Home / Forum / Mein Baby / OT: Mediziner hier? Tetanus

OT: Mediziner hier? Tetanus

21. Mai 2016 um 10:59

Hallo.
Warscheinlich bin ich mal wieder einfach nur zu panisch. Vorweg, es geht um mich, nicht um ein Kind. Ich habe mich heute beim putzen an irgendwas ziemlich doll in den Finger gestochen. Eine sehr kleine Wunde, die aber sehr stark geblutet hat (Fingerkuppe). Ich habe sowohl die Grundimmunisierung und 1991 eine Auffrischung gegen Tetanus erhalten. Im Januar 2012 bin ich schwer gestürzt, musste genäht werden. Damals habe ich eine Spritze gegen Tetanus bekommen, danach wurde ich schwanger und habe mich nicht weiter drum gekümmert. Leider weiß ich nicht, was das für eine "Impfung" war, das ist im Impfpass nicht dokumentiert, da ich ihn einfach nicht dabei hatte. Lange Rede kurzer Sinn: Muss ich jetzt ernsthaft wegen einer absoluten Bagatelle in die nächste Notaufnahme? Oder zählt die Spritze von 2012 als Auffrischung? Bzw. würde es reichen am Montag den Arzt zu kontaktieren? Vielleicht weiß da jemand was.

Mehr lesen

21. Mai 2016 um 11:05

....
Tetanusimpfungen halten 10 jahre lang! Ich bin schon 2 jahre über dem impschutz und schneide mich fast täglich in meiner arbeit und lebe immer noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2016 um 19:02
In Antwort auf jacquilein

....
Tetanusimpfungen halten 10 jahre lang! Ich bin schon 2 jahre über dem impschutz und schneide mich fast täglich in meiner arbeit und lebe immer noch!

Ich würde auch nicht fragen,
wenn es ein Küchenmesser oder sowas gewesen wäre. Es ging mir darum, dass es eben dreckig war. Aber wie schon gesagt, ich reagiere leider manchmal etwas über....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram