Home / Forum / Mein Baby / Ot:kennt sich jemand mit bewerbungen aus?

Ot:kennt sich jemand mit bewerbungen aus?

5. Februar 2015 um 12:08

Hallo!
Ich will mich beruflich verändern. Heute habe ich eine Interessante Stelle gefunden als Verwaltungsangestellte/Sachbearbeiterin.
Ich soll mich per e-mail bewerben und hab dvon keine Ahnung

vielleicht kann mir ja jemand von euch Formulierungshilfen geben?

Zu den eckdaten: ich arbeite seit zehn Jahren als Verkäuferin in einem Discounter, vier Jahre davon als Stellvertretende Fillialleiterin. Ich möchte mich wegen der Arbeitszeiten beruflich verändern und ich suche eine neue Herausforderung.

Ich habe eine schnelle Auffasungsgabe, bin Teamfähig und flexibel.

Nun bin ich ja auch noch in einem festen Arbeitsverhältnis. Ist es da überhaupt schlau von selbst zu kündigen?

Ach gott, so viele Fragen

Mehr lesen

5. Februar 2015 um 13:39

Gerade wenn...
Du in einem unkündbaren Atbeitsverhältnis stehst bist du in der besten Ausgangslage. Immerhin bist du nicht gezwungen eine neue Stelle anzunehmen.

Wenn du magst kannst du was formulieren und mir per PN schicken. Gucke gern drüber und helf dir bei Bedarf bei der Formulierung.

Grüße Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2015 um 22:43

So als erstes
Lebenslauf schreiben, dann Anschreiben (es gibt ganz viele Vorlagen dafür, auch für eine Vwrwaltungsangestellte ich sag immer gidf (gib das mal oben in der Internetleiste ein dann weißt du was ich meine ).Wenn du die Bewerbung fertig hast schaue ich gerne drüber! Ganz wichtig nie nie nie kündigen bevor man den neuen Vertrag nicht unterschrieben hat!!!!! Im schlimmsten Fall stehst du sonst ohne Arbeit da! Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 7:29

Danke
für eure lieben Antworten. Ich hab lange darüber nachgedacht und ich bewerbe mixch nun doch nicht. Ich trau mich einfach nicht. Ich verdiene derzeit gut und wir sind auf ein zweites Einkommen angewiesen. Meine Angst ist zu groß dort genommen zu werden und in der Probezeit rauszufliegen.

Da muss ich mich wohl oder übel mit den blöden Arbeitszeiten abfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sportpartnerin gesucht!
Von: elis_12752466
neu
6. Februar 2015 um 22:31
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest