Home / Forum / Mein Baby / Ot: nach wieviel mal klingeln (wecker) steht ihr auf?

Ot: nach wieviel mal klingeln (wecker) steht ihr auf?

4. September 2013 um 7:05

Hallo,

ich frage deshalb, weil mein Mann sich den Wecker auf 5.45 stellt, jedoch erst 7 Uhr aufsteht.
Ich kann darin keinen Sinn erkennen. Er verschläft es andauernd und muss von uns auch ständig geweckt werden.
Ich verzweifel bald, denn Baby und ich sind ja wach, nur er nicht
Unser großer Sohn hat das besser im Griff als er. Er stellt sich den Wecker und steht auch danach sofort auf. So kenn ich es eben auch.
Wie ist das bei euch so? Wann spätestens seid ihr wach?

Mehr lesen

4. September 2013 um 7:44

Ja eine halbe stunde ist ja noch ok
aber fast ne anderthalbe stunde? Und dann müssen wir ihn trotzdem wecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 7:53


ich brauch kein wecker... bin auch so immer gegen 6 uhr wach.
früher bin ich auch immer vor dem wecker wachgeworden. mag dieses aus den schlaf gerissen werden nicht. also steh ich schon vorher auf. und mach den wecker aus bevor er zu tröten beginnt.

hatte damals ne freundin... ganz schlimm. die musste auch gegen 7 aufstehen. der wecker klingelte schon gegen halb 5 !!!!!
dazu rief ihre mutter dann immer im halb stunden takt an.
völlig bekloppt. und sie hat dennoch oft verschlafen. da war sie übrigens schon ü20.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 8:01

Boah so lang vorher?
Da würde ich ja zwangsläufig immer mit wach werden Meiner stellt ihn sich zum ersten Mal um 5:00 und dann nochmal um 5:15, wo er dann wirklich auftsteht.

Also bei fast eineinhalb Stunden hätt ich keinen Bock, ihn zu wecken, damit er irgendwann mal hochkommt. Ich würd ihn einfach machen lassen, vielleicht lernt er draus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 8:10

Einfach machen lassen
klingt gut, nur muss er die Kinder früh mitnehmen. Die leiden dann ja drunter, wenn sie zu spät kommen.
Er ist selbständig und kann auf Arbeit gehen wie er lustig ist. Deswegen kann ich ihn auch nicht dahingegend "bestrafen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2013 um 8:11
In Antwort auf worship123

Einfach machen lassen
klingt gut, nur muss er die Kinder früh mitnehmen. Die leiden dann ja drunter, wenn sie zu spät kommen.
Er ist selbständig und kann auf Arbeit gehen wie er lustig ist. Deswegen kann ich ihn auch nicht dahingegend "bestrafen".

Das ist doch Käse
Zumindest würde ich ihm echt was erzählen. Ich finds rücksichtslos, dass du durch das Gebimmel auch immer wieder geweckt wirst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper