Home / Forum / Mein Baby / OT Katze pisst ins bett

OT Katze pisst ins bett

4. August 2013 um 12:41

beim betten beziehen, bemerkte ich kleine flecken auf der matratze und war schon verwundert..was das sein soll...denn wenn es die katze war,hätte ich es ja mitbekommen (dachte ich immer)

ich die matratzenbezüge abgemacht und ins bad gelegt zum waschen...als ich jetzt das zweite rein machen wollte,hat die katze dadrauf gepisst

habt ihr ratschläge wie ich sie davon abhalten kann???

Mehr lesen

4. August 2013 um 14:34

Es muss einen Grund geben
dass sie ins Bett macht,weil eigentlich sind Katzen sehr saubere Tiere und machen nicht einfach irgendwo hin....

hat sich irgendwas verändert? fühlt sie sich vernachlässigt? haltet ihr sie als Einzelkatze?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2013 um 15:39

..
Hat sie genug rückzugsmöglichkeiten? Habt ihr genug katzenklos? Also anzahl der katzen plus eins.
Meine pinkelt auch ins Bett wenn ich nicht 3 klos habe.
Wie alt ist das Tier? Ist es kastriert?
Und wie schon angesprochen bei veränderungen passiert das schonmal.
TA weiß aber sicher auch noch ein paar Möglichkeiten. Ich ruf meinen immer an wenn meine katzen irgendwelchen Mist verzapfen und frag wieso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2013 um 15:41

Aussperren
Würde ich übrigens nicht empfehlen. Das wirds eher schlimmer machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2013 um 18:01

Ich
Stimme Peanutnjelly zu...

Und ich würde ganz klar die Schlafzimmer zu machen...

Das ist doch sowas von eklig wenn die Katze da drauf pisst

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2013 um 18:06

Hallo
Wenn du jetzt das Schlafzimmer zu machst, geht sie eben an die Couch oder Teppich ode so also aussperren- absoluter Schwachsinn!
Finde heraus qas ihr nicht passt. Katzenklo etc wie miamell schon schrieb. Habt ihr vllt neues Katzenstreu? Musst nun die Ursache finden...aber bitte niemals ein Tier ein oder aussperren. Die Mieze macht das nicht um dich zu ärgern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2013 um 18:07

Mein kater..,
Hat das gemacht, wenn ich nicht sofort (!!!) nach einem Geschäft das Katzenklo gereinigt habe oder wenn falsches Streu drin war
Katzen sind leider kleine Terroristen

Überlege mal stark was sie so stören könnte oder ob sich was gravierendes geändert hat?!

Ist sie/er kastriert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2013 um 22:34

Gründe
Also, Katzen pinkeln nur aus zwei Gründen an Stellen, an die sie nicht sollen- vorallem an Stellen, an denen sie selbst schlafen würden.
1. sie sind krank (das muss durch den Arzt kontrolliert werden, z.B. Harngrieß, Blasenentzündung,...)
2. sie stört etwas

Stören könnte sie folgendes:

- neuer Geruch des Waschmittels
- neuer Geruch eures Shampoos oder Duschgels
- Ausgespeert, auch an anderer Stelle
- Klo an falscher Stelle
- Klo nicht sauber genug
- keine Aufmerksamkeit mehr
- weitere Veränderungen, wie Möbel umgestellt, Tagesabläufe verändert, Futter oder Streu verändert, Baby krabbelt an sie dran,...
-

Helfen könnte dir kurzfristig
- Feliwaystecker zur Beruhigung
- ein weiteres Klo
- viel Spielen und Aufmerksamkeit (vielleicht nen Kumpel?)
- Überprüfung durch den Arzt
-

Ansonsten empfehle ich dir das Katzenforum der Netzkatzen- die sind echt nett und dort findest du echte Experten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 16:48

Schimpfen
meine katzte hat das gleiche auch gemacht ich habe mit ihm jedes amll geschimpft alls es das gemacht hat zb.ihn 1 oder 2 stunden lang in einem kleinen raum eingespeert bis er es kapiert hat wenn du es willst musst du es nicht machen aber so lernt die katze es nicht zu tun oder einfach die tür schließen wenn du rauß von zimmer gehst viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 17:41
In Antwort auf goldie_12350900

Schimpfen
meine katzte hat das gleiche auch gemacht ich habe mit ihm jedes amll geschimpft alls es das gemacht hat zb.ihn 1 oder 2 stunden lang in einem kleinen raum eingespeert bis er es kapiert hat wenn du es willst musst du es nicht machen aber so lernt die katze es nicht zu tun oder einfach die tür schließen wenn du rauß von zimmer gehst viel glück

Obwohl
Ich kein Katzenkenner bin sagt mir mein gesunder Menschenverstand dass das ne absolut beschissene Methode ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 18:03

Mhhh, seit wann?
Was könnte der Auslöser dafür sein?
Unsere haben ne Zeit lang immer aufs frisch bezogene Bett gemacht. Dann hab ich einen Tag versetzt die Betten bezogen und da gings, es war dann wenigstens ein "eingekuscheltes" Bett da. Seitdem Baby da ist gibts übrigends auch ein Schlafzimmerverbot und unsere 2 teilen sich auch ein Klo, es gibt also auch Ausnahmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 19:57

.
sie ist eine wohnungskatze und das schon immer...katzenklo wird nach jedem benutzen sauber gemacht..wir haben im dezember einen sohn bekommen...aber das kann nicht der grund sein,denn sie machte das schon vorher...habe es dann immer mit textilspray weggemacht...bloss jetzt viel mir auf,das es immer wieder gemacht wurde..sie ist kastriert...habe jetzt matratzenschoner bestellt und dann werde ich sehe ob es wieder so kleine flecken drauf hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 20:11

Ja ist alleine
aber schon immer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 20:32

Sie ist
5 jahre und seitdem allein..mir vielen die flecken erst auf,seit dem wir zusammen gezogen sind.das war mai 2011...da haben wir halt fast alles neu gekauft..auf dem alten bett von mir...fällt mir grad nicht ein,dass das da war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 21:07

Soweit
ich weiss bedeutet es das die katze gestresst ist. wir hatten das problem auch. haben dann die schlafzimmertüre zu gemacht. wenn sie nun doch offen ist pinkelt sie nicht mehr rein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2013 um 7:57


Also hat sie es schon vor dem zusammenziehen gemacht?
Wie verhält such dein Freund/Mann der Katze gegenüber? Könnte sie eifersüchtig sein oder sich zurückgestellt fühlen?
Wie groß ist eure Wohnung? Wäre ein "Partner" ne Möglichkeit? Ne Katze aus dem Tierheim?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2013 um 19:05
In Antwort auf vidya_12430964


Also hat sie es schon vor dem zusammenziehen gemacht?
Wie verhält such dein Freund/Mann der Katze gegenüber? Könnte sie eifersüchtig sein oder sich zurückgestellt fühlen?
Wie groß ist eure Wohnung? Wäre ein "Partner" ne Möglichkeit? Ne Katze aus dem Tierheim?

Nein
vor dem "richtigen" zusammen ziehen viel es mir nicht auf (haben beim "richtigen" zusammen ziehen ein neues bett gekauft) ich hatte vorher schon eine eigene wohnung und mein freund habe ich länger als die katze (er 2005, katze 2008) er hat ein sehr gutes verhältnis zu der katze, ich bin da eher der strenge typ...unsere wohnung hat 79 qm..meine erste wohnung wo die katze auch schon da war...waren es nur 32 qm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest