Home / Forum / Mein Baby / Ot..immer noch geschockt

Ot..immer noch geschockt

26. Januar 2015 um 22:12

Bei uns in der Nähe wurde am Freitag eine tote Schwangere gefunden.
Sie wurde bei lebendigem Leib mit Benzin übergossen und verbrannt vom Exfreund.. davor noch bei vollem Bewusstsein in den Bauch gestochen.
Man ich bin immer noch fassungslos und mir geht das Mädchen seit Freitag nicht mehr aus dem Kopf...

Ruhe in Frieden,Maria

Mehr lesen

26. Januar 2015 um 22:24

Das habe ich auch gelesen

sollen drei Täter gewesen sein oder? Ua der kindsvater..
furchtbar schrecklich! sowas kann man ja gar nicht gerecht bestrafen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 22:27

2 Täter
Sie hatte sich am Donnerstag noch bei der Polizei gemeldez und gesagt,dass sie bedroht wird ..Abends wurde sie dann in den Wald von 2 Männern gelockt (K.A warum sie abends im Wald war)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 22:58

Habe es heute
In den Nachrichten gesehen.
Kann gar nicht wirklich was dazu schreiben.
Es ist echt schrecklich und wie soll man so etwas jemals verstehen? Mir tut die Familie leid.
Ich frag mich immer was bei solchen widerlichen Kreaturen schief gelaufen ist.
Und das man dann immer noch einen zweiten Dummen findet der bei so etwas abscheulichen mitmacht.
Ich hoffe ihr und der kleinen süßen Maus geht es jetzt gut da wo sie jetzt sind.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 23:03

Auch in den nachrichten gesehen
Im ersten moment dachte ich noch, hoffentlich konnte das baby noch gerettet werden, aber dann hörte ich, wie sie umgebracht wurde.
der vermutliche kindsvater hat sie in den wald bestellt, dann kaltblütig abgestochen und angezündet.

Echt furchtbar. Auch wenn er das baby nicht gewollt hätte, da hätte es andere Möglichkeiten gegeben.
aber da sieht man wieder, man darf sich selbst mit bekannten Menschen nur an Orten treffen, wo man nie alleine ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 23:05

Das tut
mir unheimlich leid für die angehörigen der jungen frau und das ungeborenen baby.
das ganze ist so grausam, das kann man gar nicht in worte fassen. ich hoffe, dass die täter eine saftige strafe bekommen und auch ihren weg in eine psychiatrische anstalt finden, obwohl sowas nie zu verzeihen ist.

ruht in frieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 9:25


Hatte gestern noch mal die näheren Umstände nachlesen können: Sie war wohl offensichtlich auch der Familie des Kindesvaters nie recht - obwohl sie sogar zum Islam konvertierte! Wie krank, barbarisch und fanatisch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 9:52

Es ist so fürchterlich..
Schrecklich das arme Mädchen ,man freut sich auf sein Kind und dann sowas.. Was muss sie für ne Angst gehabt haben im Moment bevor sie starb.
Und das arme Baby noch nicht mal eine Chance zu leben ...Wieviel Schmerz hat es wohl schon gespürt.
Oh gott ich darf darüber garnicht nachdenken .
Manche Menschen sind einfach nur schlimme Bestien ...Warum nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 11:00

Es
hatte nichts mit Religion zu tun gehabt, Komplize war sogar von den Hells Angels. GrÜnde sind noch nicht bekannt, aber das Mädchen hatte den Täter zuvor beim Jugendamt als Vater angegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 11:17

Also ...
ich habe gelesen, dass sie seit 2012 zusammen waren, die Eltern von ihm sie aber nie akzeptierten (da nicht Muslimin) und ihn immer wieder drängten, sich von ihr zu trennen. Dann wurde sie schwanger, konvertierte sogar, aber er und seine Familie forderten eine Abtreibung. Sie entschied sich für das Kind ... und das war dann ihr Todesurteil!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 11:20
In Antwort auf caputschino

Es
hatte nichts mit Religion zu tun gehabt, Komplize war sogar von den Hells Angels. GrÜnde sind noch nicht bekannt, aber das Mädchen hatte den Täter zuvor beim Jugendamt als Vater angegeben.

Doch
hatte es sehr wohl!!!
Habe weiter oben was dazu geschrieben, was die Ermittlungen bisher ergeben haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 11:34
In Antwort auf nina6338

Doch
hatte es sehr wohl!!!
Habe weiter oben was dazu geschrieben, was die Ermittlungen bisher ergeben haben.

.
http://www.n-tv.de/panorama/Ex-Freund-der-Toten-gesteht-Feuermord-article14384486.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/multikulti-in-berlin-tuerken-verbrennen-19-jaehrige-schwangere-deutsche.html

/panorama/justiz/schwangere-in-berlin-verbrannt-moerder-war-vermutlich-vater-des-kindes-a-1014904.html

et/2015/01/berlin-hochschwangere-frau-von-tuerkischem-ex-freund-in-bauch-gestochen-und-verbrannt/

http://www.focus.de/panorama/welt/verdaechtiger-gefasst-schwangere-frau-in-berlin-bei-lebendigem-leib-verbrannt_id_4427681.html


Kann man sich ja aussuchen und ausrichten, wie man möchte.die besten Zeitungen sind das nun alle nicht.

Aber das spielt ja auch keine Rolle. Grausam ist die Tat so oder so und es einfach unverständlich wie Menschen so etwas tun können. Das macht einen so traurig und wútend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 11:45

Was hat das jetzt mit der Religion zu tun?
Wenn ein Katholik sowas gemacht hätte, wäre es doch nicht weniger furchtbar gewesen, oder?
Wer sowas macht ist einfach krank, da hilft selbst weniger Religionsfreiheit nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 12:33

Schrecklich
Egal wer und warum. Das ist eine Sache die man einfach nicht zu machen hat. Hat denn heute keiner mhr Respekt und Würde vor einem Menschen. Man liest immer häufiger von Mord und sonstdergleichen. Ich finde es ganz schlimm und dann auch noch bei lebendigem Laibe und vorher nochmal das Kind gestochen. Die beiden müssen Höllenqualen erlitten haben. Ganz schlimm. Ruhet in Frieden ihr beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 12:57

Da geht einem doch echt der Hut hoch
Danke nochml für Lady.....?
Weiter unten, sie hat es schön zusammen gefasst.
Alles was dieser Mensch getan hat, verstößt gegen sämtliche Inhalte des Korans.
Das hat überhaupt nichts, aber wirklich gar nichts mit dem islam zu tun und kann man damit auch nicht rechtfertigen.
Da fällt mir gerade wieder ein. Da haben sie nach den Anschlägen in Paris ein Bild von einem der terroristen mit seiner freundin im Urlaub gezeigt (sehr freizügig im bikini usw) und die rechfertigen dann solche Aktionen, aufgrund einer Zeichnung, mit ihrer Kultur und Religion. Nehmen aber ansonsten ihren Glauben nicht so ernst. Immer nur so wie es einem gerade reinpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 13:29

; (
Ohne Worte
Wohne auch in der nähe...unfassbar!!
Das arme Mädchen und ihre Familien.
Wie viel Angst muss sie um ihr Baby gehabt haben?
Wie viel Schmerz ertragen?
Schrecklich

Ruhe in Frieden

Den Monster wünsche ich die Hölle sowas tut kein Mensch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 13:53


unfassbar...

anscheinend hat sie noch gelebt, als man sie angezündet hat, da die gerichtsmedizin rauchpartikel in ihrer lunge gefunen hat.



das arme kind, das arme mädchen...ruht in frieden ihr zwei engel....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 14:32

Ich bin auch total schockiert.
Nicht nur von der Tat...
ich versteh die Deutschen Gesetze nicht.
Meiner Meinung nach ist es ein Doppelmord.
Sie hatte doch nu wenige Wochen zur geburt wo ist da der Unterschied ob ich ein lebensfähiges Baby im Bauch oder außerhalb ermorde:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 17:17

Schlimm sowas
Wie kommt man denn auf so eine Idee? Nachts im Bett und denken das Weib und Kind muss weg! Also einfach erstechen und verbrennen. Ich kapier sowas nicht. Dann eher schon Mord im Affekt.

Ich glaube auch nicht das es unbedingt was mit Religion zu tun hat. Allerdings verstecken sich solche Leute auch gerade gerne hinter ihrer Religion und kommen dann mit so Argumenten wie Schande über die Familie, das musste ich verhindern. Genau deshalb hat es doch meist mit Religion zu tun. Nicht mit dem Muslimischen generell sondern mit der Auslegung einzelner Personen dazu.
Manche lesen die Bibel und finden schöne Geschichten bei manchen bleibt nur der Mord und Totschlag darin hängen.
Immer Auslegungsache wie man was interpretiert.
Und es gibt viele Moslems die es sehr stur interpretieren genauso wie Christen und viele andere Religionen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 17:36
In Antwort auf zimtschnecke24

Ich bin auch total schockiert.
Nicht nur von der Tat...
ich versteh die Deutschen Gesetze nicht.
Meiner Meinung nach ist es ein Doppelmord.
Sie hatte doch nu wenige Wochen zur geburt wo ist da der Unterschied ob ich ein lebensfähiges Baby im Bauch oder außerhalb ermorde:/

Leider
gilt ein Kind erst ab seiner Geburt gesetzlich als Person. Der erste Atemzug gilt. Deshalb ist die Tötung eines Ungeborenen offiziell kein Mord.

Zum Thema: Ich schließe mich den Anderen an: Unfassbar, wie grausam manche Menschen sein können Armes Mädchen und armes Baby...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 18:08

Die die sowas machen sind aber meist gar nicht
Streng gläubig sondern eher so selbst gläubig. Sie rechtfertigen es nur unter ihrer Religion. Das ein Muslime kein Sex vor der Ehe haben soll ist klar. Hier halten sich wenige daran aber in anderen Sachen sind sie sehr gläubig. Genauso wie es ihnen gefällt. Und dann sagen sie das steht da und dort...
Das meinte ich damit. Sie legen es so aus wie sie es brauchen und verstecken sich dann dahinter.
Kein Wunder das viele denken das im Kor... so viel Quatsch steht. Und das kenne ich leider von mehreren Muslimen in meiner Umgebung. Auslegung so wie sie es wollen. Das hat aber nichts mit der eigentlichen Religion zu tun sondern mit der EIGENEN Auslegung der Religion.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 18:32

Das es mehr Hilfen geben sollte ist klar
Lässt sich leider immer so schwer umsetzen weil einfach Personal und Stellen fehlen.
Ich denke manchmal merkt man es einfach zu spät wie der andere tickt. Am Anfang sind sie doch alle nett. Selbst mein Mann sagte beim ersten für ihn gekochten Essen es schmeckt. Dabei hasste er die Hauptzutat
Und dann ist es zu spät.
Dann sind wir ja einer Meinung. Wollte es nur klar stellen das es eben doch wahrscheinlich um Religion geht. Und eben um die Muslimische. Aber nicht so wie manch einer denkt und jeder seine Religion selbst auslegt.
Und man kann nie wissen was in so einem kranken Kopf vorgeht. Wahrscheinlich plädiert er noch auf Unzurechnungsfähig weil er unter Stress stand.
Und ich finde auch das es Doppelmord ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2015 um 19:24


ich schreibe lieber nicht, was ich dazu denke.

ich weiß nur , dass mir das so unendlich leid tut.... ich denke seit tagen an sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen