Home / Forum / Mein Baby / OT: Jemand hier mit positiver Erfahrung: Therapie gegen Spinnenphobie in Raum Hamburg

OT: Jemand hier mit positiver Erfahrung: Therapie gegen Spinnenphobie in Raum Hamburg

3. Juni 2015 um 10:17

Hallo,

ich habe ein großes Problem, was sich nun, da wir Haus mit Keller und Garten haben, verstärkt hat.

Ich habe große, sehr große Angst vor Spinnen. Ich kann sie nicht wegsaugen oder sonst wie töten bzw. aus dem Haus entfernen. Ich kann nur selber fluchtartig das Haus verlassen, sobald ich ein Viech im Haus sehe.

Leider geht das ja nun nicht: 1. Wegen Sohnemann; 2. werde ich zukünftig teilweise im HomeOffice arbeiten und - wie toll - mein Büro wird im Keller sein

Mehr lesen

3. Juni 2015 um 10:20

War noch nicht fertig ....
.... Also muss eine Lösung her bzw. eine Therapie. Über Google kann ich nichts seriöses finden. Da es ja einiges an Geld kosten wird, so eine Therapie, möchte ich nicht an einen Halsabschneider gerade. Das Thema ist mir sehr wichtig, da ich schon stark eingeschränkt bin in meinem Leben - besonders jetzt mit Haus und Garten.

Gerade - z.B. - sitze ich ängstlich im Wohnzimmer, da so ein Tier im Keller an der Decke hockt.

Also: Hat jemand hier positive Erfahrungen gesammelt? Am Besten im Raum Hamburg. Konfrontationstherapie oder Hypnose?

LG
Rameo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook