Home / Forum / Mein Baby / OT: Ich brauche pflegeprodukte für meine afro locken!!!!!!!!

OT: Ich brauche pflegeprodukte für meine afro locken!!!!!!!!

29. April 2014 um 20:02

Hallo Mädels,

Ich brauche unbedingt Pflegeprodukte und Stylingprodukte für mein Haar.

Auf den Seiten von den Afro Shops komm ich nicht klar. Kann mir jemand was empfehlen, ne gute Seite oder Produkte?

Sie sind so trocken, ich möchte weiche Locken keine harten strohige. Vielleicht hat ja hier jemand noch afro locken.

Lg der krausekopf

Mehr lesen

29. April 2014 um 22:51

Schau mal in Youtube
da gibt es Mädels die erzählen ganz viel darüber.

Ich persönlich halte nicht viel von den Haarprodukten aus dem Afroshop. Finde die zu teuer und meine Kopfhaut ist recht empfindlich.

Ich bin ein Halfcast (Mama aus Ghana, Papa ist deutsch). Kann dir ein paar Tips geben, wie ich meine Haare pflege.

Also ich achte darauf, meine Haare 1x (max 2x) in der Woche zu waschen. Dann verwende ich immer! eine Spühlung. Schampoo & Spühlung sind von Balea (Seidenglanz - für stumpfes und glanzloses Haar, da ist ne Feige vorne drauf). Das ist günstig und gut für meine Kopfhaut und Haare. Wasche 2x mit Schampoo und dann die Spühlung rein. Paar Minuten einwirken lassen und ausspühlen. Danach mache ich ins noch feuchte Haar das Hair repair Haaröl (mit Arganöl) von Balea rein. Hatte erst eins von Fructis, aber das von Balea ist Preiswerter und um einiges besser! Wenn das Haaröl drinnen ist kämme ich mein Haar. Ich teile es in zwei Hälften und dann von den Spitzen nach oben arbeiten mit einem groß zinkigen Kamm. Nochmal paar Pumper von dem Öl in die Spitzen und mit einer normalen Bürste durchgehen. Ich mache mir dann einen Zopf (oder paar mehr - kommt drauf an wie groß ich meine Locken haben möchte) und lasse sie so über Nacht trocknen. Am nächsten Tag style ich sie nach belieben. ^^

Noch ein paar Tips: Nie mit offenem Haar schlafen, denn dass produziert nur Knoten und/oder sie filzen. Du kannst dir ein Haarnetz/Tuch drüber binden oder nen Zopf machen.
Die Haare nie im trockenem Zustand kämmen. Du kannst sie davor mit Wasser oder mit einem Conditioner befeuchten. Conditioner kannst du auch selbst her stellen indem du zB in eine Sprühflasche mit Öl (informiere dich im Internet welche gut sind. Kokos riecht zB super lecker )und Wasser mischst Verhältnis 1:1). Wenn du im trockenem Zustand (mit Conditioner befeuchtet) kämmst, dann bitte immer mit einem Kamm!
Ich kämme meine Haare nie wenn se trocken sind. (Außer ich jage sie davor durch ein Glätteisen ).
Dann vewernde ich immer nach Bedarf das (og) Haaröl von Balea. Föhne sie NIE und benutze auch keine Stylingprodukte wie Gel, Haarspray, Schaumfestiger etc. Kann man natürlich auch mal rein machen, aber sollte im Rahmen sein. Genauso wie das Glätteisen. Ich glätte wenn es hoch kommt 1x im Monat.
Und immer schön Öl rein, damit sie geschmeidig bleiben. Das Klettenwurzel Haaröl ist super! Gibts im Drogeriemarkt oder hab noch so eine Kokoscreme von Palmers aus dem Afroshop. Da musst du ein bisschen rum probieren, was gut für dich ist.

Die Produkte aus dem Afroshop sind meistens für 100 % afrikanisches Haar, also nicht unbedingt für unser Haar geeignet. Aber es lässt sich gut mit den Produkten aus dem Drogeriemarkt kombinieren.
Meine Mutter hat damals viel ausprobiert und Geld investiert, dass meine Haare schön gepflegt aussehen. Als ich älter wurde ging das ganze Testen weiter und da hab ich dann erst gemerkt, wie aufwendig die Pflege ist.
So wie ich es seit einiger Zeit mache ist es für mich am unkompliziertesten und preiswertesten.

btw - hatte immer langes Haar (zZ gehen sie bis unter die Brust)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2014 um 7:20

Danke
Mädels ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen