Home / Forum / Mein Baby / OT: Ich wurde angezeigt o.o

OT: Ich wurde angezeigt o.o

16. Dezember 2014 um 22:19

Da fiel ich heute aus allen Wolken... meine Schwägerin in Spé hat mich wegen Beleidigung angezeigt.
Wir haben zu dieser Frau absolut keinen Kontakt, wollen wir auch nicht. Sie kennt unsere Adresse nicht.Ich habe sie im Mai das erste Mal gesehen, beim Einkaufen.
Sind jetzt vor einem halben Jahr weggezogen, etwa 120km weg in der Hoffnung wir finden unsere Ruhe vor dieser Frau.

Sie hat uns schon oft bedroht, im Internet bloß gestellt, Leute auf uns gehetzt und und und... wir wollen einfach nur unsere Ruhe.. der banale Grund ist unsere gemeinsame Tochter. Sie wollte immer ein Mädchen, hat zwei Jungs... ist neidisch.

Sie hat sich einige Zeugen ins Boot geholt, ich kenne die nicht mal. Die Beleidigung soll abends stattgefunden haben zu der Zeit wo wir unsere Kinder immer ins Bett bringen, und dann auch noch über Facebook.
Ich bin so sauer, weiß gar nicht wie ich da heile raus kommen soll.Ich möchte nicht für etwas belangt werden was ich nicht getan habe!
Diese Frau ist krank...


Was kann ich jetzt tun? Einen Anwalt zu Rate ziehen? Oder erstmal warten was passiert? Habe gesehen, dass sie über mich ziemlich krasse Sachen schreibt (habe dann mal auf ihr Profil geguckt) ... mit vollen Namen und sogar teilweise mit Bild von mir stehen dort Sachen wie "Schl....." und dass ich Drogen nehmen würde... dass sie kommt und mir meine Tochter weg nimmt und die Kleine einfach mit nimmt...

Bin sprachlos über so eine Dreistigkeit.

Mehr lesen

16. Dezember 2014 um 22:33

Und was
mache ich wegen ihrer Anzeige? Ich hab ja nicht mal was getan
Sind solche Internetsachen überhaupt Beweis genug?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 22:54

Hast
du keinen Anhörungsbogen von der Staatsanwaltschaft bekommen?

Ich wurde auch mal wegen Beleidigung auf FB angezeigt^^ Hab denen zurück geschrieben, dass das was die Person als Beleidigung ansieht bereits gelöscht ist und ich nichts mehr über sie posten werde. Damit hatte sich die Sache gegegessen. Sie hatten auch einen Screen gemacht, würde evt. auch mal nen Nachweis über die Beleidigung anfordern.

Ich würde dazu die Screenshots legen wo sie dich mit Namen beleidigt! Ich hatte z.b. nur geschrieben " Die Schwester von..." also jemand der nicht wusste wer die Person oder die Schwester ist konnte mit meinem Text gar nix anfangen. Wenn die aber deinen Namen postet ist das wesentlich schlimmer denke ich und würde sie ebenfalls anzeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:20
In Antwort auf toniama

Hast
du keinen Anhörungsbogen von der Staatsanwaltschaft bekommen?

Ich wurde auch mal wegen Beleidigung auf FB angezeigt^^ Hab denen zurück geschrieben, dass das was die Person als Beleidigung ansieht bereits gelöscht ist und ich nichts mehr über sie posten werde. Damit hatte sich die Sache gegegessen. Sie hatten auch einen Screen gemacht, würde evt. auch mal nen Nachweis über die Beleidigung anfordern.

Ich würde dazu die Screenshots legen wo sie dich mit Namen beleidigt! Ich hatte z.b. nur geschrieben " Die Schwester von..." also jemand der nicht wusste wer die Person oder die Schwester ist konnte mit meinem Text gar nix anfangen. Wenn die aber deinen Namen postet ist das wesentlich schlimmer denke ich und würde sie ebenfalls anzeigen.

Doch
habe einen anhörungsfragebogen direkt von der polizei bekommen. da steht nur drin dass ich wegen beleidigung ohne sexuelle grundlage angezeigt wurde. da wir ja aber keinen kontakt zu ihr haben und sie nicht weiß wo wir wohnen kann es ja nur über fb sein.
das einzige was da mal geschrieben wurde von mir war ob sie wieder küchenparty bei XYZ (hab ihren spitznamen geschrieben und in einem anderen satz den anfangsbuchstaben ihres namens, aber nie ihren vollen namen!) machen. aber wo da die beleidigung ist wundert mich. war ja nur ne frage.
diesen post gibt es nicht mal mehr und der ausgangspost kam ja auch von meinem mann (also ihrem bruder selbst).

versteh dieses theater null. weiß auch nicht wie ich mich dazu äußern soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:24

Okay
ich ruf morgen erstmal bei der zuständigen beamtin an und frage nach was genau ich gesagt haben soll und dass ich mich mündlich dazu äußern möchte. dann werde ich das mit der gegenanzeige gleich ansprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:27


Es tut mir für Dich so leid. Ich hasse solche Psychos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:35
In Antwort auf apap12


Es tut mir für Dich so leid. Ich hasse solche Psychos!

Ich weiß nicht
was die will.. als ich hoch schwanger war, da hat sie mir über dritte schläge androhen lassen und all sowas... ich denke n besuch beim anwalt schadet ebenfalls nicht, da muss jetzt mal n schlussstrich gezogen werden... unterlassungsschreiben oder so.. irgendwas muss man ja machen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:41

Das haben
wir uns auch schon überlegt, dass sie evtl an die adresse kommen will... werde ich auch so weiter geben dass wir das nicht wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:48

Sowas
zb schreibt sie.... ich habe alle personen natürlich unkenntlich gemacht. das große auf dem großen bild bin ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2014 um 23:49

Und
sowas... dagegen muss man doch was machen können... facebook hin oder her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 0:22

Mach screenshots
Von den Dachen, dann hast du einen Beweis.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 0:43

Ich persönlich
habe sorge, dass sie evtl mit einem bearbeitungsprogramm sich was zurecht gebastelt hat.. wo man denken könnte ich hätte sie beleidigt oder so. heutzutage geht ja alles. oder man wirft mir so etwas vor, dass das nur fake wäre.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 7:49

Screenshots, Screenshots, screenshots
und dann zum Gegenschlag ausholen! Hast du eine Privat-Rechtschutz? also ganz ehrlich wenn ich soviel Beweise hätte wie du, würd ich sie auf Schadenersatz wegen Rufschädigung und Verletzung der Persönlichkeitsrechte auf Facebook verklagen. Auch Dir nen findigen Anwalt. Der macht se nackig. Und wenn du vorher deine Chancen testen willst, frag für 30 bei Frag einen Anwalt.de nach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 8:03

Ist ja schon heftig
was sie da über dich postet. was ist da mit dem jugendamt gewesen?? da muss sie dich doch beim jugendamt angezeigt haben.für mich liest sich das so, als wär da schon einiges im vorfeld passiert.
also das es schon auseinandersetzungen mit ihr gab...
du solltest da sofort gegen vorgehen , das sind echt üble sachen die sie über dich verbreitet. sie hat das dann auch öffentlich geteilt, kann wirklich jeder sehen!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 8:27

Ich würde mich erst mal gar nicht persönlich äußern
jetzt bloß nicht panisch werden.
such dir einen anwalt. wenn du glück hast, findest du einen guten oder du kennst jemanden, der dir einen tipp geben kann. und dann lässt du ihn alles für dich regeln.
so kannst du auch nichts falsch machen. sowas wie "mich erst mal mündlich äußern" würde ich tunlichst unterlassen. das ist nicht böse gemeint, aber du bist aufgeregt und da sagt man schnell mal was wirres oder mehr als man eigentlich vorhatte.
so eine anzeige ist jetzt auch nicht das ende der welt.

zusätzlich gehst du mit einer eigenen anzeige gegen sie vor. das sind ja zwei paar schuhe.

versuch auch, dass du mit niemandem sprichst, der sie dann informieren könnte. weiß ja jetzt nicht, wie das verhältnis deines mannes zu dieser dame ist.

das wäre jetzt mein rat an dich.
wünsche dir auf jeden fall alles gute (und das du in zukunft wirklich gar kein wort mehr über sie verlierst, denn dann brauchst du auch keine angst haben, dass sie recht bekommt)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 8:35

Man ist die alte ....
Dein Profil hat sie bestimmt kopiert und von diesem Profil dann sich selbst Beleidigungen geschickt.

Blockier die Alte, aber schreib dir vorher alle Namen raus von Leuten die die scheiße von dir geliked haben.
So kommt die nicht mehr an deine Bilder. Und auch sinst sollte deine Einstellungen so sein, dass nur Freunde deine Bilder sehen können.

Geh zum Anwalt und lass dich beraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 8:49
In Antwort auf nissa_12183043

Das haben
wir uns auch schon überlegt, dass sie evtl an die adresse kommen will... werde ich auch so weiter geben dass wir das nicht wollen.

Sie
muss nur zu den Bürgerdiensten gehen und geld aufn Tisch legen schon hat sie die adresse. Oder habt ihr ne Geheimadresse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 9:30

Nicht vermischen
also ich würde zunächst versuchen diese Anzeige gegen Dich abzuwenden, bevor du zum Gegenschlag ausholst. Wenn Di sicher bist, dass du nix getan hast, dann gib das an. Im Zweifel brauchst Du nicht mal einen Anwalt. Eine Adresse wird nicht an die Gegenseiten bekannt gegeben, sonst wäre vermutlich hin und wieder Chaos. Kannst Das aber bei deiner Aussage noch mit erwähnen. Keinesfalls würde ich im gleichen Atemzug zum gegenschlag ausholen, erst wenn die Sache geklärt ist. Dann solltest du gegen die Dame vorgehen, denn das, was die abzieht geht gar nicht. Stichwort Unterlassungsklage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2014 um 11:04

Guten Morgen
also erstmal haben wir heute beim anwalt angeurfen zwecks beratung. sie meinte ich solle sie wegen verleumdung anzeigen (wegen der beleidigung die ja nie stattgefunden hat) und beim amtsgericht ne einstweilige verfügung bewirken. naja. ich lasse mich noch mal von wem anders beraten.

mein mann hat zu seiner ganzen familie keinen kontakt mehr. ich hab seine schwester nie kennengelernt, kenne sie also nicht. hab sie einmal im mai beim einkaufen gesehen, mehr nicht.
ja, das jugendamt stand kurz nach unserem umzug vor der tür, dachte ich spinne.der vorwurf war ich würde meine kinder grün und blau prügeln. natürlich ist das nicht so und das hat der mitarbeiter auch gesehen... jetzt weiß ich ja wenigstens von wem dieser vorwurf kam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club