Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / OT :MUSS EIN ALLEINVERDIENENDER ELTERNTEIL STEUERN NACHZAHLEN

OT :MUSS EIN ALLEINVERDIENENDER ELTERNTEIL STEUERN NACHZAHLEN

7. März 2009 um 11:47 Letzte Antwort: 7. März 2009 um 12:30

Hallo ich da mal ne Frage an euch.Wir sind seit einem Jahr verheiratet. Mein Mann hat die Steuerklasse 3 und ist Alleinverdiener.Ich bin Hausfrau und habe somit kein Einkommen.Mein Mann hat als Single mit Steuerklase eins immer gutes Geld zurück bekommen.Jetzt haben wir ein Brief vom Finanzamt bekommen, das wir über 2000 nachzahlen sollen.Weil mein Mann als Alleinverdienener Ehepartner mit Steuerklasse 3 zu wenig Steuern eingezahlt hat.Kann das richtig sein oder hat das Finanzamt ein Fehler gemacht.Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.Vielleicht habt ihr ähnliche Erlebnisse gehabt!?!
Ich danke euch im vorraus für euer Antworten.

Mehr lesen

7. März 2009 um 11:57


Das is leider richtig. Wir haben zwar noch keine Steuern gemacht aber mein Mann hats schonmal aurgerechnet und wir werden auch so zwischen 600-800 nachzahlen müssen
Mein Mann hatte auch die 3er.

Gefällt mir
7. März 2009 um 12:11
In Antwort auf sveta_12477914


Das is leider richtig. Wir haben zwar noch keine Steuern gemacht aber mein Mann hats schonmal aurgerechnet und wir werden auch so zwischen 600-800 nachzahlen müssen
Mein Mann hatte auch die 3er.

Re: Steuernachzahlung
Danke für deine schnelle Antwort.Passiert das jetzt jedes Jahr?????
Oder brauchen wir einfach kein Antrag einreichen für nächstes Jahr??

Gefällt mir
7. März 2009 um 12:30
In Antwort auf joana_12057218

Re: Steuernachzahlung
Danke für deine schnelle Antwort.Passiert das jetzt jedes Jahr?????
Oder brauchen wir einfach kein Antrag einreichen für nächstes Jahr??

...
Na wenn ihr verheiratet seit müsst ihr jedes Jahr Steuern machen. So viel werdet ihr dann wahrscheinlich nimmer nachzahlen müssen, is ja hauptsächlich nur wegen dem ach so schönen Elterngeld

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers