Home / Forum / Mein Baby / Ot: nochmal sonnencreme

Ot: nochmal sonnencreme

8. Mai 2016 um 14:14

Mein kleiner Mann hat extrem trockene Haut. Wir nehmen im Moment zur täglichen Pflege Avène rückfettende Creme. Jemand ein Tipp zur Sonnencreme? Danke

Mehr lesen

8. Mai 2016 um 14:19

Am besten gar keine
Wir haben das auch und es ist furchtbar, da die Haut noch trockener wird.
Also zählen kann ich nicht mehr wie viele wir schon durchprobiert haben. Alle von teuer bis preiswert, alle machten die Haut sehr sehr trocken und von eigentlich allen bekommt er Ausschlag weil der Schweiß ja quasi auch noch auf der Haut eingeschlossen wird - dadurch, dass sie ja wasserfest sind.
Hab ihn jetzt auch zwei Tage eingecremt, weil wir den ganzen Tag draußen sind und er kratzt sich überall...
Das ist echt Mist!
Aber für Geheimtipps bin ich auch gern offen!!

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2016 um 16:14

Geheimtip
Kokosöl - hab ich letztens erst irgendwo gelesen, dass viele ihre Kinder gegen die Sonne/Mücken/Zecken mit Kokosöl eincremen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2016 um 16:16

.....
Meine Grosse (6) reagiert auch auf viele Cremes etc.
Gut klar kommt sie mit Sonnencremes/-sprays ohne Nanopartikeln.
Haben das Sonnenspray von Real
Auch die Kleine (4) mit extrem trockener Haut kommt damit zurecht. Fettet nicht, aber trocknet auch nicht weiter aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 15:53
In Antwort auf priva1711

Geheimtip
Kokosöl - hab ich letztens erst irgendwo gelesen, dass viele ihre Kinder gegen die Sonne/Mücken/Zecken mit Kokosöl eincremen

Schließ mich gabelung an
Hab erst vor drei Tagen eine Studie gelesen in der nachgwiesen wurde, dass der Lichtschutzfaktor in Kokosöl, Olivenöl, etc. viel zu gering ist und deswegen nicht als Sonnenschutzmittel hergenommen werden sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 20:44

Eucerin 25
Physikal. Schutz hat bei uns 5 Sommer super geholfen. Dieses Jahr sieht mein Großer aus kratzt sich, offene Stellen.
Aber diese Veränderung kennt man ja bei ND:-\
Also wieder auf die Suche machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 21:52
In Antwort auf priva1711

Geheimtip
Kokosöl - hab ich letztens erst irgendwo gelesen, dass viele ihre Kinder gegen die Sonne/Mücken/Zecken mit Kokosöl eincremen

Also als reinen
Sonnenschutz reicht Kokosöl nie und nimmer. Aber es hilft gegen Zecken, die mögen den Geruch nicht. Ich mache meiner Tochter immer eine Mischung aus der Ladival Sonnecreme und Kokosöl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 21:54

Stimmt
Ich habe recht helle Haut und wenn ich einen Sonnenbrand bekommen sollte, mach ich über Nacht Kokosöl und Sheabutter drauf und einen Tag später ist nichts mehr rot sondern braun. Zudem pellt die Haut nicht ab. Kann ich also als AlterSun nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 21:55

Ladival
Meine Tochter hat auch trockene Haut. Am besten hilft bei ihr Ladival oder auch noch die von DM.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 21:59

La Roche Possay
fand ich super
habe ich meinem Sohn auch gegeben

Er hatte sehr starke Neurodermitis, seit einem Jahr komplett weg, er is 5
also Hoffnung für alle Neurodermitismamas- es kann verschwinden- hätte ich niemals gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 12:59

Nachtrag
Also ich hab jetzt gestern die Sonnencreme für Kinder von Avène gekauft (LSF50) und gleich losgeschmiert. ToiToiToi bisher scheint er sie gut zu vertragen.Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper