Home / Forum / Mein Baby / Ot: mein ex

Ot: mein ex

8. Februar 2016 um 10:42

Mein Mann, mit dem ich leider noch bis April zusammen wohnen muss ist echt der Hammer. Er hat heute frei und ich hab einen Arsch voll Haushalt zu tun. Unsere Spülmaschine ist ja im Arsch und ich muss im Badezimmer in der Badewanne spülen. Außerdem noch die Reste vom Wochenende beseitigen. Ich möchte dass er etwas aufs Kind aufpaßt damit ich das eben schnell erledigen kann. Dann von ihm der Spruch: Ich bin doch eigentlich arbeiten. tu einfach so als wäre ich nicht da! ich nur so und mir das Kind geschnappt, die sowieso im Moment schlecht drauf ist wegen dem Zähnen... seit heute morgen um 8 läuft schon wieder die Playstation... es ist echt die Hölle hier im Moment

Mehr lesen

8. Februar 2016 um 10:53

Ihr seid echt super
naja das schlimmste ist ja noch, dass er jetzt da fröhlich zockend sitzt und so tut als wäre alles ok. Und außerdem hat er heute Nachmittag sturmfrei weil ich heute mit der kurzen bei meiner Mutter übernachte ( oder eher flüchte) ich kann ihn echt kaum ertragen im Moment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 10:55

Ich gebe mir mühe
seinen Kram liegen zu lassen aber es fällt mir echt schwer weil ich mich mega unwohl fühle wenn über all alles rumliegt. Er hat ja auch schon wärend der Beziehung so getan als wäre das alles meine Aufgabe ich bin ja schließlich Hausfrau ( bin für ein Jahr in Elternzeit und die endet Anfang Mai)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 11:09


Du bist so genial! ganz ehrlich ich liebe deine Sprüche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 11:20

Ja es ist sein kind
die kleine ist auch gerade mal 9 Monate alt und er ist sonst von morgens bis abends arbeiten und sieht sie eh kaum. Ich hab Angst vor einem Rosebkrieg. Für ne Schlacht die vor Gericht endet habe ich echt nicht die Kraft... naja und welcher Kumpel? Er hat eigentlich nur seine zickerfreunde deren Stimme er nur kennt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 11:21
In Antwort auf nissa_12731026

Ja es ist sein kind
die kleine ist auch gerade mal 9 Monate alt und er ist sonst von morgens bis abends arbeiten und sieht sie eh kaum. Ich hab Angst vor einem Rosebkrieg. Für ne Schlacht die vor Gericht endet habe ich echt nicht die Kraft... naja und welcher Kumpel? Er hat eigentlich nur seine zickerfreunde deren Stimme er nur kennt

*
zockerfreunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 11:52

...
also er schläft im Wohnzimmer welches aber ein durchgangszimmwr ist und ich im schläft immer. In Büro habe ich einen Fernseher stehen wo ich zwar kein tv aber zu mindest abends mal Filme schauen kann... ich möchte aber dass er. sein Kind öfter sieht ihr zu liebe.. sie freut sich so wenn er abends nach Hause kommt und es würde mir das Herz brechen wenn sie ihn kaum sieht... Das mit der kiste habe ich schon mal gemacht ich denke dass werde ich auch so wieder tun...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 13:04


Also sowas geht mal gar nicht.

Ich hätte alles liegen gelassen. Seine Sachen bzw. Dreck sowieso! Egal, ob Wäsche, Geschirr oder sonst was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 13:59

Soll das eine Strafe sein
Dass er als Frau wieder geboren wird? Es gibt auch freuen die sich durchsetzen können und mit beiden Beinen fest im leben stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 20:51

Geht
eine räumliche Trennung echt nicht eher? Ich könnte das nicht. Ich hatte ein ähnliches Exemplar. Ich bin damals mit meinem 7 Monate altem Baby zu meinen Eltern in mein altes Kinderzimmer. Man neigt schnell dazu zu sagen, lass sein scheiß liegen aber dann vermüllt die Wohnung wo auch noch ein Kind mit lebt.
Ich kann dich gut verstehen. Ich hoff für euch, das er sich nach der räumlichen Trennung noch kümmert. Bei uns war das nicht der Fall. Kein Kontakt seit 4,5 Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen