Home / Forum / Mein Baby / OT: ich hab grad was verrücktes gemacht

OT: ich hab grad was verrücktes gemacht

21. Oktober 2014 um 13:07

und wollte mal eure meinung dazu hören, ganz pauschal.

ich bin ja jetzt redaktionell tätig und irgendwann fiel mir ein, dass ich ja immer gern geschrieben habe (ich hab sogar schon preise gewonnen). vor langer zeit fing ich mit einer geschichte an, jedoch wegen studium usw. blieb das projekt einfach liegen. so, ich also letzte woche das ganze wieder vorgekramt und boa, ich war voll baff davon,wie gut sich das gelesen hat (ich hab das bestimmt schon vor 5 jahren angefangen). da packte mich das schreibfieber wieder und naja, irgendwie schreib ich mir die finger wund.

dann kam eine freundin, las einige seiten und sagte, ihr würde das so gut gefallen und fragte mich, ob ich das nicht veröffentlich wollen würde. naja, ich hab mich dann mal schlau gemacht und auch einen verlag gefunden, der bücher dieses genres veröffentlicht. hab da auch gleich infos gefunden, wie man das alles macht und so schrieb ich jetzt ein expose und heute hab ich alles abgeschickt, wobei ich sagen muss, dass meine story noch nicht fertig ist.

so, das ist also das verrückte, das ich gemacht habe. einfach so aus dem bauch heraus. klar, ich mache mir keine illusion, dass verlage auch jede menge mist bekommen und da durchblicken müssen, was rentabel ist und was nicht. aber irgendwie hab ich grad so ein prickeln im bauch und freu mich einfach wie ne butterblume über die sonne xDD

und jetzt eure meinung dazu.

Mehr lesen

21. Oktober 2014 um 13:30

Danke euch schonmal
also ich möchte bescheiden bleiben und einfach erstmal nur hoffen, dass es vielleicht was werden könnte. aber wenn es klappt, lasse ich die bombe hier natürlich auch platzen.

wer bis dahin was von mir lesen möchte, kann gerne nach Hintersee in Vorpommern fahren und dort einen Kirchenführer erwerben, dessen Erlös der Rennovierung der Kirche zukommen soll

Gefällt mir

21. Oktober 2014 um 13:48

Haha
ich habe auch immer sehr gerne geschrieben und habe vor ein paar jahren auch mal wieder was hervorgekramt und war auch ganz erstaunt über die Qualität . Selbst Kurzgeschichten die ich in der 8ten Klasse geschrieben haben fand ich echt gut ...ICh wollte auch immer mal ein Buch zu Ende bringen und veröffentlich..aber Naja..bisher ist da noch nie was draus geworden, und jetzt mit den Kindern erstrecht nicht...vielleicht irgendwann später einmal .

Aber ich drücke dir die Daumen, dass das was wird. Wäre ja schon cool!

Also, sag Bescheid, das Buch kaufe ich mir dann auch
Was ist es denn für ein Genre?

LG, Knallhamster

Gefällt mir

21. Oktober 2014 um 19:08

Ich erfülle mal das klischee
ich steh ja total auf vampire und fantasy und natürlich geht es bei mir dann auch in die richtung dark-fantasy. aber weniger kitschig-romantisch, es ist eher action

wer mal reinlesen will, schreibt mir ne PN mit mail, dann kann ich gern mal einen auszug rumschicken.

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 7:56

Ich drück Dir die Daumen!!!!
Oft sind die spontanen Bauchentscheidungen die Besten!!!

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 8:58

Hat eine Kollegin auch
während der elternzeit gemacht...
Ich fand es genial.
LG

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 11:08
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Hat eine Kollegin auch
während der elternzeit gemacht...
Ich fand es genial.
LG

Jetzt bin ich neugierig
hat sie es veröffentlicht?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen