommt das die Ware unbezahlt mitgenommen wird. Der macht auch nur seine Arbeit.
(Übrigens, wir Kassierer sehen keinen Penny, wenn wir nen Dieb auf frischer Tat erwischen sollten, noch bekommen wir nen Lob dafür, gewissenhaft unsere Arbeit getan zu haben, da es zu unserem Job gehört.)

Ach und wenn wir schon beim Thema sind hab ich nen Anliegen , wenn wir kassierer in den einkaufswagen/ unter getränkekisten nachsehen, fühlt Euch bitte nicht als Dieb oder Betrüger beschuldigt.... Es ist unsere Arbeitsanweisung nachzusehen, da es ja auch Kunden ... wie marylou gibt, die tatsache Ware vergessen oder übersehen. Wenn wir das nicht machen, und unsere Vorgesetzen das mitbekommen, können wir ne Abmahnung bekommen, da wir nicht wie angewiesen arbeiten würden. Das hab ich jetzt noch erwähnt, weil ich sehr oft von kunden höre, das sie sich als Dieb behandelt fühlen, nur weil wir unseren Arbeitsanweisungen folgen.... egal wie nett man als kassierer darum bittet. Dem ist jedenfalls nicht so, wir machen auch nur unsere Arbeit.

In dem Sinne.... liebe Grüße
und ich wünsche dir marylou das du keine Geldstrafe erhälst.


und zu der glücklichen , die aus versehen nicht bezahlte ware dann geschenkt bekommen hat.... entweder hat die kassiererin ihren kopf riskiert und unsachgemäß ihre Arbeit gemacht oder du warst in so nen , sag mal ... Tante Emma Laden, wo das alles lockerer gesehen wird und kann. Im Normalfall müssen wir dann darum beten die Ware nachträglich zu bezahlen oder halt zurückzugeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram