Home / Forum / Mein Baby / Ot: mietrecht, wasserrohrbruch

Ot: mietrecht, wasserrohrbruch

14. Februar 2014 um 14:00

Vielleicht könnt ihr helfen.
Bei meinen Nachbarn hats die Nacht im Schlafzimmer angefangen von der Decke zu tropfen, da drüber ist meines Wissens das Bad oder eins der Kinderzimmer. Oben ist aber alles trocken.
Vermieterin ist heute morgen direkt informiert wurden. Es war grad ne Firma da die sind aber mit der Aussage gefahren: die sollen das beobachten, die finden die Ursache nicht.
Das kann ich mir gar nicht vorstellen, dass die da einfach wieder fahren. Wisst ihr vielleicht was meine Nachbarin jetzt tun soll? Sie hat 4 Kinder und 2 sind krank

Mehr lesen

14. Februar 2014 um 16:10

Schubs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 18:13


Da drüber ist das eigene Bad odee eins der Kinderzimmer von denen. Ist nicht übergelaufen odee umgekippt. Es tropft immer noch.
Die Firma die sie beauftragt hat macht auch immer was so für sie unter der Hand. Daher find ich das warscheinlich auch so seltsam. Die will nie Geld ausgeben und musste im letzten Monat 2 mal die Firma holen weil oben alles verstopft war und sogar Maden aus dem Abfluss kamen. Die schmeißen aber nicht in die Toilette oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 18:55

Danke
Werd ich ihr sagen. Befürchte nur dass sie es trotzdem nicht machen lässt. Hab grad nochmal nachgefragt: es tropft seit heute morgen immer noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 19:02


Hallo,

Die Vermieterin wird vermutlich eine Gebäudeversicherung haben. Dort soll sie sich melden, bei unklarer Ursache wird im Normalfall eine Spezialfirma zur Leckageortung beauftragt. Eigentlich kann jeder Versicherer auch eine solche Firma empfehlen.

LG Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen