Home / Forum / Mein Baby / OT: Kennt sich hier jmd mit Versicherungen (Hausrat) aus?

OT: Kennt sich hier jmd mit Versicherungen (Hausrat) aus?

16. August 2014 um 19:49

Guten Abend!
Bin grad so sauer: Vor ein paar Tagen haben wir das ferngesteuerte Auto meines Sohnes aufgeladen, es lag dabei auf dem Sofa. Als ich wieder ins Wohnzimmer kam, brannte das Auto, k. A. ob Kurzschluss oder wie genau es dazu kam. Wir haben es der Hausratversicherung mitgeteilt, Fotos übersandt (das Sofa hat ein großes Loch ) und haben heute ein Schreiben bekommen: Nach vertraglichen Bestimmungen sind Kurzschluss- und Überspannungsschäden, die an elektrischen Einrichtungen mit oder ohne Feuererscheinung entstanden sind, nicht versichert. Das ist doch eine Frechheit. Woher soll ich als Verbraucher das wissen?? Hab extra darauf geachtet, dass Schmorschäden mitversichert sind aber sowas??!! Was wäre, wenn unser ganzes Haus abgebrannt wäre??? Da hätten wir dann von der Hausratversicherung nichts bekommen??
Euch einen schönen Abend!

Mehr lesen

16. August 2014 um 20:51

...
Such dir mal deine Versicherungspolice herraus und schaue bitte nach, welche Schäfen mitversichert sind.
Was ich auch machen würde den Hersteller kontaktieren. Das darf nämlich nicht passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2014 um 21:04

...
Wenn das Haus abfackelt zahlt das die Haftpflicht. Die Schäden in der eigenen Wohnung wird von der Hausrat abgesichert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 12:27

Vielen Dank
für eure Antworten.

Das ist ja krass, dass die Versicherung wahrscheinlich wirklich nicht zahlt. Ich dachte, genau für so einen Fall hätte ich sie abgeschlossen. Kann man denn solche Fälle extra in die Versicherung mit hineinnehmenk? Hattet darauf geachtet, dass Schmor- und Senkschäden mitversichert sind (ich glaube, das ist auch nicht immer so), aber dass Feuer, die aufgrund eines Kurzschlusses entstehen, nicht mitversichert sind, davon hatte ich keine Ahnung... Wir wollten jetzt mal ne E-Mail an die Herstellerfirma (in Kanade) schicken, konnte aber leider nicht versandt werden... Und morgen werde ich trotzdem nochmal die Versicherung anrufen.
Naja, vielen Dank euch nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen