Home / Forum / Mein Baby / OT: Meine unabsichtliche Burgerking Diät

OT: Meine unabsichtliche Burgerking Diät

28. März 2011 um 15:18

Will garnicht abnehmen, bin seit längerem kein Veggie mehr und hab den Doppel Whopper für mein geistiges Wohlbefinden entdeckt.

Esse seit gut ner Woche regelmäßig BK, normalerweiße 5 Doppelwhopper, gestern hab ich nur 4 geschafft dafür war es spät abends (ca. 22 Uhr) ich nehme im Durchschnitt 400 gramm am Tag ab, heute waren überraschenderweíße gleich 1,5 KILO (!!!!) weg, gut hatte gestern nen Tag an dem ich mich sehr aufregen musste, trotzdem.

mach ich ne abgeschwächte atkins Diät oder was ist da los?

Mehr lesen

28. März 2011 um 15:20

Wieder die liebe Bulemie
Sorry, musste raus....
Bussi Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 15:51

Freu dich doch
nach 4-5 Doppelwhoppern würde es mir aber hochkommen. So nimmt man dann wohl auch ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:04


ich schaff ja noch nicht mal einen
kein wunder das ich nie zunehme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:33

Mal
machst Du Heilfasten und hungerst und jetzt haust Du Dir unmenschliche Mengen gepresstes Formfleisch zwischen die Kauleisten... Chrissy!!!!!!!!!!!

Ob man von so einem Schwachsinn wie Atkins abnimmt oder nicht - es ist und bleibt ungesund. Nährstoffmangel ole. Meine Freundin ist ne alte Naschkatze, zwar gertenschlank, weil sie viel Sport macht, aber dennoch Schoki-süchtig. Und sie liebt Fast Food. Zum Dank durfte sie sich jetzt aufgrund von jahrelanger Fehlernährung die Gallenblase rausoperieren lassen. Sie hatte Unmengen an Gallensteinen, die irgendwann "im Alter" als Dank für derartige Ernährungsformen gratis kommen. Nur so als Denkanstoss "stooooooooooooß*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:34


Chrissy nu übertreibst du aber.

Wenn du 5 Doppel Whopper am Tag futterst und nichts anderes nimmst du alleine 4185.00 kcal zu dir.

Damit kann man niemals abnehmen, nie, es sei denn, du erbrichst danach und das istd ann Bulemie.

Ach im Übrigen hast du dann gestern mit deinen nur 4 Whoppern 3348.00 kcal zu dir genommen.

Chrissy du bist schon eine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:40

Ich
schwöre auf alles was mir wichtig ist das ich echt 4-5 burger esse UND vorallm julia das ich es diesmal drinbehalte wirklich...

@ julimama ja, das es keine gesunde ernährung ist weiß ich, hab zurzeit nur viel stress und mal schnell am king drive vorbeidüsen ist da leicht... möcht ich aufjedenfall wieder umstellen

aber die frage nach dem WARUM NEHME ICH NACH 5 doppel whopper ab ist für mich immernochnicht geklärt. wie gesagt ohne kotz** und abführmittel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:45
In Antwort auf chrissycreepycrawly

Ich
schwöre auf alles was mir wichtig ist das ich echt 4-5 burger esse UND vorallm julia das ich es diesmal drinbehalte wirklich...

@ julimama ja, das es keine gesunde ernährung ist weiß ich, hab zurzeit nur viel stress und mal schnell am king drive vorbeidüsen ist da leicht... möcht ich aufjedenfall wieder umstellen

aber die frage nach dem WARUM NEHME ICH NACH 5 doppel whopper ab ist für mich immernochnicht geklärt. wie gesagt ohne kotz** und abführmittel

Ist ja kein Ding,
wenn man sowas mal macht und es schnell gehen soll. Aber warum dann 4 oder 5 Stück? Und das täglich. Danach gehts einem doch nicht gut, erst Recht nicht, wenn Du nichts anderes an dem Tag gegessen hast. So wenig Zeit kann kein Mensch dieser Welt haben, um DAS jeden Tag essen zu müssen.

Warum Du abgenommen hast: Vermutlich haben Dir die Pappbrötchen sämtliche Flüssigkeiten und Mineralstoffe aus dem Körper entzogen. Dir fehlen nun Unmengen an Calzium, Magnesium und Wassereinlagerungen. Eine indirekte Entwässerung sozusagen. Macht auf Dauer aber Cellulite. Und es wächst einem ein 3. Ohr oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:46

Oder vielleicht
Krebs da nimmt man auch viel ab

Oder deine Waage ist kaputt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:46


winniwanna, stimmt...das wäre echt mal eine erklärung! aber wieso kam der bandwurm direkt als ich mit BK angefangen habe wär ne ironie des schicksals..

naja ich freu mich mal einfach,und werde versuchen die nächste zeit wieder mit viel gemüse und gesundheitszeug zu leben und zusehen wie die kilos hochgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:46
In Antwort auf in'am_11930447

Oder vielleicht
Krebs da nimmt man auch viel ab

Oder deine Waage ist kaputt

Ne
hab mich gestern bei meiner oma kontrollgewogen, da wars sogar noch etwas weniger..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:48
In Antwort auf chrissycreepycrawly


winniwanna, stimmt...das wäre echt mal eine erklärung! aber wieso kam der bandwurm direkt als ich mit BK angefangen habe wär ne ironie des schicksals..

naja ich freu mich mal einfach,und werde versuchen die nächste zeit wieder mit viel gemüse und gesundheitszeug zu leben und zusehen wie die kilos hochgehen

Na
für den Bandwurm hätte es sich wenigstens gelohnt. Das wusste der bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 16:50
In Antwort auf loreto_12740097

Ist ja kein Ding,
wenn man sowas mal macht und es schnell gehen soll. Aber warum dann 4 oder 5 Stück? Und das täglich. Danach gehts einem doch nicht gut, erst Recht nicht, wenn Du nichts anderes an dem Tag gegessen hast. So wenig Zeit kann kein Mensch dieser Welt haben, um DAS jeden Tag essen zu müssen.

Warum Du abgenommen hast: Vermutlich haben Dir die Pappbrötchen sämtliche Flüssigkeiten und Mineralstoffe aus dem Körper entzogen. Dir fehlen nun Unmengen an Calzium, Magnesium und Wassereinlagerungen. Eine indirekte Entwässerung sozusagen. Macht auf Dauer aber Cellulite. Und es wächst einem ein 3. Ohr oder so

@ julimama
okay, alles klar hört sich sehr plausibel an... warum gleich 5 stück? weil ich nen magen wie ne kuh habe hab schon immer die 3fach portion gegessen, auch als ich noch bei meiner mutter lebte, die hat extra große teller für mich gekauft blöd.

naja wenn ich wieder zeit für gesundes habe wäre ich froh wenn du mir nen bewegungsplan anfertigst hab mitbekommen das du dich da sehr gut auskennst, und cellulite, ne mir reichen schon die streifen
ps: bei kartoffeln o.ä. nehme ich an einem tag locker 500 gramm zu -.- (kartoffeln mit spinat etc.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 18:37

Lecker!
Wäre es nicht so ungesund, wäre ich fast ein bisschen neidisch Ich esse nämlich das ganze gesunde Grünzeug überhaupt nicht gerne und möchte unbedingt abnehmen. Leider klappt es bei mir nur auf dem "normalen" Wege. Burger King hat mir vor 10 Jahren nur beim zunehmen geholfen....von 40 auf 50 Kilo. Hab dort als extrem dünnes Mädel angefangen zu arbeiten und hab dann nach 10 Monaten 10 Kilo schwerer gekündigt

Dir kann ich nur raten dich mal untersuchen zu lassen.Kann mir nicht vorstellen, das man einfach so abnimmt, wenn man so viele Kalorien zu sich nimmt. Nicht, das du nur den Bandwurm ernährst und nicht dich selber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 22:41


ihr seid echt gemein. hier kann ich kommen mit was weiß ich, jetzt wird mir nichtmal geglaubt das ich meine 5 doppel whopper verspeiße

können ja gerne mal ein gofem treffen im burger king machen, dann rennt ihr weinend davon

wie gesagt ich war schon immer eine gute esserin (große portionen) und ein geübter EXbulimikermagen, der in guten zeiten mal 7 kilo essen ein und entnommen hat wird wohl läppische 4 burger schaffen. aber ich wusste das die anzahl euch zu schaffen macht, ihr seid nicht die einzige die darüber blöd schaun, deswegen esse ich auch ungerne vor anderen jedoch sehe ich keinen grund bei dem thema zu lügen, stelle mich nicht gerne grundlos als vielfraß hin.

war mir einfach etwas suspekt, da ich zurzeit auch nicht abnehmen will, hab wieder nen gewicht von 56kg auf 1.71m und mir reicht das zurzeit völlig, mein freund hätte gern die mitte 60er da er auf kurven steht

naja trotz allem danke, denn ich werd mal nach nem bandwurm sehen lassen wo auch immer ich den herhaben sollte
@helen
wg. stoffwechsel, da is bei mir eher andersrum, hab ne SDUfu und nehm geringe mengen L thyroxin (25mg) und da war bis jetzt auch eher gewichtsstillstand statt hoch oder runter...

diabetes auch wieder optimal (nü 60, voll 110) (wenn ich so mit BK weitermache sicher nichtmehr lange )

joa also bleibt der wurm, oder ich bin ein med. wunder, oder mein darm verwertet nichtsmehr xDDDDD


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 23:00

@ candy
juhu, schon 2 ich habs nur 5 jahre durchgehalten weiß nichtmal wozu ich wieder angefangen habe.. achja, um 5 burger reinzudrücken ne das ist nich gesund und muss geändert werden aber wie erwähnt bin zurzeit zu gestresst mir was beim lieferdienst zu bestellen öhhh ja...

@ miranair!!!! echt? guuute antwort! das selbe hab ich auch verm,utet und geschrieben, mein magen denkt sicher l*** mich das verdaue ich jetzt echt nicht. das mit dem guten stuhlgang der manchmal ne diarrhoeneigung zeigt wollte ich jetzt nicht auch noch erwähnen wenn ich von leckeren burgern spreche...

und warum? DAS wüsste ich auch gerne!!! würde mir ne menge geld sparen wenn mir einer reichen würde! bin ein wohl ein Vielfraß und kann nie genug haben ich leck sogar noch das ketchup von der burgertüte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club