Home / Forum / Mein Baby / Ot: hocke gerade beim zuckertest....

Ot: hocke gerade beim zuckertest....

3. Juli 2012 um 9:32

.... Und der nuechternwert war schon so schlecht, das sie den test erst abbrechen wollten


Mist....

In 15 min gibts den 2. Wert....

Drueckt ihr daumen?

Lg nina 23. Ssw

Mehr lesen

3. Juli 2012 um 9:41

Ich...
... drücke auch ganz fest!!!
Wie hoch war der Nüchternwert denn? Hattest du wirklich vorher 12h Essenspause?
Falls du wirklich SS-Diabetes haben solltest, mach dir keinen allzu grossen Kopf. És ist zwar nicht toll, aber ich finde es gibt wesentlich schlimmere "Komplikationen" in der SS.
Ich hab selber zwei SS mit Diabetes hinter mir, man gewöhnt sich dran...

Berichte doch mal wenn wieder gemessen wurde!

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 9:43

Hoer bloss auf
Ich muss ja teilweise immer noch so viel spucken.... Und dann nuechtern bleiben und nichts trinken... Ihhh

Toll, dann gibts wieder insulin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 9:47

...
Hab gerade gecheckt dass du das offensichtlich alles schon mal hinter dir hast...
Warum findest du das Insulin so schlimm? Ich war in beiden SS froh als ich es bekommen hab, da konnt ich wenigstens wieder "normal" essen, statt nur 2 Löffel Nudeln oder so...
Ich fand es auch recht einfach zu handhaben!!

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 10:14
In Antwort auf ginny_11877789

...
Hab gerade gecheckt dass du das offensichtlich alles schon mal hinter dir hast...
Warum findest du das Insulin so schlimm? Ich war in beiden SS froh als ich es bekommen hab, da konnt ich wenigstens wieder "normal" essen, statt nur 2 Löffel Nudeln oder so...
Ich fand es auch recht einfach zu handhaben!!

Andrea

Naja. schlimm ist
Relativ. Ich kann damit gut leben- aber ist einfach so unnoetig.

Ich hab eh schon so eine komplikationsreiche ss, da bin ich foch wirklich froh wenn ich mal was auslassen kann.

Muss auch noch heparin spritzen- d.h. 5 spritzen am tag kann ich mir jetzt geben. Ist doch bloed.
Dann noch die aengste ums kind...

Ernaehrungsumstellung bringt leider nichts. Bin ja schon seit der 12. Woche beim diabetologen

Der zweite wert war auch schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 10:21
In Antwort auf coral_12861868

Naja. schlimm ist
Relativ. Ich kann damit gut leben- aber ist einfach so unnoetig.

Ich hab eh schon so eine komplikationsreiche ss, da bin ich foch wirklich froh wenn ich mal was auslassen kann.

Muss auch noch heparin spritzen- d.h. 5 spritzen am tag kann ich mir jetzt geben. Ist doch bloed.
Dann noch die aengste ums kind...

Ernaehrungsumstellung bringt leider nichts. Bin ja schon seit der 12. Woche beim diabetologen

Der zweite wert war auch schlecht.

Wie waren die Werte denn?
Meine waren damals auch schlecht, aber nach unten. Mein nüchterner Wert lag gerade so über der offiziellen Unterzuckergrenze Und nach einer Stunde war der Wert so niedrig wie manche ihn nüchtern haben.

Ich kann verstehen, dass Insulin spritzen nicht toll ist und ich hoffe, dass Du mit möglichst geringer Dosis durchkommst! Aber aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass ewiger Unterzucker auch ätzend ist. Ständig Traubenzucker oder so lutschen damit man nicht umkippt. Und dann versuch mal die Vorgabe des Arztes "so schnell müssen Sie aber auch nicht zunehmen" zu erfüllen

Jetzt bin ich wieder schwanger (7. Woche) und es ist das gleiche Spiel. Ich merke es ja, dass ich in den Unterzucker komme. Und das Messgerät bestätigt es nur. Würde Dir gerne ein bisschen Insulin abgeben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 10:25
In Antwort auf fadila_12511496

Wie waren die Werte denn?
Meine waren damals auch schlecht, aber nach unten. Mein nüchterner Wert lag gerade so über der offiziellen Unterzuckergrenze Und nach einer Stunde war der Wert so niedrig wie manche ihn nüchtern haben.

Ich kann verstehen, dass Insulin spritzen nicht toll ist und ich hoffe, dass Du mit möglichst geringer Dosis durchkommst! Aber aus Erfahrung kann ich Dir sagen, dass ewiger Unterzucker auch ätzend ist. Ständig Traubenzucker oder so lutschen damit man nicht umkippt. Und dann versuch mal die Vorgabe des Arztes "so schnell müssen Sie aber auch nicht zunehmen" zu erfüllen

Jetzt bin ich wieder schwanger (7. Woche) und es ist das gleiche Spiel. Ich merke es ja, dass ich in den Unterzucker komme. Und das Messgerät bestätigt es nur. Würde Dir gerne ein bisschen Insulin abgeben!


95 und 198 waren die werte...

Ich kenn das ganze prozedere ja auch noch ...

Danke fuer deine antwort!

Ich drueck dir auch die daumen, dass du diesemal verschont bleibst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen