Home / Forum / Mein Baby / OT: Nouva Ring

OT: Nouva Ring

4. März 2016 um 17:14

Hey ihr lieben Mamis,

vielleicht kennt eine sich damit aus und kann mir behilflich sein. Ich habe nun das Internet durchforstet. Meist älter Beiträge von vor 10Jahren oder welche mit verschiedenen Meinungen.

Hier sind doch bestimmt Mamis dabei die mir sagen können, ob ein Nouva Ring trotz Antibiotika noch wirksam ist!?

Zudem fand ich es echt komisch bei der ersten Anwendung. Ich habe den Anfang meiner Periode bekommen den Ring eingesetzt und im Nu war die Periode weg. Denke das war so Ok oder !? Fühl mich gerade wie ein kleiner Teenie so Naiv.

Hoffe eine von euch kann mir behilflich sein.

Mehr lesen

4. März 2016 um 18:31

Danke für deine Antwort
Ok das mit dem Durchfall das es deswegen Unwirksam wird wusste ich nicht. Dachte hätte andere Gründe wieso es dann wirkt.

Nein Leider steht weder was in der Anleitung noch im Internet. Hart auf hart warte ich bis Montag und Frag die Frauenärztin.

Dank dir trotzdem für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 18:39

.
Ich kenne es eher so, dass sich Antibiotika und die Wirkstoffe der Pille oft ausschliessen, da sie über das gleiche Enzym in der Leber verstoffwechselt werden und somit die Wirksamkeit beeinträchtigt sein kann. Selbiges müsste damit auch für den nuvaring gelten.
Was steht denn in der packungsbeilage des Antibiotikums?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 19:00
In Antwort auf waldmeisterin1

.
Ich kenne es eher so, dass sich Antibiotika und die Wirkstoffe der Pille oft ausschliessen, da sie über das gleiche Enzym in der Leber verstoffwechselt werden und somit die Wirksamkeit beeinträchtigt sein kann. Selbiges müsste damit auch für den nuvaring gelten.
Was steht denn in der packungsbeilage des Antibiotikums?

Nix
Eben noch mal nachgeschaut bei beiden. Es steht nix drin. Weder bei dem Antibiotikum noch beim Ring. Im Internet ist es zweideutig mal heisst es es ist wie du sagst, wegen irgendeinem Inhaltsstoff das wo ausgelöst wird. Dann wieder das es bedenkenlos weiterhin Schützt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2016 um 19:04

Ich musste 2014
Antibiotika einnehmen und verhütete mit dem Ring.
Mein FA gab mir das ok und meinte dass das Antibiotika keinen Einfluß auf den Ring hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 9:06

Ich hatte ihn auch mal...
... und soweit ich weiß, ist er trotz Antibiotika sicher!
Weil ja die Hormone "unten" abgegeben werden und nicht wie bei der Pille über den Magen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2016 um 9:07
In Antwort auf gloriaviktoria

Ich hatte ihn auch mal...
... und soweit ich weiß, ist er trotz Antibiotika sicher!
Weil ja die Hormone "unten" abgegeben werden und nicht wie bei der Pille über den Magen!

Frag aber
sicherheitshalber beim FA nach! Kannst sicher telefonisch herausfinden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club