Home / Forum / Mein Baby / OT: Meine Mutter...

OT: Meine Mutter...

20. März 2012 um 13:26

hey,

ich muss einfach mal was loswerden...
wir sind 3 geschwister und wir werden von meiner mutter ganz extrem unterschiedlich behandelt...

meine kleinste schwester (6 jahre jünger) ist ihr goldkind, sie bekommt wirklich ALLES in den a**** geblasen...sie hat jetzt ausgelernt und bekommt von meinen eltern eine 100 qm wohnung bezahlt, inkl. neuer möbel...(zur zeit wohnt sie noch bei meinen eltern)

jetzt waren sie vor kurzem im urlaub und ich war dann bei meinen eltern zu besuch.
dann haben sie meiner schwester ein geschenk mitgebracht...ne 150 euro teure RayBan sonnenbrille und 2 wochen vorher hat sie 2 paar schuhe à 140 euro bekommen.

und was bekam ich???
NICHTS!!!

gar nichts!!!

dann redeten sie in meiner anwesenheit die ganze zeit nur von der brille und wie toll sie ihr doch stehen würde *kotz*

war da auch wirklich verletzt, ich wollte dazu auch nichts sagen, weil dann hätte es wieder nur geheißen "sie hilft uns ja auch soooo viel"


jetzt hab ich heute mit meiner oma telefoniert und da erzählte meine mutter ihr, dass sie nun so eine patientenverfüfung gemacht hätte.
meine oma fragte dann wen sie denn da angegeben hat als verantwortliche person ?!

da meinte meine mutter nur : Nikola (also meine schwester)....wen denn sonst?!??!?!!?



das hat mich echt getroffen.......


man...ich kann es nicht verstehen wie man die familie so mit füßen treten kann...

Mehr lesen

20. März 2012 um 13:34


Echt übel...
Aber meine Eltern waren auch immer so... wo ihre "zuneigung" auch mal schwanken konnte... kleines Beispiel gefällig?:

Meine Schwester hatte ihren Führerschein gemacht, brauchte ein Auto aber hatte kein Geld. Also hat unser Vater ihr das Geld mal eben geliehen. Wenig später brauchte ich Geld (frag mich nicht warum, ich weiß es nicht mehr, aber es war was wichtiges, ging auch irgendwie um Job...) seine Aussage: "Dich lass ich lieber in der Gosse verrotten als dir auch nur einen Euro zu geben" .... Jap, das hatte gesessen... werd ich niemals vergessen!

Gefällt mir

20. März 2012 um 16:22

Sowas kenne ich auch
Das könnte nämlich fast meine mutter sein. Wir sind zwei geschwister, ich bin die jüngere und schlechter als meine schwester.

Meine mutter macht ständig was mit ihr, fährt mit ihr in den urlaub, geht shoppen mit ihr und bezahlt ihr alles.

Ich war ihr schon als ich schwanger war egal und jetzt wo der kleine da ist, bin ich ihr noch egaler. Denn wenn sie bei mir vorbeikommt, dann besucht sie ja ihren enkel und nicht mich.

Ihr war es sowieso nicht recht, dass ich als erstes ein kind bekommen hab. Sie hätte lieber ein enkel von meiner schwester bekommen.

Obwohl ich einen festen job habe und ein haus mit meinem mann, ist ihr meine schwester wichtiger.

Und das nur, weil ich ihr nicht in den arsch krieche und genau das tue was sie möchte. Sollte ich vielleicht tun damit ich gleich behandelt werde, aber ich habe eine eigene familie und ein eigenes leben und darin sollte nicht meine mutter bestimmen.

Sorry für den langen text, aber ich kann dich wirklich verstehen.

Lg

Gefällt mir

20. März 2012 um 18:10


Nett ausgedrückt. Aber du hast ja recht... nur leider ist mein Vater "krank"... eine Krankheit die den Charakter negativ verändert... früher hätte er sowas bestimmt auch nie gesagt.

Gefällt mir

20. März 2012 um 19:06


Puhh, also finde das ganz schön heavy!

Wieso sagst du deiner mutter nichtmal das es einfach scheiße und verletztent ist!
Wie kann man so offensichtlich ein Kind bevorzugen??

"helfen" hin oder her trotzdem es ist einfach UNFAIR! Egal wie alt man ist.........

Also ich würde mir ehrlich mal meine eltern zur brust nehmen und normal mit denen über dieses Thema reden!

Vllt. sehen die das ja auch garnicht so

LG
Stiwi

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen