Anzeige

Forum / Mein Baby

OT in der Schule ist ein Fall von Krätze aufgetreten

Letzte Nachricht: 14. Oktober 2014 um 14:13
T
totty_12741194
13.10.14 um 20:58

Weiß jemand darüber bescheid, im Kindergarten kam das nie vor, mache mir jetzt eigentlich keine Sorgen, aber ich habe von dieser Krankheit null Ahnung.

lg

Mehr lesen

heuel1
heuel1
13.10.14 um 21:18

Krätze
wird von kleinen Tieren übertragen. ich meine, dass die eier auf der Haut ablegen und das dann extrem juckt. sobald man es aufkratzt infiziert sich die wunde.
genaueres müsste ich auch googlen.
das ist keine Krankheit die nur "dreckige" Menschen haben. das kann ganz leicht in den öffentlichen übertragen werden und ist sehr ansteckend.
man bekommt eine Emulsion zum auftragen. jacutin heißt diese. obs so noch verordnet wird weiß ich grad nicht. und ob der Wirkstoff lindan noch zugelassen ist.

man muss alles an Wäsche täglich waschen bzw auskochen bei 90C. Kleidung Handtücher und Bettwäsche. alles. sehr aufwändig aber wichtig.

mehr weiß ich grad ned....kann auch gerne korrigiert werden.

der kelch geht hoffentlich an euch vorüber. ist noch ätzender als Läuse. ..

Gefällt mir

L
lene_12505193
13.10.14 um 21:37

Wenn ich mich
nicht täusche wird Krätze von der Räudemilbe übertragen. Galt bei Tieren mal als so gut wie ausgestorben, ist aber leider wieder da.

Gefällt mir

S
selene_12148207
13.10.14 um 22:12

Ich hab grade mal nachgelesen
und das ist wohl wie bei läusen: diese milben kommen häufig in krankehäusern, pflegeheimen und auch kigas und schulen vor. das hat aber nicht unbedingt was mit dreckigen umständen zu tun, sondern es ist eher so: hat es einer, kriegen es fast alle (wird über hautkontakt übertragen). die milbenweibchen legen ihre eier in der oberen hautschicht ab, bevorzugt da, wo es schön warm und feucht ist (hautzwischenräume oder genitalien). es kommt zu pusteln und anderen sachen. behandelt wird das wohl mit einer bestimmten salbe, die tötet das viehzeugs. aber da es hoch ansteckend ist, muss man daheim bleiben, wenn man es hat.

mit einem wort: IIIHHHHHHHHHHHHHH ich finde ja läuse schon ecklig, bei krätze würde ich mich wohl nur noch waschen oder ganztags in der wanne hocken.

Gefällt mir

Anzeige
A
addy_12365214
13.10.14 um 22:21
In Antwort auf heuel1

Krätze
wird von kleinen Tieren übertragen. ich meine, dass die eier auf der Haut ablegen und das dann extrem juckt. sobald man es aufkratzt infiziert sich die wunde.
genaueres müsste ich auch googlen.
das ist keine Krankheit die nur "dreckige" Menschen haben. das kann ganz leicht in den öffentlichen übertragen werden und ist sehr ansteckend.
man bekommt eine Emulsion zum auftragen. jacutin heißt diese. obs so noch verordnet wird weiß ich grad nicht. und ob der Wirkstoff lindan noch zugelassen ist.

man muss alles an Wäsche täglich waschen bzw auskochen bei 90C. Kleidung Handtücher und Bettwäsche. alles. sehr aufwändig aber wichtig.

mehr weiß ich grad ned....kann auch gerne korrigiert werden.

der kelch geht hoffentlich an euch vorüber. ist noch ätzender als Läuse. ..

Hab bis vor der elternzeit
In einer Apotheke gearbeitet. Meines Wissens nach ist Linden für Menschen nicht mehr zugelassen, nur noch für Tiere. Es ist hoch ansteckend. Man kann es sozusagen beim Händeschütteln bekommen. Babys und Kleinkinder sollten stationär behandelt werden, da es kaum Medikamente für Kleinkinder gibt. Erwachsene bekommen eine Lotion. Alles waschen so heiß wie möglich oder nicht waschbares einfrieren für ca. Eine Woche. Es ist garnicht so selten, wird allerdings leider totgeschwiegen. Habe öfter Medikamente dafür abgegeben. Hat wirklich nichts mit " dreckige Leute" zu tun.

Gefällt mir

A
addy_12365214
13.10.14 um 22:23
In Antwort auf addy_12365214

Hab bis vor der elternzeit
In einer Apotheke gearbeitet. Meines Wissens nach ist Linden für Menschen nicht mehr zugelassen, nur noch für Tiere. Es ist hoch ansteckend. Man kann es sozusagen beim Händeschütteln bekommen. Babys und Kleinkinder sollten stationär behandelt werden, da es kaum Medikamente für Kleinkinder gibt. Erwachsene bekommen eine Lotion. Alles waschen so heiß wie möglich oder nicht waschbares einfrieren für ca. Eine Woche. Es ist garnicht so selten, wird allerdings leider totgeschwiegen. Habe öfter Medikamente dafür abgegeben. Hat wirklich nichts mit " dreckige Leute" zu tun.

...
Lindan .... Blödes handy

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nesrin_12661922
13.10.14 um 22:28

Meine tochter hatte das
woher keinen schimmer. ich habs nicht bekommen, keiner.
musste sie 1x von hals bis zeh eincremen und irgendwann dann nochmal. das hat alles instant gekillt.

es ist jetzt nix dramatisches, es juckt und ist n fetter ausschlag quasi. sie hatte es an armen, bauch und oberschenkel. man sollte halt evtl alles stoffige waschen.

Gefällt mir

Anzeige
N
nesrin_12661922
13.10.14 um 22:30
In Antwort auf nesrin_12661922

Meine tochter hatte das
woher keinen schimmer. ich habs nicht bekommen, keiner.
musste sie 1x von hals bis zeh eincremen und irgendwann dann nochmal. das hat alles instant gekillt.

es ist jetzt nix dramatisches, es juckt und ist n fetter ausschlag quasi. sie hatte es an armen, bauch und oberschenkel. man sollte halt evtl alles stoffige waschen.

Hab mich dann natürlich auch gleich mit der
salbe eingeschmiert damals. muss n teufelszeug sein.

Gefällt mir

heuel1
heuel1
13.10.14 um 23:35
In Antwort auf addy_12365214

...
Lindan .... Blödes handy

Lindan
wird nicht mehr verwendet. mir war danach dass da was war.....
permethrin ist das mittel der wahl.

danke für das update frau Kollegin

Gefällt mir

Anzeige
I
ileen_12370271
14.10.14 um 12:08

Wir hatten es hier auch gerade erst gehabt.
Woher ...... Keine ahnung. Meine tochter hatte es zuerst und dann auch noch mein mann umd ich. Bekamen infectoscab zum eincremen.
Ist jetzt nichts dramatisches. Kuckt nur wie verrückt und mann muss alle polster usw abziehen und waschen.

Gefällt mir

T
totty_12741194
14.10.14 um 14:13

Klingt nicht gut
hoffe ich mal das mein Bube mir das nicht heimbringt.

Danke für Eure Anworten.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige