Home / Forum / Mein Baby / OT: Kindersitze - Gibt es eigentlich noch....

OT: Kindersitze - Gibt es eigentlich noch....

31. Januar 2016 um 22:59 Letzte Antwort: 1. Februar 2016 um 21:09

Meine große braucht demnächst einen neuen Kindersitz und deswegen schau ich mich derzeit ein wenig um, was derzeit so auf dem Markt ist.
Aber eines ist mir aufgefallen: Gibt es in der Gruppe 1/2 (1-6 Jahre) wirklich nur noch vorwärtsgerichtete Sitze mit Fangkörper? Wenn man denn überhaupt welche der Gruppe 1/2 findet.

Mehr lesen

31. Januar 2016 um 23:14

Bevor die
Fangkörper-Sitze aufkamen, gab es schon wenig Sitze in der Gruppe und die meisten schnitten in den Tests schlecht ab. Ich denke, jetzt wird es da kaum noch welche geben.

Gefällt mir
31. Januar 2016 um 23:30

Sie ist jetzt
2,5 jahre und ca 13kg schwer. Wir haben den Cybex Sirona, der jetzt schon leider langsam knapp wird.
Möchte nur eigentlich keinen weiteren der gruppe 1, nur um in 1,5 jahren wieder einen neuen für sie zu holen.
Der kleine Bruder soll die sitze dann ja auch noch übernehmen

Gefällt mir
31. Januar 2016 um 23:54

Da würde mir spontan
Zb der britax evolva einfallen. Der ist erst mit 5 Punkt und anschließend mit dem Fshrzeuggurt zu nutzen

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 6:39

Zur langweiligen Sitzlehne?
Also, unser Auto hat da etwas, das nennt sich Heckscheibe. Aus dieser Heckscheibe kann sie wunderbar hinausschauen und hat großen Spaß dabei, die Umwelt zu beobachten.

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 6:43

Das ist ein reboarder, ja
Einen Fangkörpersitz möchte ich nicht haben. Und ja, glaub Fangkörper werden nur bis 18kg genommen und danach kann man das kind im sitz mit dem 3-punkt gurt anschnallen

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 7:01

Ist die rückenlehne
des Beifahrersitzes denn wesentlich interessanter?

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 7:04

Wir haben bei oma und opa
den Britax Evolva.
In meinem Auto sitzt das Kind (3) im Renoarder, danach gibt es dann Gruppe 2/3.

Aber der Evolva ist ganz okay für einen 1-2-3 gruppigen Sitz. Es ist halt ein Kompromiss.

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 9:40


Der axkid steht schon lange auf der Liste
Das Problem ist nur, wir haben bis dato noch einen kleinen renault clio. Der Sirona steht hinter dem beifahrer und der platz für den beifahrer ist etwas begrenzt. Da ist die frage, wie kriegen wir dann einen zweiten reboarder da rein?!

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 10:01
In Antwort auf 1xxmomoxx1


Der axkid steht schon lange auf der Liste
Das Problem ist nur, wir haben bis dato noch einen kleinen renault clio. Der Sirona steht hinter dem beifahrer und der platz für den beifahrer ist etwas begrenzt. Da ist die frage, wie kriegen wir dann einen zweiten reboarder da rein?!

Vielleicht
auf dem Vordersitz?
Haben den Minikid auch und lieben ihn!

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 10:10

Ach echt?!
Ich habe gestern gelesen, da er ja bis 25kg geht, entsprechend auch etwas mehr beinfreiheit bietet als zb der sirona.
Aber beifahrer war auch schon mein gedanke..
Werd mal bei den zwergperten anrufen

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 10:27

Ich
Kenne mich jetzt mit der unfallstatisik wenn es eine gibt nicht aus, aber ich glaube ein sitz nach vorne gerichtet auf dem rücksitz ist sicherer als ein reboarder auf dem beifahrersitz, wenn man das überhaupt machen darf. Die kräfte beim aufprall vorne, grade bei deinem der keine knautschzone hat, wäre mir hinten auf jeden fall sicherer als vorbe.

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 20:50
In Antwort auf 1xxmomoxx1

Ach echt?!
Ich habe gestern gelesen, da er ja bis 25kg geht, entsprechend auch etwas mehr beinfreiheit bietet als zb der sirona.
Aber beifahrer war auch schon mein gedanke..
Werd mal bei den zwergperten anrufen

.
Den axkid kann man swhr individuell einbauen. Plarzsparend ider mit viel beinfreiheit. Ich schätze er braucht, platzsparend eingebaut, sogar weniger platz als der sirona.

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 21:09
In Antwort auf doris_12666793

.
Den axkid kann man swhr individuell einbauen. Plarzsparend ider mit viel beinfreiheit. Ich schätze er braucht, platzsparend eingebaut, sogar weniger platz als der sirona.

Das wär natürlich erste klasse
dann würde er auch hinter den fahrer passen... muss ich nur irgendwie schaffen hinten rein zu klettern

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers