Home / Forum / Mein Baby / OT Muffins mit smarties hat die schon jemand gebacken???

OT Muffins mit smarties hat die schon jemand gebacken???

9. Juli 2012 um 8:09

Hallo zusammen
Hab bei Chefkoch ein Rezept gefunden u wollt mal fragen wie die schmecken u ob die schmilzen beim backen
Sind die dann sehr süß?

Find die Idee witzig Grad für Kinder.
Danke schonmal
Blacky

Mehr lesen

9. Juli 2012 um 9:06

Also normalerweise
macht man die Smarties nach dem Backen drauf... weil im Backofen würden sie, wie du schon richtig vermutet hast, anschmilzen...

VG Lucia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 11:11

Ich
habe die auch schon gemacht und fand das Ergebnis gut. Meine Tochter fand die lecker.
Ich habe nicht die von Chefkoch gemacht. Ich habe ein Standard-Muffinteig-Rezept, dass ich immer mache und dann kommt irgendwas mit in den Teig: Schokostreusel, gem. Haselnüsse, Smarties, Heidelbeeren, Erdbeeren etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 11:19
In Antwort auf noah_12558413

Ich
habe die auch schon gemacht und fand das Ergebnis gut. Meine Tochter fand die lecker.
Ich habe nicht die von Chefkoch gemacht. Ich habe ein Standard-Muffinteig-Rezept, dass ich immer mache und dann kommt irgendwas mit in den Teig: Schokostreusel, gem. Haselnüsse, Smarties, Heidelbeeren, Erdbeeren etc.

Teilst du
dein Muffinteigrezept?

Ich bin bis jetzt eher so die "ich kaufe dann mal eben einen Kuchen" Franktion und möchte das ändern.

LG
Pupsigel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 11:26
In Antwort auf pupsigel

Teilst du
dein Muffinteigrezept?

Ich bin bis jetzt eher so die "ich kaufe dann mal eben einen Kuchen" Franktion und möchte das ändern.

LG
Pupsigel

Das ist kein Geheimnis
Für ein Blech mit 12 Muffins nehme ich 3 Eier, 150 g Zucker, 150 g Butter, 150 g Mehl, etwas Backpulver und ca. 150 g was auch immer ich rein tun will (Erdbeeren, Schokostreusel etc.). Nur wenn es Schokomuffins mit Kakaopulkver werden sollen, dann davon keine 150 g, habe ich aber noch nicht gemacht, daher weiß ich nicht genau wieviel. Und für Zitronenmuffins auch nur etwas Zitrone, das muss man dann abschmecken.

Den Zucker mit den Eiern schaumig rühren, die geschmolzene Butter langsam dazugeben, dabei weiterrühren. Das Mehl und das Backpulver dazu und wieder kräftig verrühren. Dann was auch immer dazu, bei Obst oder großen Sachen wie Smarties dann nur noch mit einem Löffel rühren, Schokostreusel und Haselnüsse rühre ich mit dem Mixer drunter.
Das ganze in die Muffinsformen abfüllen und in den vorgeheizten Backofen (ca. 180 Grad) und nach ca. 15 bis 20 Minuten sidn die Muffins fertig (mit Holzstab reinstechen, wenn kein Teig dran kleben bleibt sind sie durch).

Bei Smarties mache ich (bzw. das darf die Große machen) vorm backen auf jeden Muffin zusätzlich 2 bis 3 Smarties. Das verläuft dann beim Backen udn wird schön bunt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 12:10

Also funktioniert das gut?
Werd ich später mal antesten hoffe es klappt die sind für den Kindi Morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 13:19

Ach so schieb
Macht.ihr dann oben noch bisl Schokoglasur.drauf o lässt ihr die so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 15:13

Bei mir sind die Smarties alle eingesunken
Das war echt nicht schön

Auf dem Boden war dann Schokopampe und oben war nichts!
Schade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 16:18

Wegen dem Einsinken
Macht den Teig etwas dickflüssiger, so hab ich das Einsinken verhindern können
oder eben die Smarties NICHT gleich in der Schüssel unterheben, sondern erst dann wenn der Teig schon in den Förmchen ist, Smarties drüberstreuen und leicht mit ein Spiess verrühren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 16:19
In Antwort auf lilaweisskariert

Wegen dem Einsinken
Macht den Teig etwas dickflüssiger, so hab ich das Einsinken verhindern können
oder eben die Smarties NICHT gleich in der Schüssel unterheben, sondern erst dann wenn der Teig schon in den Förmchen ist, Smarties drüberstreuen und leicht mit ein Spiess verrühren.

Mit einem
Spiess meinte ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 19:55

Ich hab das jetzt so
Gemacht das ich erst Teig in die Form hab dann die smarties drauf wieder Teig und oben drauf nochmal smarties.
Hat super geklappt und schaut total witzig aus mit den bunten Farben

Die sind auch nicht nach unten *Daumen hoch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 20:39


ääähm, weniger milch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen