Home / Forum / Mein Baby / OT Hygienespüler.

OT Hygienespüler.

1. Februar 2014 um 10:58

Tag die Damen
Und zwar hab ich letztens bzw gestern gesehen es gibt ja von Sagrotan so einen Hygienespüler. Er war zum Aktionspreis für 2,99 und 200ml gratis.
Nun wollte ich zuschlagen aber dann dachte ich mir:
Wozu?
Braucht man das?
Verpimpelt man sich damit?
Wo kommt der rein? In die wäsche? oder in welches Fach der WM?
Ich habe 25 jahre ohne Hygienespüler gelebt und lebe noch ohne allergien usw.
Nun meine Frage an euch: Ist das nur was für Babys wegen der Haut die ja dünn und empfindlich ist oder nehmt ihr sowas für euch auch?
LG und sorry das ich so doof bin und das nicht kenne

Mehr lesen

1. Februar 2014 um 11:10

Hi
Ich hab das nie benutzt, aber mein Freund kauft das immer. Er macht das mit normalem Weichspühler zusammen in das Weichspühlerfach. Er macht das immer in die Kochwäsche also bei Socken und Unterwäsche und so. Aber meißtens wasche ja ich und ich nehm das nie

LG Carm

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 11:22

Ok ich dachte
ich bin die einzige die das für übertrieben hält. Also kauf ich das nicht. hab nur durch ne bekannte die macht das immer. und hat alle möglichen allergien

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 11:53


Benutze ihn für "Keimwäsche" bei Magen-Darm-Geschichten. Muss aber sagen, dass der Reiniger rein zur Beruhigung meiner Nerven ist. Habe tierische Angst vor Magen-Darm-Erkrankungen und in der Kita bin ich wohl oder übel damit in Berührung.

Im Grunde unnötig ohne Ende... Aber meinen Nerven hilfts



Gefällt mir

1. Februar 2014 um 12:55

Eventuell
Bei einem Hautpilz, ansonsten reicht nirmales waschen. Oder kennst du es, von H M haben manche T-shirts komisch gerochen, auch nach dem waschen, ein bisschen Sagrotanspüler rein, und der Geruch hat sich erledigt.

LG

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 12:56

Braucht kein mensch
aber die industrie freut sich drüber, wie schnell leute geld zum fenster werfen, wenn es um hygiene geht

ich frage mich ja immer, wie die menschheit so lange ohne hygienespüler, actamil oder yakult überhaupt überleben konnte weil die bösen bakterien können ja schaden oder wir sterben an verstopfung und platzen

was sagrotan dir nämlich verheimlicht: es tötet 99% der nützlichen und guten bakterien - gegen grippeviren ist es genauso effektiv wie täglich nen schnapps zur abwehr trinken. aber was du damit kaputt machst!!!! du schwächst dein immunsystem, denn wenn es so super rein ist, braucht sich dein körper ja auch nicht mehr gegen irgendetwas wehren. warum auch, ist ja nix mehr da. und es kommt der tag, da berührst du eben etwas mit bakterien und dein körper weiß gar nicht, was das ist oder was er damit machen soll. er reagiert über, oftmals entstehen so allergien (z.b. gegen hausmilben, staub...) und da stehst du dann.

unser immunsystem muss auch lernen, jeden tag aufs neue und je mehr es kennt, umso weniger ist man anfällig. daher ist es auch gesund, wenn kinder mal ihre hände in den schlamm tauchen, mit pfützen spielen oder im park stöcke oder stein sammeln. klar, hände sollen sie danach natürlich schon aber bis du zum wasserhahn kommst, hat das abwehrsystem deines kindes schon eine menge gelernt.

baktierien sind schon nützlich und auch mal krank sein ist gut für den körper

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 12:58
In Antwort auf schokkomuffin

Braucht kein mensch
aber die industrie freut sich drüber, wie schnell leute geld zum fenster werfen, wenn es um hygiene geht

ich frage mich ja immer, wie die menschheit so lange ohne hygienespüler, actamil oder yakult überhaupt überleben konnte weil die bösen bakterien können ja schaden oder wir sterben an verstopfung und platzen

was sagrotan dir nämlich verheimlicht: es tötet 99% der nützlichen und guten bakterien - gegen grippeviren ist es genauso effektiv wie täglich nen schnapps zur abwehr trinken. aber was du damit kaputt machst!!!! du schwächst dein immunsystem, denn wenn es so super rein ist, braucht sich dein körper ja auch nicht mehr gegen irgendetwas wehren. warum auch, ist ja nix mehr da. und es kommt der tag, da berührst du eben etwas mit bakterien und dein körper weiß gar nicht, was das ist oder was er damit machen soll. er reagiert über, oftmals entstehen so allergien (z.b. gegen hausmilben, staub...) und da stehst du dann.

unser immunsystem muss auch lernen, jeden tag aufs neue und je mehr es kennt, umso weniger ist man anfällig. daher ist es auch gesund, wenn kinder mal ihre hände in den schlamm tauchen, mit pfützen spielen oder im park stöcke oder stein sammeln. klar, hände sollen sie danach natürlich schon aber bis du zum wasserhahn kommst, hat das abwehrsystem deines kindes schon eine menge gelernt.

baktierien sind schon nützlich und auch mal krank sein ist gut für den körper

Waschen
ich meine hände waschen

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 13:38

Ich benutz das
Bei läusegeschichten etc die im kiga und schule grad rumgrasieren . Ich gebs einfach zum normal waschmittel dazu . Mir gehts danach einfach besser . Zumal riecht er auch echt gut . Aber auch wenn jemand krank war zb bei 30 grad wäsche geb ich das zeug auch dazu . Sonnst benutz ichs nicht

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 13:54

Haben wir auch
daheim. Ebenfalls von der Werbung verleitet worden

Mein Mann nutzt es für seine Radfahr-Klamotten, die sind aus so einem komischen Stoff. Weil er geschwitzt hat und die Sachen nicht bis zum WE ( da wird bei uns gewaschen) sanmeln will, wäscht er Wenn er in einem 15min Kurzprogramm mit Hygienespüler.

Ich nehme es eigentlich nie. Doch einmal, als eine Windel auslief und ich Klamotten plus Bettzeug gewaschen habe.

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 14:01

Bei krankheiten
nutze ich hygienespüler. Mein sohn hatte gerade impetigo, da hab ich seine wäsche damit gewaschen und unsere unterwäsche wasche ich auch immer damit. Die marke weiß ich grad nicht, steht aber drauf, dass er für allergiker und babies geeignet ist.

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 14:23

Das stimnt
Mein sohn (und ich auch) hat aber extrem sensible haut und hatte mit dem spüler noch nie probleme. Deswegen bleib ich bei dem, wenn was ansteckendes rumgeht.

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 15:35

Ich glaube
Nicht, dass hygienewaschmittel etwas.bringen, ausser dass sie die Haut reizen... ich wsr frueher, als mein kleiner ein paar wochen alt war, auch verrueckt nach Desinfektionsmittel, vor allem wenn och vom Einkauf nachhause kam, da zu der zeit die grippewelle uumging.
Aber habe nun schon lange zeit kein Desinfektionsmittel mehr benutzt (ausnahmr: wenn einer von uns beim arzt war oder wir beim kinderarzt waren.)

Wenn jemand krank war, habe ich die meiste waesche bei 60 grad gewaschen.

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 16:55

Benutze ich nur bei wäsche...
Nach z.B Magen Darm Geschichten die man nicht bei 60 Grad waschen kann.
Oder z. B bei unserer Decke die immer auf dem Sofa liegt.
Junior hat mal drauf gespuckt und den darf man nur bei 30 Grad waschen sonst ist er ruiniert.
Aber ansonsten sterben ja die Bakterien und Vieren bei 60 Grad in der Waschmaschine ab.

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 17:29


wir hatten im vergangenen jahr echt heftige krankheiten bei uns im haus...

2x noro und ich hatte noch gürtelrose. habe da auch hygienespüler benutzt! hab immer welches im haus, benutze es aber eben nur bei hochansteckenden krankheiten

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 18:21

Ok
Also wenn ich zb auf so ein Sanifar(?) wc gehe, da hängen ja auch so desinfektionsautomaten. Da nutz ich die auch immer nach dem händewaschen und fasse auch nicht mehr diese rausgeh drehkreuze an.. Klar da gehen am Tag 10000 leute rauf, Und immerhin für 70 cent Ja auf arbeit benutz ich mehrmals am Tag dessi. gerade an der kasse mit dem Geld und so und manche Menschen haben schon morgens schwarze fingernägel
Zu Hause hab ich Domol spray das nehm ich für die Küche für die Arbeitsflächen. Und da wo das Katzenfutter steht. Aber auch nicht oft.
Klar gerade wenn man Magen darm hat oder so denn ist es sinnvoll.

Gefällt mir

1. Februar 2014 um 18:50

Ich benutze
auch Hygienespüler. Ich arbeite auch im kiga und da gibts so viele Krankheiten!!! Die Viren und Bakterien bekomm ich bei 30 Grad nie im Leben raus!!!
Naja ich/wir sind eigentlich immer fit! Keine magen darm noro nix mehr!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen