Forum / Mein Baby

OT:Mögen eure Babies auch nur Griesbrei zum Abend

Letzte Nachricht: 15. Dezember 2009 um 9:58
A
an0N_1210036699z
14.12.09 um 20:50

Meine isst nichts anderes als Griesbrei...Griesbrei mit Vanillie geht auch noch...aber Banane Zwieback isst sie nur solalala und heute gab es Kinderkeks...fand sie sehr widerlich....habt ihr auch so Erfahrungen gemacht?

LG Gina mit Helena 6 Monate und 5 Tage alt

Mehr lesen

D
darla_12688860
14.12.09 um 20:53

Nee
aber das liegt daran das ich meinen kindern sowas süßes nicht gebe und schon gar nicht zum abendessen ich würde selbst auch nichts süßes zum abend esse wollen! in dem alter haben meine aber auch genrell noch keinen abend"brei" bekommen geschweige denn von mittagsbrei!
find diese breie zum anrühren einfach nur eklig, aber mein mann findet sie dafür ganz toll der ist aber auch der einzigste der das isst hier

Gefällt mir

A
an0N_1210036699z
14.12.09 um 20:57
In Antwort auf darla_12688860

Nee
aber das liegt daran das ich meinen kindern sowas süßes nicht gebe und schon gar nicht zum abendessen ich würde selbst auch nichts süßes zum abend esse wollen! in dem alter haben meine aber auch genrell noch keinen abend"brei" bekommen geschweige denn von mittagsbrei!
find diese breie zum anrühren einfach nur eklig, aber mein mann findet sie dafür ganz toll der ist aber auch der einzigste der das isst hier

Was gibst du
denn Abends?

Gefällt mir

D
darla_12688860
14.12.09 um 21:00
In Antwort auf an0N_1210036699z

Was gibst du
denn Abends?

Als
meine abends gegessen haben gabs stulle da waren sie aber wie gesagt auch älter! hab meistens gemüseaufstrich rauf gemacht oder nur butter! das haben sie alle gemocht eigentlich.
je nach dem immer mal was anderes!

Gefällt mir

A
an0N_1210036699z
14.12.09 um 21:05
In Antwort auf darla_12688860

Als
meine abends gegessen haben gabs stulle da waren sie aber wie gesagt auch älter! hab meistens gemüseaufstrich rauf gemacht oder nur butter! das haben sie alle gemocht eigentlich.
je nach dem immer mal was anderes!

Ahso
also die Breie die ich gebe sind nicht süß...im Gegenteil..schmecken nach nichts.

Gefällt mir

A
an0N_1210036699z
14.12.09 um 21:07


LOL sag ich doch!

Gefällt mir

B
bosse_12496773
14.12.09 um 21:07


Ist doch gar nicht off topic

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kanon_12450614
14.12.09 um 21:21

Kinderkeks?
Vanillegrießbrei?
Bananenzwieback?
Offensichtlich machen sich nicht alle so viele Gedanken über gluten- und zuckerfreie Ernährung.
Mach ich mir zuviele Gedanken?

Gefällt mir

A
an0N_1210036699z
14.12.09 um 21:51
In Antwort auf bosse_12496773


Ist doch gar nicht off topic

LG

Oh heheh
ja hast Recht...

Gefällt mir

D
dido_12505171
14.12.09 um 21:56

Für mich...
sind die genannten 3 Sachen auch eher Nachtisch/Süßigkeit als ne Mahlzeit.
Abgesehen von den tollen Aromastoffen, die da drin sind... juhu, so wird das Kind nie mehr nen Naturjoghurt mit "echtem" Obst drin essen wollen, denn da fehlt ja das Vanillinaroma

Übrigens sind meine Eltern auch prima groß geworden, und ihre MÜtter haben *keine* Folsäure genommen in der SS, keine Vitamine... es gab keine Fluortabletten oder Vit.D-Tabletten... etc. pp
Trotzdem würdest du das nicht als optimal bezeichnen, oder?

LG

Gefällt mir

M
miruna_12484680
14.12.09 um 21:59

ist bei uns..
auch so!

Meine Tochter (9 Mon.) isst abends auch nur Grießbrei (Pomps oder Aptamil)! ..und sie möchte auch nichts anderes, hab schon viele Breie ausprobiert. Brot gebe ich ihr noch nicht, da sie noch keine Zähnchen hat, nur so bißchen zum probieren, aber nicht als ne ganze Mahlzeit.

Ich, meine Geschwister und alle die ich kenne sind ,,ALLE,, mit Grießbrei groß geworden UND keiner hat irgendwelche Schäden oä. davon getragen!!!!!

lg

Gefällt mir

K
kanon_12450614
15.12.09 um 9:58

Merkwürdiges Argument...
"die sind auch groß geworden und haben immer das und das bekommen..."
Klar, es gibt auch Babys, die während des Krieges groß geworden sind, oder? Aus denen ist auch was geworden.
Also diese Art von Negativargumentation ist nicht gerade konstruktiv.
Ich denke tatsächlich, dass wir mit der Ernährung, die wir den Babys zuteil werden lassen, einen Grundstein legen und wenn sich das Baby gleich an Babykeksbrei und ähnliches gewöhnt, ist die Orientierung nach Zucker doch schon vorprogrammiert.

Ich bleib dabei: Kinderkeks und Co. ist keine ausgewogene Abendmahlzeit.

Lg Lisa

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers