Home / Forum / Mein Baby / OT: Immer wieder Schichtwechsel vom Chef

OT: Immer wieder Schichtwechsel vom Chef

30. November 2014 um 18:48

Hallo ihr lieben,
darf ein arbeitgeber/chef ohne ankündigung die schichtwechseln?
dies kam jetzt in 4 wochen 5 oder 6 x vor.
mein freund ist im einzelhandel und noch in der probezeit.

er bekommt regelmäßig am abend gegen 20 - 21 uhr bei whats app geschrieben, dass er am nächsten tag früh statt spätschicht hat oder anders rum.
(der wochenplan wird immer am anfang der woche geschickt und halt nicht eingehalten)

ich bin schwanger und wir legen zb unsere arzttermine nach diesen plan. bringt im endeffekt nur halt nichts, weil komischerweise jedes mal die schicht dann geändert wird.(er sagt ja immer bescheid, wenn termine anstehen)


als er seinen chef drauf ansprach kam dann,dass er kein bock hätte, alleine im laden zu sein usw. und mein freund deßwegen kommen muss.
dies war freitag der fall. haben uns den ultraschall extra dort hinlegen lassen

grad kam wieder eine nachricht. ob mein feund morgen bitte wieder früh macht. obwohl er spät hätte.

ist das überhaupt rechtens? wofür hat man denn so einen plan???

als mein freund erst schrieb, dass es nicht ginge kam dann ein: "ich brauche eh keinen in der abteilung "vom chef zurück...

muss man sich denn alles in der probezeit gefallen lassen? von überstünden und "komm mal 2 stunden früher" usw rede ich gar nicht. die gibts auch wöchentlich.

vielleicht kann mir jemand helfen... ich habe ihm gesagt, er soll versuchen sich etwas anderes zu suchen... sowas kenn ich von meiner arbeit gar nicht....


grüße

Mehr lesen

30. November 2014 um 19:41

.
Mich würd ja interessieren wie das läuft wenn Dein Freund so kurzfristig unerreichbar wäre. Funkloch, Batterieprobleme oder die Notwendigkeit, aufgrund von Softwarefehlern Whatsapp zu deinstallieren könnten ja durchaus mal vorkommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 19:45


nein haben wir leider (noch) nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 19:46
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Mich würd ja interessieren wie das läuft wenn Dein Freund so kurzfristig unerreichbar wäre. Funkloch, Batterieprobleme oder die Notwendigkeit, aufgrund von Softwarefehlern Whatsapp zu deinstallieren könnten ja durchaus mal vorkommen


ja hatte ich mir auch schon gedacht.. vorallem soll es ja auch menschen geben, die auch schon mal um 20 uhr im bett sind... vorallem mit kindern usw...

mein freund ist halt der meinung, dass er in der probezeit alles mitmachen muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 20:30

Hm
ich denke, die Frage ist nicht, ob ein Chef ohne Ankündigung die Schicht wechseln darf oder man sich in der Probezeit alles gefallen lassen muss.
Sondern eher, wie sehr man auf den Job angewiesen ist.

Grundsätzlich darf ein Chef das nicht.
Zwar hat ein Arbeitgeber ein sog. Notfallrecht, er darf also bei plötzlich eintretenden Engpässen (Ausfall von Mitarbeitern durch Unfall, Krankheit; unvorhersehbare Auftragslage) Arbeitnehmer ausnahmsweise auch kurzfristig "herbei ordern". Generell hat er das aber einige Zeit (ein paar Tage) vorher anzukündigen, weil ein Arbeitnehmer auch Anrecht auf eine entsprechende Planungssicherheit hat.

Aber - innerhalb der Probezeit darf ja ohne Nennung von Gründen binnen 14 Tages-Frist gekündigt werden. Und ich schätze, wenn Dein Freund sich jetzt quer stellt, hat er die Kündigung unter Umständen schneller, als er schauen kann.

Klar, formal-juristisch wäre er im Recht.
Nur nützt ihm das leider nicht sehr viel, wenn er den Job behalten möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2014 um 21:45

Ich arbeite auch im Einzelhandel aber,
das gibt es bei uns nicht, ist eine große Lebensmittelkette.

Wir bekommen den Plan eine Woche vorher, wenn Chef gut ist macht er sogar manchmal gleich 3 Pläne auf einmal.

Wenn einer krank wird kann es passieren das Chef anruft, aber selbst dann muß man nicht antanzen, wenn man nicht kann/möchte. Das sind aber wirklich ausnahmen bei uns.


Gibt es da keinen Betriebsrat? Ansonsten die Probezeit überstehen, aber er muss aufpassen ja Sager wollen die Chefs im allgemeinen auch nicht.

Schwierig, aber Ihr seid ja bestimmt erstmal darauf angewiesen auf den Job.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen