Home / Forum / Mein Baby / OT: Käsespätzle Rezept

OT: Käsespätzle Rezept

13. November 2012 um 19:39

Hallo
Mein Mann wünscht sich schon seit Ewigkeiten Käsespätzle aber ich habe echt keine Ahnung wie ich die machen soll Die Maggi Fix Tüten will ich nicht umbeding nehmen da ich davon nicht so viel halte.

Hat jemand von euch vielleicht ein leckeres Kasespätze Rezept?

Lg

Mehr lesen

13. November 2012 um 19:44

Hui
Die gehen doch ganz einfach!!
Ich mache selbst Spätzle,Gene diese in eine Auflaufform zwischen jede spätzleschicht bissel Käse,am Schluss oben drauf fett Käse und angebratene Zwiebeln und auf in Backofen ! Dazu Ketchup zum eintunken
Uhhhhhh ich liebe das,mein männe und Kinder hassen käsespätzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 19:50

Also wir schwaben..
...machen die so:

Mehl,eier,wasser und Salz so lange schlagen bis deR Teig blasen wirft. Dann mit dem Spätzlehobel oder der Spätzlepresse den Teig in siedenes Wasser geben. Wenn sie oben schwimmen mit der Schaumkelle raus nehmen. Abwechselnd Spätzle und Käse(bergkäse und gouda zb) in eine Form schichten. Mit Spätzle abschliessen. Jetzt nur noch die geschmelzten Zwiebeln drüber und fertig. Ausser zum warmhalten müssen die nicht in Ofen. Lg Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 20:40

Was isst man denn dazu??
?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 20:43

Dazu
Isst man einen leckeren grünen Salat,ich mach da immer Gurken und Tomaten
It rein!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 20:46

Und
FLEEEEIISCHHH???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 23:52

Schmeiß alle rezepte weg, nehm meinen
spätzle sind gekauft^^ net selber gemacht.
so ca 350-400g (war keine 500g packung)
1 1/2 Becher Schlagsahne
3große zwiebeln
1-2 kleine Knobizehis
25-50ml Klare Brühe (ich hab nen halben würfel auf 250ml gemacht, rest halt weggekippt)
Salz, Pfeffer
und wie immer bei mir - n Schuß Maggi schadet nie
und eine Ecke Schmelzkäse
geriebener Käse (war fast die ganze Packung, keine Ahnung wieviel drin ist, aber das macht sowieso jeder wie er will)
und Semmelbrösel <3

Spätzle kochen lassen.

2(!) Zwiebel klein schneiden und Knobi hacken, in Butter schee glasig werden lassen. Dann Sahne und Brühe rein. Würzen und abschmecken... (net zu salzig, der Käse gibt dem ja noch nen salzigen Schuss). Schließlich den Schmelzkäse dazu und aufkochen lassen (schauen, dass der Käse auch wirklich in der Soße verschwindet und kein mordsstück per tauchgang verschwindet)

Auflaufform fetten und dann wie bei ner Lasagne:
Spätzle, Käse, Soße
Egal wieviele schichten - sollte mit der soße enden.

Die letzte Zwiebel in ringe schneiden, kurz glasig braten, auf die kässpätzle verteilen. Sellembrösel in butter fix anheizen (bis braun ist, geht shcnell) und dann oben drauf.

In den Backofen bei 200 15-20 Minutis

Don't count the kcal ;D



ich finds lecker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 0:23

Ganz easy
500 Gr. Mehl, 5 Eier, etwas Salz und soviel Wasser bis ein zähflüssiger Teig entsteht (mit Knethaken rühren, nicht mit Schneebesen). Dann brauchst natürlich nen Spätzlehobel, hobelst den Teig portionsweise in kochendes Salzwasser. Kurz aufkochen. Heiße Spätzle mit nem Schaumlöffel abschöpfen, in ne Schale, Käse (ich nehm Emmentaler) drüber, Salz und Peffer. Dann nochmal Spätzle, wieder Käse, Salz, Pfeffer.... bis der Teig aufgebraucht ist. Dann gebräunte Zwiebeln (Ringer oder Halbringe) und gebräunte Butter drauf - Fertsch
Ich mach immer Salat dazu.
Für die Portion brauch ich etwa 250gr Käse.

Und wenn dir das zu kompliziert ist, komm mich besuchen, da gibts original Allgäuer Kässpätzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 0:33

Gab
Ja schon einige Tipps

Aber als Käse empfehle ich dir Bergkäse mit Edamer

Ich mache Kässpätzle immer in der Pfanne, mit nem halben Becher Sahne, das wird soo schön cremig

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 0:39
In Antwort auf needholiday

Gab
Ja schon einige Tipps

Aber als Käse empfehle ich dir Bergkäse mit Edamer

Ich mache Kässpätzle immer in der Pfanne, mit nem halben Becher Sahne, das wird soo schön cremig

LG

Achso
Gibts dafür echt Fixtüten? Echt jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 0:42

Hier ein Käsespätzle Rezept
alle Zutaten in einer Rührschüssel so lange schlagen (mit sehr viel Kraft) bis der Teig Bläschen wirft. Dann 10 - 15 Minuten ruhen lassen und nochmals ordentlich schlagen. Der Teig sollte klebrig sein und sich gut ziehen lassen.

Ich benutze die Spätzleria von Tupperware (kostet um die 17 Euro, bei eBay kann mans auch günstiger ergattern), weil man mit ihr auch Knöpfle machen kann. Ansonsten kann man auch das Spätzlebrett nehmen oder die Presse, hab aber mit beiden noch keine Erfahrung. Wer gar nichts hat, kann auch evtl. eine Reibe nehmen (die etwas größeren Löcher), so hat es meine Oma auch immer gemacht. Die Spätzleria über einen Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser legen und mit einem Schaber den Teig aus der Schüssel nehmen. Laaangsam hin- und herschieben. Die Spätzle kann man sofort mit einer Kelle (die mit Löchern) aus dem Wasser rausnehmen. Sonst kleben sie nachher zusammen.
Wenn der ganze Teig verarbeitet ist, einfach geriebenen Käse in Schichten mit den Spätzle in eine Auflaufform geben und zum Schluss geröstete Zwiebeln drübergeben.
Geröstete Zwiebeln: Zwiebeln (ich nehme 4-5 Stück) in Scheiben schneiden, in Mehl wälzen und in ordentlich viel Butter braun anrösten (ruhig etwas länger, nur bitte nicht kohlrabenschwarz!)

Zum Überbacken einfach 10 Minuten bei 150 Grad in den Ofen schieben. Fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 1:54

.
Ich nehm frische spätzle ausm kühlregal.

In einem topf erhitze ich sahne und schnibbel eine packung gouda rein und einen halben limburger dazu und rühren rühren dann die spätzle dazu und schön vermengen. Ich schnibbel dann noch paar dosen birnen rein und am ende röstzwiebeln drüber. Fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 2:57
In Antwort auf schnittii

.
Ich nehm frische spätzle ausm kühlregal.

In einem topf erhitze ich sahne und schnibbel eine packung gouda rein und einen halben limburger dazu und rühren rühren dann die spätzle dazu und schön vermengen. Ich schnibbel dann noch paar dosen birnen rein und am ende röstzwiebeln drüber. Fertig


Ein paar Dosen Birnen? Wieviel denn? 5, 6?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 9:46

Ne bloss keine Sahne
Die ham mit dem Käse schon zwei Milliarden Kalorien, da muss man ja nich auch noch Sahne drauf machen.

Also ich kenns auch nur mit Spätzle, verschiedenen Käsesorten, vor allem ein Stück Backsteinkäs (Limburger) muss rein, der is übelst würzig und macht Geschmack und obendrauf noch geschmelzte Zwiebeln. Leggaaaa!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 9:57
In Antwort auf needholiday


Ein paar Dosen Birnen? Wieviel denn? 5, 6?

.
nein um gotteswillen

Ein paar birnen meine ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 9:59

Da wirs mir gleich anders
was ich da alles lese........

spätzle gehen wirklih leiht, mach immer mehr für den zweiten tag (dann mit fleisch und sosse)... es gibt viele leichte rezepte
in chefkoch . kanns dir leider nicht genau sagen da ich es nach gefühl mache. ich habe noch die gute alte spätzlereibe -mit der wirds am besten.
ansonsten :
eine zwiebel in ringe schneiden mit etwas öl langsam bräunen , in eine extra schüssel geben.

dann spätzle in eine pfanne, bräunen lassen , salzen(nur etwas ) pfeffer und dann käse nach gefühl drüber. im kühlregal gibt es inwzischen geriebenne käsespätzlekäse (in der tüte) . ist ganz lecker. ansonsten gehört bergkäse in die käsespätzle.
achja und dann alles öfters umrühren und solange in der pfanne lassen bis der käse schmilzt bzw leicht bräunt .
und dazu gehört entweder ein grüner salat oder gurkensalalt. leeeecker
lg andrea die oft käsespätzle macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 12:58


Vielen vielen Danke für die ganzen Rezepte
Naja jetzt muss ich nur sehen welches ich als erstes ausprobiere.... Dann kann mein Mann jetzt wohl reichlich Käsespätzle essen Ich hoffe nur mein Kleiner mag die auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 14:31

Äh
Und warum keine Sahne?

Ich tu immer nen Schuss rein, ich mag es wenn der Käse schöne Fäden zieht

Das hat ja wohl null mit Auflauf zu tun, ich mache meine Kässpätze in der Pfanne

Und was die Kalorien angeht - auf die kommts ja wohl auch nicht mehr drauf an... Wer Kässpätzle macht und dabei auf die Kalorien schaut, bei dem läuft was falsch

Die müssen schmecken, fertig aus. Und das tun sie definitiv mit etwas Sahne

LG Holly, der wandelnde Sahnebecher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen